700 Jugendliche pilgern nach Mariazell

14. Steirische Lehrlingswallfahrt

(Mariazell, 5. Juni 2019) 700 Lehrlinge der steirischen Berufsschulen pilgerten heute nach Mariazell. Die Lehrlingswallfahrt fand dieses Jahr unter dem Motto „Wunder Welt im Wandel“ zum 14. Mal statt. In seiner Predigt setzte sich Mag. Andreas Monschein, Pfarrer von Kindberg mit dem Thema der Wallfahrt auseinander: „Was hält unsere Welt zusammen? Was können wir für sie tun? Wir alle haben Anteil an dieser großen Welt die Gott uns geschenkt hat.“, so Monschein.Es sei unsere Aufgabe „unser Herz vorzubereiten auf Gott selbst.“
Weiterlesen

Wallfahrt der österreichischen Studierenden

Pontifikalmesse mit Erzbischof Dr. Franz Lackner

150 Studierende der theologischen Hochschulgemeinden pilgerten mit Erzbischof Dr. Franz Lackner zur Gnadenstatue nach Mariazell. Superior Michael Staberl begrüßte die Pilger der Sternwallfahrt herzlich in der Basilika.

Dr. Franz Lackner zelebrierte die Pontifikalmesse. Der Erzbischof betont die europäische Dimension von Mariazell sowie seinen starken persönlichen Bezug zum Wallfahrtsort. „Mit dem Wunsch in meinem Herzen Priester zu werden bin ich damals nach Mariazell gepilgert.“, so Lackner.
Weiterlesen

700 Jugendliche pilgern nach Mariazell – 14. Steirische Lehrlingswallfahrt

Kommende Woche, am Mittwoch dem 5. Juni 2019 besuchen über 700 Lehrlinge den Gnadenort Mariazell. Die steirische Berufsschulwallfahrt findet dieses Jahr unter dem Motto „Wunder Welt im Wandel“ zum 14. Mal statt. Jedes Jahr gestaltet eine der 16 steirischen Berufsschulen das Prozessionskreuz der Wallfahrt. Dieses Jahr kommt diese Ehre der LBS Bad Radkersburg zu.
Weiterlesen

EUROPA-WALLFAHRT nach Mariazell 03.05. – 04.05.2019 – Fotos

Schutz der Gottesmutter für die Zukunft Europas

Im Vorfeld der neunten Direktwahl zum Europäischen Parlament (23. bis 26. Mai 2019) stand eine Wallfahrt mit der Bitte um den Schutz der Gottesmutter Maria und der heiligen Patronen Europas, sowie Gottes Begleitung für die Zukunft unseres Kontinents. 600 Gläubige, denen eine gute Entwicklung Europas am Herzen liegt, machten sich von 3. bis 4. Mai auf zu einer Wallfahrt nach Mariazell um ein Gebet für Europa zu sprechen.

WALLFAHRT nach Mariazell
Den gemeinsamen Weg zum mitteleuropäischen Gnadenort beschritten die Pilger der Europawallfahrt unter der Schirmherrschaft von Erzbischof Dr. Christoph Kardinal Schönborn „für ein friedliches und aus christlichem Geist geprägtes Miteinander in Europa“.
Weiterlesen

EUROPA-WALLFAHRT NACH MARIAZELL 03.05. – 04.05.2019

GEMEINSAM FÜR EINE GUTE ZUKUNFT EUROPAS BETEN

Im Vorfeld der neunten Direktwahl zum Europäischen Parlament (23. bis 26. Mai 2019) sind alle Gläubigen, denen eine gute Entwicklung Europas am Herzen liegt, von 3. bis 5. Mai zu einer Wallfahrt von Prag nach Mariazell eingeladen. Beweggrund ist es ein Gebet für Europa zu sprechen, um den Schutz der Gottesmutter Maria und der heiligen Patronen Europas, sowie Gottes Begleitung für die Zukunft unseres Kontinents zu erbitten.

WALLFAHRT NACH MARIAZELL
Weiterlesen

Große Motorradsegnung zum Beginn der Biker-Saison in Mariazell


Erste Motorradsegnungen am 27. und 28. April um 12 Uhr am Lambrechterplatz direkt bei der Basilika Mariazell

Am Tag des Auftakts der Mariazeller Wallfahrtssaison, den 27. April, findet um 12 Uhr im Anschluss an die Heilige Messe am Lambrechterplatz die erste Motorradsegnung statt. Auch tags darauf, den 28. April, können Interessierte um 12 Uhr ihre Motorräder sowie Autos am Lambrechterplatz segnen lassen. Zudem finden dort im Zuge des neuen Saisonschwerpunkts „Auto- und Motorradsegnungen“ von 1. Mai bis Ende Oktober an allen Sonn- und Feiertagen um 14 Uhr Fahrzeugsegnungen statt. Besucher, die ihre Fahrzeuge segnen lassen, erhalten die neue Segensplakette mit der Aufschrift „Mariazell – Gottes Segen begleite Dich auf allen Wegen“.
Weiterlesen

Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell


Eröffnung der Wallfahrtssaison wird mit Mozart-Festmesse und Händel-Halleluja in der Mariazeller Basilika gefeiert. Saison-Schwerpunkte sind Auto- und Motorradsegnungen, Motorradfahrer sind zur ersten Ausfahrt nach Mariazell eingeladen.

(Mariazell, am 16. April 2019) Am Abend des 27. Aprils, um 18.30 Uhr, wird in der Basilika Mariazell der Auftakt der Wallfahrtssaison gefeiert. Unter der Leitung von Harald Wurmdobler begleiten Chor und Orchester von St. Konrad/Linz die Festmesse mit der Wolfgang Amadeus Mozart Messe in C-Dur KV 337, dem „Halleluja“ aus dem Messias von Georg Friedrich Händel und „Sancta Maria, mater dei“ KV 273 von Mozart zur Kommunion. Soli gibt es von Sopran Johanna Falkinger, Alt Silke Redhammer, Tenor Martin Kiemer und Bass Philipp Kranjc, an der Orgel spielt Maria Lotz.
Weiterlesen

Mariazell feiert am 27. April Start der Wallfahrtssaison

Mariazell feiert am 27. April Start der Wallfahrtssaison mit Festmesse und Motorradsegnungen.

(Mariazell, am 2. April 2019) Am Abend des 27. Aprils, um 18.30 Uhr, wird in der Basilika Mariazell der Beginn der Wallfahrtssaison gefeiert. Der Grenzlandchor Arnoldstein begleitet die Festmesse mit der Wolfgang Amadeus Mozart Messe in C-Dur KV 337, dem „Halleluja“ aus dem Messias von Georg Friedrich Händel und „Sancta Maria, mater dei“ KV 273 von Mozart zur Kommunion. Solo-Darbietungen gibt es von Sopran Johanna Falkinger, Alt Silke Redhammer, Tenor Martin Kiemer und Bass Philipp Kranjc. Weiters treten unter der Leitung von Harald Wurmsdobler Chor und Orchester von St. Konrad/Linz auf. An der Orgel spielt Maria Lotz.

Weiterlesen