Impressionen Ötschergräben & Hochschwabgebiet

Impressionen Ötschergräben & Hochschwabgebiet von Sylvia Leodolter aus Etmissl.

Von Sylvia Leodolter habe ich wundervolle Fotos ihrer Frühlingswanderungen bekommen die ich hier zeigen möchte.

Vor ein paar Wochen waren sie in den vorderen Ötscher Tormäuern unterwegs.
Von Trübenbach bis zum Trefflingfall, einfach herrlich, der Erlauf entlang.
Beeindruckend das frische grün der Buchen und überall Bärlauch.
Weiterlesen

Walter Egger – ein unglaublich vielseitiger Mensch

Aus der Reihe: HobbyfotografInnen aus dem Mariazellerland

Nach Hans Hölblinger, Fritz Zimmerl, Werner Simi, Josef Sommerer, Romana Reithner, Maria Habertheuer, Nicole Schmied, Christian Staberl, Peter Hollerer und Michael Stelzl, möchte ich Euch diesmal Fotos von Walter Egger aus Wegscheid präsentieren.

In Facebook sind mir die fantastischen Wanderfotos, die Winterwanderung auf die Wildalpe ist mir da noch in besonderer Erinnerung, aufgefallen und somit wollte ich euch den vielfältigen Walter Egger sowie die Ergebnisse seines weiteren Hobbys „Fotografie“ hier zeigen.

Einige Infos über Walter Egger nachfolgend:
Weiterlesen

Mariazellerland Fotoshow in Videopräsentation

Für den Steirerball in Wien bekam ich den Schnellauftrag eine kurze Fotoshow mit Highlights aus dem Mariazellerland zu gestalten. Diese wurde auf riesigen Leinwänden präsentiert und dürfte Eindruck hinterlassen haben da weitere Anfragen eingelangt sind diese Show zur Bewerbung des Mariazellerlandes verwenden zu dürfen. Die Fotopräsentation darf nun frei verwendet werden, bitte mit Hinweis auf den Mariazellerland Blog – mariazell.blog

„Guga hö“ Morgenskifahren auf Gemeindealpe und Annaberg

„Guga hö“ Morgenskifahren bei unseren Nachbarn im Mostviertel.

Lust auf ein unvergessliches Wintererlebnis in den Mostviertler Alpen? Auf puren Skispaß und kulinarischen Hochgenuss? Frühaufsteher erwartet auf den Skibergen des Mostviertels ab Februar 2017 ein ganz besonderes Highlight. „Guga hö“ nennt sich das neue Skigenuss-Angebot für frühe Vögel auf der Piste – benannt nach dem Mostviertler Dialektausdruck für „hellwach“.

Erster! Skigenuss bei Sonnenaufgang
Weiterlesen

Ö3-PistenBully auf der Gemeindealpe Mitterbach – Fotos

Ö3-PistenBully – Skiparty beim Balzplatzerl auf der Gemeindealpe in Mitterbach.

Der Zustrom zu den Skibergen des Mariazellerlandes (Gemeindealpe, Bürgeralpe, Annaberg) war am 28.1.2017 enorm. Kaiserwetter mit fast schon frühlingshaften Temperaturen am Berg und Eiseskälte im Tal (-15 Grad unten und + 6 am Gipfel). Also rauf auf den Berg und die wundervollen Pistenverhältnisse genutzt und die Partystimmung mit dem Ö3 PistenBully und DJ Martin Domkar gleich mitgenommen.
Weiterlesen

Skitag auf der Gemeindealpe mit Blick auf ein Nebelmeer

Traumhafte Pisten und Sonnenschein am Gipfel der Gemeindealpe mit einem beeindruckenden Ausblick auf ein Nebelmeer.

Mariazell, 25. Jänner 2017. Es sah beim morgendlichen Blick aus dem Fenster gar nicht nach einem herrlichen Skitag aus, sondern eher nach einem grauen Arbeitstag mit Hochnebel. Aber Morgennebel ist im Mariazellerland nicht ungewöhnlich, löst sich aber bei Hochdruckwetter fast immer am frühen Vormittag auf und Sonnenschein erfreut das Herz. Nur heute schien die Nebeldecke zäher, doch der Blick auf die Webcam Seite des Mariazellerland Blogs zeigte bereits nach Sonnenaufgang herrliche Bilder vom Gipfel der Gemeindealpe. Sonnenschein, blauer Himmel, frisch präparierte Pisten und ein beeindruckender Blick auf ein Nebelmeer.
Weiterlesen

Traumhafte Winterlandschaft in Mariazell

Das Mariazellerland präsentierte sich am 7.1.2017 in einer prachtvollen Winterlandschaft.

Wir sind es schon gar nicht mehr gewohnt um diese Zeit soviel Naturschnee und so tiefe Temperaturen zu haben. Die letzten Jahre war dies nicht der Fall, umso mehr freut es einen, wenn die Sonne mit den Wintersportlern um die Wette strahlt. Der Himmel tiefblau, der Schnee glitzerte, da musste ich eine Runde drehen und ein paar Postkarten-Fotos schiessen.
Weiterlesen

Tirolerkogel (1377 m) und Kuchl Alm ab Annaberg

Familien geeignete Wandertour auf den Tirolerkogel und die Kuchl Alm bei Annaberg mit prächtigem Rundumblick.

Ein schönes Foto des Alpenvereins vom neuen Annabergerhaus in Facebook und das tolle „Bild der Woche“ von Susi Fleissner, geschossen auf der Kuchl Alm (siehe Link im Anschluss), waren Auslöser für eine Wanderung von Annaberg auf den Tirolerkogel (1377 m) und weiter auf die Kuchl Alm.

Der 1. November 2016, mit seinem spätherbstlichen Schönwetter, bot sich perfekt an diese Tour noch in Wanderschuhen und nicht mit Tourenski zu starten. Startpunkt der Wanderung war der Parkplatz nach dem Ort Annaberg (von Mariazell kommend), wo der gut gekennzeichnete Weg direkt wegführt zum Tirolerkogel. Eine eher gemütliche Forststraßenwanderung durch Wälder und am „Gscheid“ vorbei bei Wiesenflächen. Ab hier steigt der Weg etwas steiler an. Im „Specktal“ kann man direkt neben dem Weg auf der linken Seite interessante Faltungen im Gutensteiner Kalk sehen. Oben angekommen auf der Alm kürzt man dann die Versorgungsstraße zum Annabergerhaus mit einem direkten Weg über die Almenlandschaft ab.
Weiterlesen