Bild der Woche: Am Hubertussee

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Gisela Lasinger hat schon desöfteren tolle Fotos gemailt für die „Bild der Woche“ Serie und diese kamen immer sehr gut an. Am 17. Mai hat Gisela bei einer Hubertussee-Runde ein Sonnenfenster genutzt und dieses stimmungsvolle Foto geschossen. Die Sonnenfenster sind ja in diesem Mai ziemlich selten, aber Kompliment und danke an Gisela Lasinger für die schöne, Ruhe ausstrahlende Aufnahme.
Weiterlesen

Wandertipp: Walstern | Schwarzwalster-Fadental-Hubertussee Runde

Entspannende Wanderung, ohne viele Höhenmeter, entlang der Schwarzen Walster.

Von Mariazell kommend quert man kurz vor der Staumauer am Hubertussee eine Brücke. Dort bei der Brücke links startet der Wanderweg entlang der Schwarzen Walster. Das Auto parkt man am besten zwischen Staumauer und Brücke (da gibt es einen Parkplatz), da in der Kurve bei der Brücke die Parkmöglichkeit durch große Steine verwehrt wird.
Weiterlesen

Bild der Woche: Erikablüte und Saharastaub am Hubertussee

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Im Mariazellerland war es heute ziemlich diesig. Der Grund war Saharastaub, der mit der warmen Südströmung mitgetragen wurde, und die Temperatur auf ca. 20 Grad steigen ließ. Herrliches Frühlingswetter mit wolkenlosem Himmel herrscht schon die ganze Woche im Mariazellerland. Durch die Wärme ist das Heidekraut Erika auch schon im erblühen. Fotografiert habe ich heute am 24. Februar 2021 am Hubertussee in der Walstern.
Weiterlesen

Großer Sulzberg (1400 m) mit Start im Fadental/Walstern


Großer Sulzberg (1400 m) – 360 Grad Rundumblick auf einem freiliegenden Gipfel inmitten der umliegenden Bergwelt.

Eher ein Geheimtipp (danke Edith) ist der Gipfel des Großen Sulzberg auf 1400 m. Es gibt keine markierten Wanderwege, aber mehrere Möglichkeiten trotzdem auf diesen Gipfel zu kommen.
Weiterlesen

Herbstbilder aus dem Mariazellerland | Nov. 2020

Die traumhaften Herbsttage geniessen und fotografisch festhalten.

Wunderschöne Herbsttage bereitet uns der November 2020. In der Nacht schon kalt, verlassen die Blätter nun sehr rasch die Bäume, dafür überzieht Reif die nackten Äste. Von einer Schönheit der Natur zur Nächsten.
Die Fotos vom Sigmundsberg „Augenblick“ und der Bürgeralpe wurden am 5. November gemacht und die am Hubertussee in der Walstern am 6. November.
Weiterlesen

15. Musikanten- und Weisenbläsertreffen am Hubertussee | 4.10.2020


Bei strahlend schönem Herbstwetter fand – wie immer am ersten Sonntag im Oktober – das Patroziniumsfest samt Erntedank in der Bruder Klaus Kirche (Walstern) statt.

Um den Corona-Auflagen Folge zu leisten wurde das im Anschluss an den Festgottesdienst stattfindende 15. Musikanten- und Weisenbläsertreffen leider abgesagt.
Der Gottesdienst wurde von Pater Christoph Pecolt zelebriert und von der Sängerrunde Halltal, sowie den Aschbacher Weisenbläsern würdig umrahmt.

Die Veranstalter freuen sich auf ein gesundes und gemütliches Wiedersehen am 3. Oktober 2021.
Weiterlesen

Termintipp: Weisenblasen am Hubertussee | 4. Okt. 2020

Achtung: Wegen der neuen COVID-19 Bestimmungen findet nur der Gottesdienst statt.

15. Musikanten- und Weisenbläsertreffen am Hubertussee in der Walstern.

Sonntag, 4. Oktober 2020 ab 10:00 Uhr.

Die Aschbacher Weisenbläser laden ein. Um 10:00 Uhr beginnt der Gottesdienst in der Bruder Klaus Kirche mit der Sängerrunde Halltal & den Aschbacher Weisenbläsern. Anschließend musizieren die Gruppen vor der Kirche sowie rund um den See. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. >> Fotos vom Weisenblasen aus vergangenen Jahren
Weiterlesen

Präsentation Mariazeller Jägerleinen Janker


Bisher wurden die Teile aus der Kollektion „Heimat zum Anziehen“ immer im Mariazeller Heimathaus präsentiert und der Öffentlichkeit vorgestellt. Da dort aber der derzeit empfohlene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, wurde diesmal ein anderer Veranstaltungsort gesucht. Der 100. Todestag von Magret Krupp gab dann den Ausschlag, die Präsentation des Mariazeller Jägerleinen-Jankers für Damen an einem ganz besonderen und außergewöhnlichen Ort zu veranstalten.

Und so wurde am Abend des 18. Juli 2020 die Jagdvilla der Industriellenfamilie Krupp am Hubertussee in der Walster exklusiv für die geladenen Gäste geöffnet. Nahezu das gesamte Erdgeschoß des ehrwürdigen und denkmalgeschützten Gebäudes war den Besuchern zugänglich. Auch der Salon mit dem eindrucksvollen Portrait von Margret Krupp, der Speisesaal und das Billardzimmer waren für die Veranstaltung geöffnet worden.
Weiterlesen

Erika-Blüte am Hubertussee in der Walstern

Iphone-Fotos von blühenden Erikastöcken am Hubertussee in der Walstern.

Das Coronavirus hat unser gewohntes Leben eingeschränkt und es wird in den nächsten Tagen/Wochen wahrscheinlich keine Veranstaltungsberichte geben, da keine Veranstaltungen stattfinden.
Der Frühling steht vor der Tür und daher werde ich bei passendem Wetter Artikel über unsere wunderschöne Region veröffentlichen, da der Genuss der Natur mit einsamen Spaziergängen, bei uns sozusagen direkt vor der Haustür, erlaubt ist. Bitte keine Bergtouren oder sonstiges wo man sich ev. in Gefahr begeben könnte, denn dies ist nicht erlaubt, da alle Gesundheits-Kapazitäten benötigt werden (Änderung des Texte, da diese Einschränkungen erst später publik wurden).
Weiterlesen