Klausgrabenwanderung am 1. Mai 2021

Ruhige und landschaftlich beeindruckende Wanderung durch den Klausgraben im Mariazellerland.

Der 1. Mai 2021 bot sich mit schönem Wanderwetter und sehr angenehmen Temperaturen für eine Wanderung an. Ziel war der Klausgraben zwischen Hochleiten und Weichselboden.
Die Vegetation ist im Vergleich zu anderen Jahren im Rückstand, aber es wird nur mehr ein paar Tage dauern und die bereits sichtbaren Sprießlinge werden sich weiter entfalten und den Klausgraben in verschiedenste Grünschattierungen tauchen.
Weiterlesen

Gemeindezeitung Mariazell – April 2021

Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.

Die aktuelle Gemeindezeitung der Stadtgemeinde Mariazell (April 2021) ist online. Die Gemeindezeitung „Unser Mariazeller Land“ finden Sie seit langer Zeit und auch in Zukunft immer unter folgendem Link:

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen

Weiterlesen

Bild der Woche: Prescenyklause

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Zwischen dem Wintereinbruch vergangene Woche und dem Wintereinbruch diese Woche (heute ist es wieder zum Schneeschaufeln), war es zwischendurch am vergangenen Wochenende sehr frühlingshaft. Daher bin ich am Samstag, 10. April 2021, auf Fototour nach Weichselboden gefahren. Der Schnee vom April-Winter die Tage davor, wurde im Tal durch die frühlingshaften Temperaturen rasch weniger. Auf dem Hochschwabmassiv, welches sich am Foto dahinter erhebt, wird es noch etwas dauern bis der Frühling Einzug halten kann. Am Bild zu sehen ist die Staumauer der Prescenyklause. Warum es diesen Stausee gibt und welchen einzigartigen Zweck die dazu gehörige Prescenyklause erfüllte ist unter https://de.wikipedia.org/wiki/Prescenyklause nachzulesen.
Weiterlesen

Frohe Ostern 2021 wünscht der Mariazellerland Blog

Ich wünsche allen unseren Lesern und Facebook Fans „Frohe Ostern“.

Der jährliche Oster-Wetterblick mit Fotos der vergangenen Jahre zu Ostern. Eine frühlingshaft schöne Osterwoche liegt hinter uns und leider kam es zu einem Temperatursturz am Osterwochenende. Der Ostersonntag 2021 präsentiert sich am Morgen stark bewölkt, kalt und die Landschaft war mit einer dünnen Schneedecke überzogen. Leider nicht so wie vergangenes Jahr, wo das Osterwochenende schön war, und der Osterhase damals bei strahlend blauem Himmel seine Eier auf grüner Wiese verstecken konnte. Nachtrag: Am Abend wurde es schön und der darauf folgende Ostermontag war ein herrlicher Frühlingstag.

Wie das Wetter zu Ostern der vergangenen Jahre im Mariazellerland gewesen ist, kann man gut auf den nachfolgenden Fotos sehen.
Weiterlesen

Bild der Woche: Abendstimmung in Mitterbach

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Bevor der Winter wieder Einzug hielt im Mariazellerland, zeigte sich der Frühling schon von seiner schönsten Seite. Brigitte Digruber nutzte diese tollen Tage und hat am 1. März 2021 bei ihrer Wanderung am romantischen Rundwanderweg in Mitterbach dieses schöne Foto mit ihrem Handy geschossen. Brigitte Digruber postet auch regelmässig reichweitenstarke Fotos auf der Facebook Seite des TVB Mariazellerland, welcher gleichzeitig ihre Arbeitsstelle ist. Aktuell kann man im Vorraum der Tourismus-Info am Hauptplatz eine frühlingshafte Bilderwand mit Fotos, gemacht von Brigitte Digruber, bewundern. Herzlichen Dank Brigitte für das stimmungsvolle Abendbild vom Kapeller in Mitterbach.
Weiterlesen

Bild der Woche: Sonnenuntergang im Kanonenpark in Gußwerk

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Ungewöhnliche Perspektiven machen Fotos besonders. So wie das heutige „Bild der Woche“, gemacht von Gaby Lammer. Es zeigt den Sonnenuntergang im Kanonenpark in Gußwerk, und diese Perspektive war für mich sehr ungewöhnlich. Das Handyfoto wurde vor einigen Tagen geschossen, bevor der Winter wieder Einzug hielt im Mariazellerland. Herzlichen Dank Gaby für das besondere Gußwerk-Foto.
Weiterlesen

Ungewöhnliche Ansichten von Gußwerk und der Sebastiani Kirche

Blick auf Gußwerk und die Sebastiani Kirche in ungewohnter Perspektive.

Gestern 13. März 2021, bevor der Wetterumschwung kam, war ich noch auf Motivsuche. Geworden sind es Cirruswolken (sie kündigen meistens einen Wetterumschwung an) über der Sebastiani Kirche und ein Blick auf Gußwerk, in ungewohnter Perspektive, mit der Tribein im Hintergrund.
Weiterlesen