steiermark360.com | Tolle Panoramen aus Mariazell

Christian Rath von steiermark360.com hat wundervolle Panoramaaufnahmen im Mariazellerland gemacht.
Die schönen 360° Panoramen von Mariazell, Bürgeralpe, Sigmundsberg und Gußwerk möchte ich Euch nachfolgend zeigen. Bitte unbedingt auf Vollbildmodus (die 4 Pfeile unterm Bild) schalten für das ultimative Panoramaerlebnis 😉
Etwas Geduld – die vier Panoramen benötigen kurze Ladezeit…
Weiterlesen

Mariazell – Die Stille des Corona-Lockdowns

Wenn sich das touristische Jännerloch mit einem Corona-Lockdown vermengt – Eindrücke aus Mariazell.

Heute wurde von der Regierung der Lockdown, der mit 24. Jänner 2021 enden sollte, bis vorerst 7. Februar verlängert. Für Gastro, Hotels und Beherberger dauert dieser noch länger – bis mindestens Ende Februar.
Somit können die Semesterferien 2021 bereits ad acta gelegt werden und die Wintersaison ist damit touristisch vorbei. Da müssen wir nun durch und ich hoffe, dass die vielen Mariazellerland Fans in einem leichteren Sommer, wie bereits im letzten Jahr, wieder ihren Sommerurlaub im wunderschönen Mariazellerland verbringen. Wir freuen uns auf Euch.
Weiterlesen

Hochschwabmeister übergeben der Stadtgemeinde Mariazell € 1000.- für soziale Zwecke

BM Hanspeter Zefferer und Jochen Oberrauter überreichen den Scheck der Hochschwabmeister an Bgm. Walter Schweighofer.

Die Hochschwabmeister sind ein Verein von regionalen Handwerksbetrieben und baunahem Gewerbe. Es ist eine reine Empfehlungsplattform mit vereinbarten Zielen und Qualitätsansprüchen. Die Einnahmen des Vereins werden für Werbemittel und der Unterstützung von sozialen Projekten verwendet. Der Leitspruch der Hochschwabmeister in der jetzt schwierigen Zeit ist „Wir machen weiter“. In den letzten Jahren wurden jährlich ca. € 1000.- für soziale Zwecke ausgegeben.
Weiterlesen

Serie: Einst & Jetzt | Seilbahn Talstation 1932 & 2021

Neue Folge der Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ Samstags im Mariazellerland Blog.

Die Talstation der Seilbahn in Mariazell 1932 beherbergte als Pendelseilbahn eine Gondel. Die zweite Gondel war in der Bergstation. Da die Gondeln zwischen der Tal- und Bergstation hin- und herfuhren, also pendelten, wurde es Pendelseilbahn genannt. Der neue Bürgeralpe Express ist nun eine Umlaufseilbahn die mit vielen Gondeln im Kreis fährt und somit Wartezeiten bzw. Fahrten in 20 Minuten-Abständen der Vergangenheit angehören.
Weiterlesen