Morgenstimmung nach dem ersten Schnee im September

Frischer Sonntagmorgen im Mariazellerland mit traumhafter Stimmung und klarer Sicht.

Schnee färbt die Berggipfel des Mariazellerlandes weiß, die Luft ist klar und rein. So präsentierte sich der 27. September 2020 am Morgen auf der Stehralm in Mariazell.
Der erste Reif war auch schon auf den Wiesen und der Morgennebel sorgte für eine tolle Stimmung, die sich innerhalb kurzer Zeit immer wieder veränderte.
Weiterlesen

Mariazeller Lieblingsplatzerl Artikel in der Kronen Zeitung

Mein schönes Österreich – Tobias Micke schreibt über Menschen und ihre Lieblingsplatzerl.

In der Sonntagskrone (Kronen Zeitung) vom 24. Mai 2020 ist eine wunderbar geschriebene Doppelseite über mich und meine Lieblingsplatzerl. Herzlichen Dank an Tobias Micke für die nette kommunikative Wanderung eine Woche zuvor, bei der ich Tobias meine Lebensgeschichte erzählen durfte und er meine Platzerl kennenlernte. Vielen Dank auch an Andreas Schweiger von der Mariazellerland GmbH, der mich für diese Aufgabe auserkoren hat, ich aber erstmal eine „IchschlafmaldrüberNacht“ benötigte und mich nun über den Artikel sehr freue.
Weiterlesen

Herbstzeit in Mariazell – Fotos


Die wunderschöne Herbstzeit hat Einzug gehalten im Mariazellerland – Fotos vom 12.9.2019

Die Fotos wurden in Facebook veröffentlicht und dort auf der Blog Seite mit 366 gefällt mir bedacht und 98 mal geteilt. Reichweite ohne Werbung 16.2K und 3107 Interaktionen bis jetzt.
Damit die Bilder auch hier im Blog archiviert sind, jetzt nochmal als Blogbericht ohne nochmaliges Posting auf Facebook.
Weiterlesen

Bild der Woche: Maischnee im Mariazellerland

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Das „Bild der Woche“ ist diese Woche sozusagen ein „Bild des Tages“. Gerade eben gemacht, zeige ich diesmal mehrere Fotos meines kurzen morgendlichen Fotoausflugs auf die Feichteggerwiese.

Die letzten Tage kam der Winter zurück ins Mariazellerland. Nicht ungewöhnlich. Ich habe auch ein Foto vom 1. Mai 2006, wo ebenfalls alles mit Neuschnee bedeckt war. Kommt halt alle 10-20 Jahre mal vor. Freude mit dem Schnee hat keiner mehr, wenn schon alles blüht oder zum Blühen beginnt. Nichtsdestotrotz ergeben die Bilder einen interessanten Kontrast – Maiblüte/Maischnee – mit Blick auf unsere Basilika. Genießen wir den heutigen Sonnentag sogut es die Zeit zulässt. Am Sonntag soll es nämlich nochmal kalt werden, aber dann steigen die Temperaturen laut Prognose stetig 🙂
Weiterlesen

Mariazell – Herbstzeit oberhalb der Nebelgrenze

Sonntag, 9. September 2018 | Ins Mariazellerland einischaun von der Stehralm.

9.9.2018 – 8:00 Uhr. Ich veröffentliche gerade einen Blogartikel, sehe beim Fenster raus, noch alles im Nebel, aber man spürt schon, das wird ein sonniger Tag werden. Der Morgennebel im Herbst lichtet sich im Mariazellerland meistens ziemlich rasch und bis dorthin schafft er tolle Fotomotive. Ein interessierter Blick auf www.mariazellerland-blog.at/webcams und schon packe ich meine Fototasche und bin unterwegs auf die Stehralm.
Weiterlesen

Bild der Woche: Schneerosen

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Leider lässt der Winter noch nicht locker, obwohl der astronomische Frühlingsbeginn bereits gestern, am 20. März 2018, stattgefunden hat. Frühlingsfotos sind bei diesem Wetter schwer zu machen, umso mehr freue ich mich über die Schneerosenfotos von Sophie Höhn. Bei ihrem Spaziergang auf die Stehralm hat sie mit Ihrer Kamera die wundervollen Schneerosen bildlich festgehalten, bevor der Neuschnee sie wieder überdeckte. Herzlichen Dank Sophie für deinen frühlingshaften Beitrag 🙂
Weiterlesen