Gemeindezeitung Mariazell – Oktober 2016

Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.

Die aktuelle Gemeindezeitung der zusammengelegten Großgemeinde Mariazell (Mariazell, St. Sebastian, Gußwerk, Halltal) ist online. Die Gemeindezeitung „Unser Mariazell“ finden Sie auch in Zukunft immer unter folgendem Link:

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen


Erntedank – Gußwerk – 09. 10. 2016 – Fotos

Der Erntedank, der Festgottesdienst, der von Pater Mag. Alois Hofer zelebriert und von der Gitarrengruppe und den Kindern des Kindergartens festlich gestaltet wurde. Die wunderschöne Erntedankkrone wurde von Frau Johanna Erber und ihrer lieben Familie kunstvoll hergestellt.
Der zahlreich besuchte Festgottesdienst wurde mit einer Agape abgeschlossen.

Beim Erntedankfest, eines der ältesten Feste mit religiöser Tradition, werden die Früchte menschlicher Arbeit dankbar als Geschenk betrachtet: aus dem Glauben, dass alle Gaben und das Leben von Gott kommen.
Weiterlesen

Almabtrieb von der Kräuterin – Hochstadl

Gerti Leitner aus Greith war dabei beim Almabtrieb von der Kräuterin – Hochstadl am 16.9.2016.

Mitte September wurde das Vieh von der Kräuterin – Hochstadl wieder ins Tal abgetrieben. Mit „A bisserl Harmonika und a weng singen“ wie Gerti meinte, war es ganz nach ihrem Sinn. Sie hat den Almabtrieb auch fotografisch begleitet und uns dankenswerterweise die Bilder zur Verfügung gestellt.
Weiterlesen

Steirerball 2017: Mariazeller Land als Gastregion

Das Mariazeller Land ist 2017 die Gastregion des Steirerballs, der erneut in der Wiener Hofburg stattfindet. Schon jetzt hat der Verein der Steirer in Wien den Mariazellern den Schlüssel für die Hofburg übergeben.

Wien, im Oktober 2016. Die Gastregion ist für den Steirerball, der am 13. Jänner 2017 zum siebten Mal in der Wiener Hofburg stattfinden wird, immer sehr wichtig. Setzt diese Region doch stets kulturelle Akzente für den Ball. Daher freut sich der Verein der Steirer in Wien als Veranstalter des Balls für 2017 Mariazell als Partner gefunden zu haben. Denn Mariazell ist aufgrund der Magna Mater Austriae der bedeutendste Wallfahrtsort Österreichs und somit weit über die Grenzen der Steiermark bekannt.

Aus Wertschätzung zu Mariazell hat sich der Verein etwas Besonderes überlegt: Im Rahmen einer Wallfahrt am 1. Oktober 2016 haben der Protektor und der Obmann des Vereins den „Schlüssel für die Hofburg“ an die Mariazeller übergeben. Stellvertretend für die Region haben der Bürgermeister von Mariazell Manfred Seebacher und der Mariazeller Tourismuschef Johann Kleinhofer diesen in Empfang genommen. „Wir freuen uns über Mariazell als Gastregion für unseren nächsten Ball. Mit dem Schlüssel für die Wiener Hofburg können die Mariazeller ab sofort gemeinsam mit uns mit den Vorbereitungen für den Steirerball beginnen“, sagte Ballveranstalter Andreas Zakostelsky, Obmann des Vereins der Steirer in Wien.
Weiterlesen

Bauernmarkt in Gußwerk – Oktober 2016 – Fotos

Kaiserwetter beim Jubiläums-Bauernmarkt in Gußwerk am 1. Oktober 2016.

Wie so oft in den letzten Jahren hatte Organisationschef Hannes Reiter und sein Team Wetterglück, diesmal beim Jubiläumsbauernmarkt, dem 25. Steirisch-Niederösterreichischen Bauernmarkt in Gußwerk, der am 1. Oktober 2016 stattfand. Sonnenschein bei sehr angenehmen Temperaturen ließ viele Besucher bei den Hütten und ihren kulinarischen Schmankerln, sowie passend zum Herbst einem frischen Sturm als Getränk dazu, verweilen.

Typische Kirtagsstandl mit vielen Süssigkeiten und Spielzeug durften ebensowenig fehlen, wie die bei einem Bauernmarkt erwarteten Spezialitätenstände mit feinem Käse, delikater Wildschweinwurst, köstlicher Hirschsalami, zartem Speck, geräucherten Fischen, Obst und Gemüse direkt vom Bauern, feinen Schnäpsen und vielem mehr. Viele Besucher nutzten den wunderbaren Herbsttag um durch die Marktstände zu schlendern und die eine oder andere Spezialität zu kaufen.
Weiterlesen

Buchpräsentation „Das verlorene Paradies in der Höll“

Martin Prumetz präsentiert sein Buch „Das verlorene Paradies in der Höll“ – Ein Leben unter Rotwild.

Der frühere Berufsjäger und nunmehrige Autor Martin Prumetz präsentiert am 26. Oktober 2016 um 14:00 Uhr im Graf Meran’schen Jagdhaus in der Höll, 8632 Weichselboden sein Buch mit dem Titel „Das verlorene Paradies in der Höll“ – Ein Leben unter Rotwild.

Fotos aus dieser Zeit als Berufsjäger in der Höll nachfolgend und in diesem Blogartikel >> Martin Prumetz – Ein Jäger auf Fotopirsch
Weiterlesen

Ötschergräben in „9 Plätze – 9 Schätze“


ORF sucht schönsten verborgenen Platz Österreichs

Ötschergräben in „9 Plätze – 9 Schätze“

Zum dritten Mal sucht der ORF nach dem schönsten Platz Österreichs. Heuer hat das Naturwunder Ötschergräben eine Chance auf den Titel.

Wer schon einmal die Möglichkeit hatte, bei einer entspannten Wanderung die beeindruckenden Landschaften der Ötschergräben zu genießen, wird sich mit der Wahl nicht schwer tun. Neben dem Mohndorf Armschlag und dem Museumsdorf Niedersulz stehen die Ötschergräben in der Niederösterreich-Ausscheidung des beliebten TV-Formates.

Mit Ihrer Hilfe zur Österreich-Ausscheidung – Voten und Mitbestimmen!
Weiterlesen

Tag des Denkmals in der Walstern – Fotos


Tag des Denkmals in der Walstern – Bericht von Patrick Weißenbacher

Den Tag des Denkmals gibt es in Österreich bereits seit 1999. Ziel ist es, die Bevölkerung für kulturelles Erbe zu sensibilisieren. Heuer nahm auch das Mariazellerland daran teil. Herbert Fuchs und Siegfried Schneck organisierten bei herrlichem, frühherbstlichem Wetter am vergangenen Sonntag eine Wanderung durch das Walstertal, die ganz Arthur Krupps Wahlheimat gewidmet war. Der Großindustrielle aus Berndorf und Mitglied der berühmten Krupp-Dynastie hatte sich das liebliche Tal im steirisch-niederösterreichischen Grenzgebiet einst als Rückzugsort ausgewählt und diesem zum Aufschwung verholfen.
Weiterlesen

Pracht der Tracht – Aufsteirern 2016 – Fotos

„Pracht der Tracht“ in Graz – DIE Modenschau für alle Trachtenbegeisterten.

Die VIP-Karten und Sitzplatzkarten waren ausverkauft und der Grazer Hauptplatz rund um den Catwalk war voll mit Besuchern die dabei sein wollten beim kulinarischen (VIP-Karten) und optischen Erlebnis der „Pracht der Tracht“.
Bereits zum 8. Mal wurde der Grazer Hauptplatz beim Aufsteirern, Aufsteirern gibt es bereits seit 15 Jahren, vom Mariazellerland kulinarisch bestens betreut. Besondere Schmankerl von den Wirten aus dem Mariazellerland gab es beim Aufsteirern Eröffnungsevent „Pracht der Tracht“ im VIP-Bereich.
Weiterlesen