Bild der Woche: Spielmäuer

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Es hat fast den halben Jänner 2019 seit Jahresbeginn unentwegt geschneit und die Schneemassen waren für die Einwohner des Mariazellerlandes nicht nur schön. Eine kurze Schneepause am 11. Jänner 2019 hat Walter Egger genutzt um mit seinem Handy beim Fenster raus die Spielmäuer zu fotografieren. So sieht Winter schön aus, aber der viele Schnee am Dach ist teilweise sichtbar und musste wohl bald danach runtergeschaufelt werden. Heute Mittwoch 16.1.2019 ist auch so ein herrlicher Wintertag, viel Schnee, blauer Himmel und daher passt dieses Foto von Walter perfekt als „Bild der Woche“. Herzlichen  Dank Walter.
Weiterlesen

Entwarnung: Statiker sieht keine Gefahr für Objekte in der Stadtgemeinde Mariazell

UPDATE 15. Jänner 2019

Liebe Gemeindebürgerinnen!
Liebe Gemeindebürger!

Nach nochmaliger Inspizierung einzelner Dächer durch Statiker in den letzten Tagen, können wir eine allgemeine Entwarnung geben.
Wir weisen Sie nochmals darauf hin, dass die Hauseigentümer selbst verantwortlich für die präventive Entfernung von Dachschnee und Eis sind. Es ist dies nicht die Aufgabe der freiwilligen Einsatzorganisationen.

Der Bürgermeister:

Manfred Seebacher
Weiterlesen

Entwarnung: Keine Gefahr für Objekte in der Stadtgemeinde Mariazell

Pressemitteilung: Keine Gefahr für Objekte in der Stadtgemeinde Mariazell

Aufgrund der starken Schneefälle in den letzten Tagen wurde im Auftrag des Bürgermeisters heute eine Erhebung der Dachlasten im gesamten Gemeindegebiet durchgeführt. Dabei wurden durch die beigezogenen Sachverständigen (Statiker) festgestellt, dass dzt. keinerlei akutes Gefährdungspotential vorliegt. In der Bewertung wurden die prognostizierten Schneemengen für die nächsten Tage mit einbezogen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Hauseigentümer selbst verantwortlich für die präventive Entfernung von Dachschnee und Eis sind. Es ist dies nicht die Aufgabe der freiwilligen Einsatzorganisationen.

Der Bürgermeister:
Manfred Seebacher
Weiterlesen

Mariazell versinkt im Schnee – Fotos von Josef Kuss

Mariazell erlebt wieder einen der schneereichsten Winter der vergangenen Jahre.

Und täglich grüßt das Murmeltier. Aufstehen, beim Fenster rausschauen und schon wieder 30 cm Neuschnee. Schneefräse und Schneeschaufel warten bereits… Und dies geht schon seit Anfang des Jahres 2019 so.

Alle sind im Einsatz die enormen Schneemengen von den Straßen, Wegen und Plätzen wegzuschaffen. Großes Danke an Bauhof, Straßenmeisterei, Feuerwehr und alle Mithelfer.

Josef Kuss hat am 10. Jänner 2019 eine Fototour durch Mariazell gemacht und seine Bilder vermitteln perfekt die Herausforderungen die sich mit so einer Schneemenge ergeben. Danke Josef.
Weiterlesen

Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…

Jänner 2019 in Mariazell – die Schneehöhe wächst von Tag zu Tag.

Das Mariazellerland ist nur mehr schwer erreichbar und viele Pässe (Seeberg, Niederalpl, Zellerrain) sind wegen Lawinengefahr bereits gesperrt. Es ist ziemlich ruhig im Ort und die Schneehaufen werden auf den noch verbliebenen, freien Plätzen gelagert, bis Zeit und Gerät verfügbar sind diese wegzuräumen.

Leider mussten einige Veranstaltungen, wie der Rodel-Weltcup und der Feuerwehrball in Gußwerk abgesagt werden. Das normale Leben funktioniert trotz der enormen Schneemengen. Bauhof und die Straßenmeisterei arbeiten unermüdlich in der Großgemeinde Mariazell damit Straßen und Wege, im Rahmen der extremen Bedingungen, passierbar bleiben. Großes Danke an alle Einsatzkräfte.
Weiterlesen

Mariazell zu Silvester 2018/19 – Fotos um Mitternacht

Eindrücke aus Mariazell zu Silvester 2018/19.

Es war keine optimale Fotonacht, da der Nebel und Schneefall die Sicht auf die doch vielen Feuerwerkspositionen stark beeinträchtigte. Meine Fotos zeigen leider nicht die schönen Raketen die zu sehen waren. Mein Blickwinkel sollte die Basilika relativ groß drauf haben und viele sehenswerte Raketen waren erst nach 00:20 Uhr am Himmel zu sehen, als ich mein Stativ bereits abgebaut hatte.

Somit zeige ich nur die winterliche Silvesternacht, in welcher der Schneefall die Bäume und Sträuche wundervoll schmückte, mit gelegentlichen Farbtupfern am dunklen Nachthimmel.
Weiterlesen

Mariazeller Advent – Abendstimmung

Fotos vom Hauptplatz in Mariazell und seinem Christkindlmarkt mit Schnee

Facebook-Leser werden die Bilder schon kennen, aber für die vielen anderen Blogleser hier nochmal die Fotoserie vom 13. Dezember 2018. Und zwei Handybilder die ich davor gemacht habe.
Der Mariazeller Adventmarkt in traumhafter Stimmung.
Weiterlesen

Bild der Woche: Novemberschnee

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

„Weil so a Schnee macht den Advent erst so richtig schee!“ in leicht abgewandelter Form, mit der Melodie vom Wolfgang Ambros Song „Schifoan“ im Ohr, schreibe ich diese Zeilen zu der Fotoserie „Novemberschnee“. Gestern Mittag, ein Anruf von der Kleinen Zeitung aus Graz. Am Telefon Josef Fröhlich – Ressortleiter Bundesland Steiermark, eröffnete das Gespräch mit einem Kompliment für den www.mariazell.blog und einer anschliessenden Bitte. Da für die nächsten Tage kaltes Winterwetter prognostizert wird, soll am 28.11.2018 in der Kleinen Zeitung ein Artikel erscheinen und dazu würde man ein aktuelles Winterfoto aus Mariazell benötigen.
Weiterlesen

Winterwanderungen Walstern Hubertussee & Annaburg Mariazell – Fotos

Am Sonntag und Montag (18./19. Februar 2018) war ich zu Fuß im winterlichen Mariazellerland unterwegs.

Sonntag war der frische Neuschnee in der Landschaft wundervoll anzusehen, obwohl sich die Sonne nicht zeigen wollte. Montag war dann blauer Himmel und Sonnenschein. Am Morgen hatte es -12 Grad, aber Nachmittag spürte man bereits die wärmenden Sonnenstrahlen bei meinem Spaziergang rund um den Hubertussee.

Einige Fotos dieser Ausflüge nun nachfolgend in zwei Galerien.
Weiterlesen