Friedenswallfahrt von Traditionsverbänden nach Mariazell

Kaiserwetter bei der internationalen Friedenswallfahrt mit Georg Habsburg-Lothringen

Von 10. bis 11. November pilgerte Georg Habsburg-Lothringen mit seinem Sohn Karl-Konstantin und Traditionsverbänden aus den ehemaligen Kronländern der Monarchie nach Mariazell, um mit dieser Wallfahrt Gott für das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren zu danken.
Bereits am 10. November versammelten sich die ersten Einheiten zu einem Fackelzug nach Mariazell. Am Sonntag marschierten zahlreiche Traditionsverbände aus allen Teilen der österreichisch-ungarischen Monarchie in Monturen aus der Kaiserzeit feierlich zum Defilee am Vorplatz und zur Festmesse in die Basilika ein. Der Festakt der von Mag. Albert Reiterer organisierten Wallfahrt wurde vom MV Aschbach musikalisch umrahmt.
Weiterlesen

12. „Tag der Lehre“ im Mariazellerland


Am 25. Oktober fand an der NMS und PTS Mariazell bereits zum 12. Mal der „Tag der Lehre“ statt. Ehrengäste bei der Eröffnung waren Mariazells Bürgermeister Manfred Seebacher, Pflichtschulinspektor Ferdinand Paller, Regionalstellenobmann der Wirtschaftskammer Erwin Fuchs und Regionalstellenobmann-Stellvertreter Josef Kuss.

Rund 50 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen und der Polytechnischen Schule hatten gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit, sich von der Leistungsfähigkeit der 22 teilnehmenden Betriebe zu überzeugen und erste Kontakte für eventuelle zukünftige Lehrstellen zu knüpfen.
Weiterlesen

Alte Seilbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe fuhr zum letzten Mal

„Ich denk an dich, es war einmal“ so klang es musikalisch beim Abschied von der alten Seilbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe.

Viele nutzten am 31. Oktober 2018 zum letzten Mal die Gelegenheit mit der 90 Jahre alten Pendelseilbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe zu fahren und beim musikalisch umrahmten Abschiedsabend im Berggasthof sowie in der Edelweißhütte dabei zu sein. Dort wurde dann die allerletzte Seilbahnfahrt versteigert.

Für weitere Infos verweise ich auf den Artikel in der Kleinen Zeitung (auch in der Printausgabe vom 1. November 2018 zu lesen) und zeige nachfolgend noch ein paar Fotos und ein Video – ganz ansehen für die neu Interpretation vom alten Jäger… und sorry für die unruhige Handyhand, es war so windig 🙂
Weiterlesen

„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe


Von 05.02.1928 bis 31.10.2018 hat die Seilbahn der Mariazeller Bürgeralpe ihren Besuchern unvergessliche Erinnerungen beschert. Nach 90 Jahren Betriebszeit weicht die Pendelbahn dem Fortschritt. Für alle Nostalgiker findet am Mittwoch, den 31. Oktober, eine letzte Benefizfahrt statt.

(Mariazell, am 22. Oktober 2018) Die Mariazeller Schwebebahnen laden alle Einheimischen, Freunde und Gäste ein letztes Mal ein, mit der alten Seilbahn hoch hinauf auf den Berg zu fahren. Die letzten Fahrten mit der 90 Jahre alten Pendelbahn starten am Mittwoch, dem 31. Oktober um 15 Uhr. Statt Eintritt zu verlangen, wird um freiwillige Spenden gebeten. Diese Spende wird der neuen Umlaufbahn zugutekommen.
Weiterlesen

Aktionstag Hochlagenobst 2018 im Naturparkzentrum Ötscher-Basis


Zum dritten Mal fand am 20.10.2018 der Aktionstag Hochlagenobst im Naturpark Ötscher-Tormäuer statt. „Der Aktionstag ist das Kernstück unserer Bemühungen rund um das Thema Obstbau in höheren, rauen Lagen“ weiß Naturparkprojektleiter Florian Schublach.
Das Programm des Aktionstages zielt darauf ab, mehr Wissen rund um das Obst und die Bäume in der Region aufzubauen. Prof. Andreas Spornberger von der Universität für Bodenkultur hielt einen Vortrag zu seiner Sortensuche im Naturpark.
Weiterlesen

Termintipp | Vortrag: Familienhospiz und Pflegekarenz


Am Samstag, den 20. Oktober 2018 veranstaltet der Hospiz um 19 Uhr im kleinen Pfarrsaal einen Vortrag zum Thema: Familienhospiz und Pflegekarenz mit Mag. Paula Glaser

Was tun wenn Angehörige schwer erkranken oder bei einen Unfall lebensbedrohlich verletzt werden?
Man mit Ihnen noch Zeit verbringen will und noch im Arbeitsleben steckt?
Weiterlesen

Preisträgerkonzert des Begabtenförderungsfonds


Der Begabtenförderungsfonds für talentierte junge Musiker der Region Mariazellerland übergab bei einem feierlichen Konzert am 6. Oktober 2018 in der evangelischen Kirche Mitterbach am Erlaufsee finanzielle Unterstützungen an 11 MusikerInnen. Erfolgreich abgelegte Prüfungen oder Wettbewerbsteilnahmen, der Besuch von Fortbildungskursen/Seminaren und der Ankauf von hochwertigen Instrumenten sind die Vergabekriterien dieses Fonds. Die Initiatoren Peter Größbacher, Musiklehrerin Claudia Prammer und Musikschuldirektor Mag. Hannes Haider freuten sich über die ansprechenden musikalischen Leistungen sowie über das rege Publikumsinteresse.
Weiterlesen

Gemeindezeitung Mariazell – Oktober 2018

Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.

Die aktuelle Gemeindezeitung von Mariazell (Oktober 2018) ist online. Die Gemeindezeitung „Unser Mariazell“ finden Sie auch in Zukunft immer unter folgendem Link:

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen

Weiterlesen

Crosslauf-Bezirksmeisterschaften 2018 erstmals in Mariazell

Stadtlauf des Schulbezirkes Bruck-Mürzzuschlag am 12. Oktober

(Mariazell, am 2. Oktober 2018) Am 12. Oktober 2018 finden die Bezirksmeisterschaften des Schulbezirkes Bruck-Mürzzuschlag erstmals in Mariazell statt. Damit löst Mariazell die Gemeinde Turnau ab, welche die Veranstaltung in den letzten Jahren organisierte. Alle SchülerInnen der NMS, PTS, AHS & BHS des Schulbezirkes sind für den Crosslauf zugelassen. Der Stadtlauf führt mitten durch den Wallfahrtsort.
Weiterlesen