Premiere: Erster Mariazeller Online Advent


Österreichs größten traditionellen Christkindlmarkt mit umfangreichem Online-Angebot in eigenen vier Wänden genießen unter: advent.mariazell.at

(Mariazell, am 25. November 2020) Der Mariazeller Advent, Österreichs größter und erfolgreichster traditionelle Christkindlmarkt, findet in diesem Jahr erstmals als Mariazeller Online Advent statt. Der virtuelle Advent ist durch die Initiative der Internettischlerei Girrer entstanden und mittlerweile ein Gemeinschaftsprojekt des Tourismusverbands Mariazeller Land, Mariazeller Land GmbH und Mariazell Online. Er beinhaltet eine Fülle an Attraktionen, die für die Gäste untrennbar mit dem echten Mariazeller Advent verbunden sind. Neben der Möglichkeit, sich die Geräuschkulisse des Adventmarkts nach Hause zu holen, gibt es ein Engerlpostamt, einen Adventkalender, elektronische Grußkarten, eine Adventbastelstube, einen virtuellen Punschstand zum Plaudern und vieles mehr. Auch das traditionelle Schifferlsetzen ist heuer erstmals online möglich. Andreas Schweiger, Geschäftsführer der Mariazeller Land GmbH, sagt: „Alle Freunde und Gäste des Mariazeller Advents, die uns diesmal nicht besuchen können, laden wir herzlich ein, sich heuer die vorweihnachtliche Stimmung im Mariazeller Land unter advent.mariazell.at in die eigenen vier Wände zu holen.“
Weiterlesen

Herbstbilder aus dem Mariazellerland | Nov. 2020

Die traumhaften Herbsttage geniessen und fotografisch festhalten.

Wunderschöne Herbsttage bereitet uns der November 2020. In der Nacht schon kalt, verlassen die Blätter nun sehr rasch die Bäume, dafür überzieht Reif die nackten Äste. Von einer Schönheit der Natur zur Nächsten.
Die Fotos vom Sigmundsberg „Augenblick“ und der Bürgeralpe wurden am 5. November gemacht und die am Hubertussee in der Walstern am 6. November.
Weiterlesen

Serie: Einst & Jetzt | Aussichtsturm und Sigmundsberg

Teil 2 der neuen Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ immer Samstags im Mariazellerland Blog.

Vergangene Woche war ich schon fleißig auf Fototour um Vergleichsmotive für die alten Ansichtskarten zu fotografieren.

Abstand nehmen muss ich leider von der Idee identische Fotopositionen für die aktuellen Fotos, wie der Fotograf annodazumals, einnehmen zu können. Dies ist leider selten möglich, da dort wo früher Wiesen waren, heute Bäume stehen oder Bäume das Blickfeld zum Motiv verstellen. Es ist daher immer nur eine Annäherung sogut als möglich.
Weiterlesen

Nebelflucht >>> Ziel Mariazellerland

Kaiserwetter im Mariazellerland zu Beginn der Herbstferien 2020.

Das Mariazellerland hat wettertechnisch ja einen vielfältigen Ruf. Von Schneeloch bis zu „dort regnets oft“, bietet Mariazell ebenso die Palette von Sonnenschein über nebelfrei bis zu ungewöhnlich heiß. Das Mariazellerland kann wirklich alle Wetterextreme abbilden. Wobei man festhalten muss, das Mariazellerland hat deshalb so eine üppige Vegetation, weil es genug Wasser hat 😉 – ist aber trotzdem NICHT die niederschlagreichste (Regen & Schnee) Region der Steiermark (siehe Klimadaten Steiermark). Schneeloch ist es nur mehr ab und zu, aber was es meiste Zeit bei Hochdrucklage wirklich ist – ist nebelfrei.
Was zur Folge hat, dass bei uns in den Bergen die Sonne scheint, während die tiefliegenderen Regionen Österreichs unter einer Nebeldecke verschwinden.
Weiterlesen

Steirische Roas auf der Mariazeller Bürgeralpe – Fotobericht

Traumhafter Herbsttag bei der Steirischen Roas auf der Bürgeralpe in Mariazell.

Der ursprüngliche Termin am 26.9. wurde wegen winterlicher Temperaturen und Neuschnee am Gipfel der Bürgeralpe verschoben auf 4. Oktober 2020. Und dies war eine goldrichtige Entscheidung.
Sonntag, der 4. Oktober 2020 erfreute die Besucher und Musikanten mit einem traumhaften Herbsttag bei angenehmen Temperaturen und herrlicher Fernsicht.
Weiterlesen

Herbsturlaub in Mariazell

Das Mariazeller Land bietet ein umfassendes Herbsturlaubsangebot für Familien, Wander- und Radfahrbegeisterte

(Mariazell, am 15. September 2020) Das Mariazeller Land ist eine ideale Region – um mit Abstand – einen abwechslungsreichen Herbsturlaub zu genießen. Familien, Wanderer und Radfahrer kommen aufgrund des umfangreichen Angebots voll auf ihre Kosten. Der „Bürgeralpe Express“ ist bis zum 4. Oktober von Dienstag bis Sonntag und in den Herbstferien, von 24. Oktober bis 2. November, sogar täglich in Betrieb. Und mit der Mariazellerbahn ist bereits der Weg nach Mariazell ein Erlebnis.
Weiterlesen

Termintipp: A Steirische Roas zu Gast in Mariazell

Achtung: Wegen schlechter Wettervorherrsage Termin verschoben auf 4. Oktober 2020

A Steirisch Roas“ zu Gast in Mariazell am 4. Oktober 2020

Nach dem erfolgreichen Start 2019 begibt sich die steirische Volkskultur in ihrer unglaublichen Vielfalt auch 2020 auf eine Reise durch die Steiermark. Mit den Gästen wird musiziert, gesungen, gejodelt und getanzt. Mundartgedichte regen zum Schmunzeln und alte Handwerkskunst zum Staunen an. Tracht und authentische regionale Kulinarik präsentiert an einzigartigen Kraftplätzen, machen die „Steirische Roas“ nicht nur für Liebhaber der heimischen Volkskultur zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Auf der Mariazeller Bürgeralpe geht´s zünftig zu

Weiterlesen

Edlseer Konzert auf der Mariazeller Bürgeralpe 2020

Unter der Reihe Berg.Musik.Abend spielten die Stadtkapelle Mariazell und die Edlseer auf der Mariazeller Bürgeralpe auf.

Als „Vorgruppe“ der Edlseer spielte die Stadtkapelle Mariazell unter der Leitung von Andreas Schweiger, beim einzigen Steiermark-Konzert der Edlseer in diesem Sommer, auf. Und die Stadtkapelle hatte sich als Überraschung eine Weltpremiere für die Edlseer einfallen lassen. Das wundervolle „Mariazeller Lied“ der Edlseer – ihre Hymne an die Region welches die Edlseer anlässlich ihres 20. Bühnenjubiläums komponierten –  wurde erstmals im Arrangement für Blasmusik von der Stadtkapelle Mariazell aufgeführt (siehe Video).
Weiterlesen