20 Jahre Musikschule Mariazellerland – Festakt – Fotos

Der große Turnsaal der NMS Mariazell platzte fast aus allen Nähten beim Festakt zu „20 Jahre Musikschule Mariazellerland“.

Enormer Zustrom zur Neuen Mittelschule Mariazell herrschte am Sonntag, 18. November 2018. Verantwortlich dafür war der Festakt zu „20 Jahre Musikschule Mariazellerland“.
20 höchst erfolgreiche Jahre der Musikschule, die seit Anbeginn von Direktor Mag. Hannes Haider geführt wird und seine ausgezeichnete Arbeit bestätigt.

Dir. Mag. Hannes Haiders Arbeit wurde in den Grußworten von Bgm. Manfred Seebacher, LTAbg. Friedrich Reisinger sowie LR Mag. Ursula Lackner bedankt.
Die Musikschule mit ihren Lehrern leistet ausgezeichnete Arbeit und wie Bürgermeister Manfred Seebacher betonte, ist das Geld welches für die Musikschule aufgewendet wird eine der besten Investitionen.
Weiterlesen

Krampuslauf in Halltal 2018 – Fotos

Der 5. Halltaler Krampuslauf war ein großartiger Vorgeschmack auf die kommenden Krampusläufe im Mariazellerland.

Die „Saison“ ist kurz für die vielen Krampuspassen und es gibt nur wenige Wochenenden wo sich die einzelnen Krampusgruppen bei „ihrem“ Krampuslauf präsentieren können. Und somit haben die „Hoitola Teifeln“ am 17. November 2018 den Anfang gemacht und sehr viele Zuseher zu ihrem Krampuslauf ins Halltal gezogen. Ich war damals beim 1. Halltaler Krampuslauf dabei und die Halltaler Veranstalter unter Markus Wessely und Paul Ofner (Maskenschnitzer) mit ihren Freunden und Mithelfern haben mich echt überrascht zu welcher Größe sie die Veranstaltung bereits gebracht haben.
Weiterlesen

12. „Tag der Lehre“ im Mariazellerland


Am 25. Oktober fand an der NMS und PTS Mariazell bereits zum 12. Mal der „Tag der Lehre“ statt. Ehrengäste bei der Eröffnung waren Mariazells Bürgermeister Manfred Seebacher, Pflichtschulinspektor Ferdinand Paller, Regionalstellenobmann der Wirtschaftskammer Erwin Fuchs und Regionalstellenobmann-Stellvertreter Josef Kuss.

Rund 50 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen und der Polytechnischen Schule hatten gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit, sich von der Leistungsfähigkeit der 22 teilnehmenden Betriebe zu überzeugen und erste Kontakte für eventuelle zukünftige Lehrstellen zu knüpfen.
Weiterlesen

Bild der Woche: Goldener Herbst

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Wundervolle Tage zeigt uns der Herbst gerade im Mariazellerland. Der Oktober war bis jetzt wirklich golden und für die Jahreszeit viel zu warm. Einen Eindruck davon vermittelt das verträumte Foto Gaby Lammer. Die Sonnenstrahlen beleuchten die gelben Blätter der Bäume im Klausgraben. Herzlichen Dank Gaby für dein Goldenes Herbst – Bild der Woche.
Weiterlesen

Gemeindezeitung Mariazell – Oktober 2018

Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.

Die aktuelle Gemeindezeitung von Mariazell (Oktober 2018) ist online. Die Gemeindezeitung „Unser Mariazell“ finden Sie auch in Zukunft immer unter folgendem Link:

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen

Weiterlesen

Bauernmarkt in Gußwerk – Oktober 2018 – Fotos

Angenehm warmes Herbstwetter beim 27. Bauernmarkt in Gußwerk am 6. Oktober 2018.

Wie so oft in den letzten Jahren hatte Organisationschef Hannes Reiter und sein Team Wetterglück, diesmal beim bereits 27. Steirisch-Niederösterreichischen Bauernmarkt in Gußwerk, der am 6. Oktober 2018 stattfand. Sonnenschein bei sehr angenehmen Temperaturen ließ viele Besucher bei den Hütten und ihren kulinarischen Schmankerln, sowie passend zum Herbst einem frischen Sturm als Getränk dazu, verweilen.
Weiterlesen

24 h Wanderung durchs Mariazellerland mit Gerlinde Kaltenbrunner | Nachbericht


24 Stunden wandern – das entspricht in etwa 60 Kilometern und 2.000 Höhenmetern. Das ist körperliche und mentale Leistung, die Sinn hat! Das ist persönlicher Einsatz für die dringend benötigte Hilfe in Nepal. Rund 140 begeisterte Bergsportler wanderten am vergangenen Wochenende gemeinsam mit der charmanten Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner durch das Mariazeller Land um zu helfen.

Die Naturfreunde NÖ organisierten in Kooperation mit dem Tourismusverein Mitterbach die erlebnisreiche Wanderung, die bei herrlichem Herbstwetter stattfand. Bei dieser Wanderung der etwas andern Art standen Gemeindealpe, Ötschergräben, Joachimsberg, Annaberg, Walstern, Bürgeralpe und Mariazell auf dem Tourenplan. Ein bunter Mix aus sanften Gipfeln, saftigen Almen, romantischen Platzerln und schroffen Steigen. „Diese Tour war im Gegensatz zu vielen anderen 24 Stunden Wanderungen kein Sportwettbewerb. Das Ziel gemeinsam zu erreichen, aufeinander Rücksicht zu nehmen und sich gegenseitig zu helfen, stand dabei im Vordergrund. Das ist uns ganz gut gelungen“, betont der Geschäftsführer der Naturfreunde NÖ, Ernst Dullnigg. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Mitterbach, Alfred Hinterecker, zeigte sich von der Veranstaltung begeistert: „Natürlich war unser vorrangiges Ziel, Spenden für das Nepalprojekt der Naturfreunde Niederösterreich und Children of the mountain zu lukrieren. Diese Veranstaltung ermöglichte uns aber auch die Chance, die Teilnehmer, die aus ganz Österreich angereist waren, von der Schönheit unserer Region zu überzeugen.“
Weiterlesen

Bild der Woche: Almabtrieb von Kräuterin – Hochstadl

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Der Almsommer ist vorbei und die Kühe wurden Mitte September von den Almen wieder ins Tal abgetrieben. Am 13. September 2018 war Gerti Leitner wieder beim Almabtrieb von der Kräutern-Hochstadl dabei und hat uns einige Fotos zukommen lassen. Eins davon präsentieren wir nun als „Bild der Woche“ und sagen danke liebe Gerti für die schönen Fotos die du uns immer wieder zukommen lässt.
Weiterlesen

Pracht der Tracht beim Aufsteirern-Festival 2018 – Fotos

„Pracht der Tracht“ in Graz – DIE Modenschau für alle Trachtenbegeisterten beim 17. Aufsteirern.

Es war ein feucht, fröhlicher Auftakt zum dreitägigen Aufsteirern-Festival. Während der Trachtenmodenschau „Pracht der Tracht“ zog gerade die Schlechtwetterfront über Graz. Ein Skyliner überdeckte ja den Großteil des Catwalks, aber die Verlängerung um den Brunnen konnte aufgrund des Regens nicht begangen werden. Nichtstestotrotz haben die Veranstalter Alexandra und Markus Lientscher und Astrid und Guiseppe Perna von der „Ivents Kulturagentur Lientscher & Perna“ wieder für einen beeindruckenden Abend gesorgt.
Weiterlesen