Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft


Mit der Abschlussveranstaltung am 12. März in der Alten Gerberei in Mitterbach ist der einjährige Prozess der Erstellung eines Naturparkkonzepts vorbei und in der Hand liegt nun ein Entwicklungsleitfaden mit Projekten und Zielen für die nächsten Jahre.

Seit über einem Jahr beschäftigt sich der Naturpark Ötscher-Tormäuer, in einem österreichweiten Pilotprojekt, intensiv mit der Erstellung eines Naturparkkonzepts um eine selbstbestimmte, nachhaltige Regionalentwicklung zu ermöglichen. In etwa 120 Menschen aus der Bevölkerung haben sich dabei aktiv in eine der vier Arbeitsgruppen gemäß der Naturparkphilosophie – Schutz, Bildung, Erholung und Regionalentwicklung – eingebracht, um unter Begleitung von Experten die Zukunft des Naturparks und somit ihrer Heimat mitzugestalten. In einem strukturierten Prozess wurde anfangs in den Arbeitsgruppen eine Ist-Zustandsanalyse durchgeführt und an ersten Ideen gearbeitet. Bei der Zukunftswerkstatt gingen 70 Menschen aus der Region auf eine fiktive Reise in die Zukunft um daraus gemeinsame Visionen und Ziele für die Naturparkregion abzuleiten. Darauf aufbauend wurden konkrete Maßnahmen zur Zielerreichung ausgearbeitet und Projekte formuliert.
Weiterlesen

Faschingsumzug Gußwerk 2019 – Fotos und Video

Faschingsumzug durch Gußwerk am 5. März 2019 – Faschingsdienstag.

Nach leichtem Schneefall am Vormittag, zeigte sich zum Umzug doch noch die Sonne und die alten Ägypter waren in ihrem Element 😉
Angeführt wurde der Umzug von den gemischt verkleideten Kindergartenkindern und ihren Betreuerinnen. Die Gußwerker Wäscheweiber versuchten den Dreck der in Mariazell fabriziert wird wegzubekommen, während das Personal der Stadtgemeinde Mariazell nach einem/einer Arzt/Ärztin, die immer für alles bereit sind, auf der Suche war. Die alten Ägypter sorgten für die größte Show und deren Sklaven stellten auch ihre Leidensfähigkeit zur Schau, während die Minnie Mäuse beim Verteilen von Süssigkeiten in Bestform waren. Für den musikalischen Part sorgten die Piraten des MV Aschbach.
Weiterlesen

Tourismusoffensive mit Millioneninvestitionen im Mariazeller Land


Mariazeller Land positioniert sich mit dem Projekt Bürgeralpe Neu, neuen Freizeitangeboten und umfangreichen Infrastruktur-Investitionen ganzjährig zur familienfreundlichen Ferienregion für Jung und Alt. Die Gesamtinvestitionen betragen 18,6 Millionen Euro.

(Graz, am 1. März 2019) Öffentliche und private Investoren starteten mit einer großen Tourismusoffensive eine Neupositionierung des Mariazeller Landes in den Bereichen Freizeit und Sport. Bei der heutigen Pressekonferenz präsentierten Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, Mariazeller Bürgeralpe Schwebebahnen GmbH-Geschäftsführer Johann Kleinhofer, der Mariazeller Bürgermeister Manfred Seebacher und JUFA-Hotel-Vorstandsvorsitzender Gerhard Wendl die detaillierten Pläne für das Projekt Bürgeralpe Neu mit der neuen Einseilumlaufbahn „Bürgeralpe Express“ und der „Bergarena“ am Gipfel sowie zahlreiche weitere Ausbauten von Freizeitangeboten und Infrastrukturerweiterungen.
Weiterlesen

Bild der Woche: Holzknecht-Hütte

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Der Frühling nähert sich spürbar in Riesenschritten, aber Schnee liegt trotzdem noch genug. Fein für den genußvollen Sonnenschilauf auf den Skibergen des Mariazellerlandes. Wieviel Schnee noch liegt, sieht man gut am Foto von Gerti Leitner. Vergangene Woche in Greith aufgenommen, zeigt das Foto zwar wärmende Sonnenstrahlen, aber es wird noch etwas dauern bis der Schnee die Wiesen frei gibt. Herzlichen Dank Gerti für dein „Bild der Woche“.
Weiterlesen

Bild der Woche: Winter auf der Zeller Staritzen

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Günter Holzer war auf seinem Hausberg unterwegs. Die Zeller Staritzen zeigte sich am 15. Februar 2019 in tiefwinterlichem Anblick. Herrlich anzusehen, die einsamen schneebedeckten Flächen. Günter hat noch zwei weitere Bilder gemailt. Die Entscheidung war nicht leicht, aber irgendwie hat mir auf dem Foto die Stille gefallen. Herzlichen Dank Günter für die Fotozusendung und dein „Bild der Woche“.
Weiterlesen

Kinderfaschingsparty im Volksheim Gußwerk 2019 – Fotos

Am 17. Februar 2019 fand im Volksheim Gußwerk die Faschingsparty der Kinderfreunde statt.

Wie jedes Jahr wurde vom Team der Kinderfreunde Gußwerk eine Kinderfaschingsparty organisiert und mit sehr vielen großen und kleinen, maskierten Besuchern belohnt. Das Team der Kinderfreunde unterhielt die Kinder köstlich mit vergnüglichen Tanzspielen, Speckfischen uvm. Musikalisch sorgte Berni’s Rockalm Gaudi für die passende Stimmungsmusik und die Stimmung war großartig. Gleich zur Einstimmung wurde nämlich eine besondere „Schminkvorführung“ auf der Bühne präsentiert, welche die Kinder und deren Eltern köstlich amüsierte.
Weiterlesen

Kinderprogramm für die NÖ-Semesterferien 2019

Mariazellerland – Kinderprogramm NÖ-Semesterferien 2019

Liebe Kinder – liebe Eltern!
Auch heuer bietet der TVB Mariazellerland wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Kinderprogramm für unsere Gäste an – Raffaela und Brigitte vom Tourismusverband wünschen viel Spaß!

>> Kinderprogramm-NÖ-Semesterferien-2019 als PDF

Weiterlesen

Länderabende Kirgistan im Almgasthaus Seebergalm

Termintipp: Länderabende Kirgistan im Almgasthaus Seebergalm

am 15. und 16. Februar 2019
jeweils ab 17 Uhr im Almgasthaus Seebergalm

8636 Seewiesen, Seebergalm 28

In einem abwechslungsreichen Programm stellen wir euch Kirgistan als Reiseland vor.
Dazu erfahrt ihr in gemütlicher Runde mehr über Skitouren, Pferdetrekking, Schneeleoparden, Natur, Kultur und Brauchtum eines faszinierenden Landes.
Weiterlesen

54. Winterspiele der Österreichischen Bundesforste in Mariazell – Fotobericht

Am 18./19. Jänner 2019 fanden im Mariazellerland die 54. Winterspiele der Österreichischen Bundesforste statt.

Der Forstbetrieb Steiermark unter DI Richard Höllerer veranstaltete diese Winterspiele mit den Bewerben Alpin, Biathlon und Eisstockschießen.

Bereits 2009 war das Mariazellerland Austragungsort der ÖBF Winterspiele, und damals wurde zum ersten Mal der Bewerb „Eisstockschießen“ eingeführt. Diese Disziplin ist seitdem nicht mehr wegzudenken und sorgte für eine hohe Teilnehmerzahl.
Weiterlesen