Bild der Woche: Winterlandschaft Mariazellerland

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Mariazell-Sternenhimmelfoto das Bild der Woche.
Diese Woche passt das Bild der Woche zur wundervollen Winterlandschaft in der sich das Mariazellerland gerade präsentiert. Thomas Bröderbauer hat das herrliche Winterlandschaftsfoto bei seiner Wanderung Taschelbach – Feldwies – Brach – Höchbauer – Obertaschelbach mit seinem Iphone 6s geschossen. Die Wanderung wurde zwar schon Mitte November 2016 (ja, da hatten wir wohl auch schon Winter) absolviert und jetzt liegt noch viel mehr Schnee. Aber das Foto ist nach wie vor schön, auch wenn auf aktuellen Bildern so mancher Baumstumpf nun nicht mehr zu sehen sein dürfte. Herzlichen Dank Thomas für dein Winterwunderland-Foto.
Weiterlesen

Pin It

Hildegard von Bingen – Aderlass – 14. Feb. 2017


Der Aderlass gehört vermutlich zu den ältesten Heilmethoden der Welt. Heute aber entdecken wieder immer mehr Ärzte den Aderlass als eine wichtige Methode, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, chronische Prozesse zu unterstützen und Schlacken und Gifte aus dem Körper zu entfernen. Deshalb gehört der Aderlass auch zu den wichtigsten Methoden der Entgiftung und zur Gesunderhaltung des Körpers.

Dienstag, 14. Februar 2017, ab 07:00 Uhr

Montag, 13. Februar 2017, ab 07:00 Uhr (bereits alle Plätze vergeben)

(NÜCHTERN) mit anschließendem Hildegard-Frühstück, Sichtanalyse und Beratung mit beratender Ärztin Dr. Judith Zakovsky

Kosten: Euro 70,–

Anmeldungen nimmt die Apotheke „Zur Gnadenmutter“ gerne unter der Tel. Nr.: 03882/2102 entgegen oder per E-Mail: office@zurgnadenmutter.at

Pin It

Gmoa Oim Race 2017 – Mitterbach Gemeindealpe


Das legendäre Schirennen auf der Mitterbacher Gemeindealpe findet am 18. März 2017 zum 3. Mal statt. Traditionell zu Saisonschluss werfen sich 3er Teams wieder wagemutig vom Gipfel auf direktestem Wege ins Tal. Mittlerweile ist das wildeste und längste Schirennen Ostösterreichs längst ein Fixstern am Veranstaltungshimmel des unter Könnern so beliebten Schigebietes zwischen Mariazell, Erlaufsee und Annaberg.

Willkommen sind alle Schibegeisterten ab 15 Jahren, die Herr ihrer Schier, Snowboards, Telemarker, Schibobs und allem was über Schnee gleitet mächtig sind. Durch eigene Wertungen für Damen, Herren und Mixed-Teams haben alle Teilnehmer riesengroße Chancen!

Einfach die zwei besten Schisportfreunde zusammentrommeln und als Team gleich auf anmelden. Zur Teilnahme sind Amateure, Genussschifahrer und „wilde Hunde“ eingeladen. Sowohl Damen wie Herren und Jugendliche mit Mindestalter von 15 Jahren.
Weiterlesen

Pin It

Steirerball 2017 geprägt vom Mariazellerland

Steirerball 2017: Rauschende Ballnacht in der Hofburg mit starkem Mariazellerland Bezug.

Was soll ich sagen – es war fantastisch. Mein erster Besuch in der Hofburg und dann gleich bei einem beeindruckenden Steirerball im wundervollen Ambiente der altehrwürdigen Mauern. Leider habe ich etwas die Orientierung verloren und es gelang mir nicht mehr alle Plätze zu finden an denen die Musikgruppen des Mariazellerlandes ihre Auftritte hatten. Aber es war durch die vielen Besucher überhaupt ein Spießrutenlauf und so habe ich die meisten Fotos schlussendlich im Bereich der Mariazeller Alm, gelegen im Erdgeschoß, aufgenommen.

Die Details des Abends findet ihr weiter unten in der offiziellen Presseaussendung. Ich gehe jetzt nur auf einige besondere Mariazellerland-Begebenheiten ein.
Weiterlesen

Pin It

Bild der Woche: Mariazell Blick mit Sternenhimmel

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Powder-Foto von der Gemeindealpe das Bild der Woche.
Diese Woche haben wir wieder ein ganz tolles Bild bekommen. Michael Stelzl hat am 1. Jänner 2017 vom Erzherzog Johann Hügel den Blick auf Mariazell mit Sternenhimmel fantastisch festgehalten. Er hat eine komplette Bild-Serie geschossen, ein Foto besser als das Andere, die Belichtung mit Schwerpunkt Sternenhimmel und Milchstraße. So ein Foto aus Mariazell haben wir bis jetzt noch nicht gesehen. Dankenswerterweise hat Michael Stelzl ein Bild für die „Bild der Woche“ Serie zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank Michael für dein super Foto.
Weiterlesen

Pin It

Countdown: Nur noch drei Tage bis zum Steirerball 2017


Der Mariazellerland-Blog berichtet nach der Veranstaltung über den Steirerball 2017 mit vielen Fotos und Eindrücken vom Mariazellerland am Steirerball in Wien.

Der Countdown läuft: Am 13. Jänner 2017 findet das steirische Highlight der Wiener Ballsaison in der Hofburg statt. Karten für Kurzentschlossene gibt es auf www.steirerball.com und bei einigen Vorverkaufsstellen.

Wien, im Jänner 2017. In drei Tagen, am 13. Jänner 2017, ist es wieder soweit: Die Wiener Hofburg wird in grünem Glanz erstrahlen und ist damit wieder für eine Nacht in steirischer Hand. „Jeder, der mit uns feiern möchte, sollte sich noch rasch Karten für den Steirerball sichern. Denn am Ballabend wird den Ballgästen eine einzigartige Mischung aus österreichischer Musikkultur, Tanz und feinsten steirischen Schmankerln geboten. Unsere authentische Mischung aus Wiener Eleganz und steirischer Fröhlichkeit beim ‚fröhliganten‘ Steirerball begeistert jedes Jahr mehr Ballbesucher“, sagt Andreas Zakostelsky, Obmann des Vereins der Steirer in Wien: „Besonders freuen wir uns, dass wir den Ballgästen heuer ein breit gefächertes Musikangebot bieten können, das von Volksmusik über Jazz bis hin zu klassischer Ballmusik reicht.“
Weitere Highlights sind die nachgebaute steirische Weinstraße und die Buschenschank „Mariazeller Almwirtschaft“, die zum Verkosten und Genießen einladen.
Weiterlesen

Pin It

Betstunde – Begräbnis – Pfarrer Pater Mag. Alois Hofer

Der Konvent des Benediktinerstift St. Lambrecht und die Pfarre Gußwerk gibt mit großer Trauer bekannt, dass am 06.01.2017 unser Mitbruder und Pfarrer Pater Mag. Alois Hofer verstorben ist. Möge er in Frieden ruhen!

Die Betstunde für Pater Alois findet in der Pfarrkirche von Gußwerk am 13. 1. 2017 um 18:30 statt.

Das Begräbnis von Pater Alois findet am 14. 1. 2017 um 14:00 Uhr in St. Lambrecht statt.
Weiterlesen

Pin It

Traumhafte Winterlandschaft in Mariazell

Das Mariazellerland präsentierte sich am 7.1.2017 in einer prachtvollen Winterlandschaft.

Wir sind es schon gar nicht mehr gewohnt um diese Zeit soviel Naturschnee und so tiefe Temperaturen zu haben. Die letzten Jahre war dies nicht der Fall, umso mehr freut es einen, wenn die Sonne mit den Wintersportlern um die Wette strahlt. Der Himmel tiefblau, der Schnee glitzerte, da musste ich eine Runde drehen und ein paar Postkarten-Fotos schiessen.
Weiterlesen

Pin It

Dreikönigsfest in Gußwerk am 6.1.2017

Erscheinung des Herrn – Epiphanie – Gußwerk – 6. 1. 2017

Die Kirche feiert am 6. Januar das Hochfest Epiphanie (im griechischen Epipháneia „Erscheinung“), auch Erscheinung des Herrn, welches im protestantischen Bereich auch Epiphanias genannt wird. Der Volksmund gibt diesem Hochfest auch den Namen Dreikönigsfest (Heilige drei Könige und Sternsinger).

Im Matthäusevangelium (Mt 2,) wird von der Huldigung des neugeborenen Jesus durch die Magier erzählt. Dort heißt es: Sie (Sterndeuter aus dem Osten) gingen in das Haus und sahen das Kind und Maria, seine Mutter; da fielen sie nieder und huldigten ihm. Dann holten sie ihre Schätze hervor und brachten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe als Gaben dar. 
Weiterlesen

Pin It
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 216 217 218 Next