12 Gründe für einen Entspannungsurlaub im Montestyria Mariazell

12 Gründe für einen vollkommenen Entspannungsurlaub in den neuen Premium-Chalets Montestyria Mariazell

Wir sehnen uns alle danach: Mal so richtig loslassen, komplett abschalten und den Alltagsstress hinter uns lassen. Am besten in unberührter Natur und nicht allzu weit weg soll es sein. Fliegen lieber nicht, auch kein riesiges Hotel und schon gar kein Animationsklub. Einfach nur in den Tag leben, einen Gipfel erklimmen, oder bei einem Sprung ins glasklare Nass die prickelnde Frische eines Bergsees erleben. Aber wo finden wir all das? Wir haben uns von Helga Lindmoser, der Gastgeberin von Montestyria erzählen lassen, wie ihr neues Chaletdorf in Mariazell unsere allerliebsten Bedürfnisse für einen Urlaub zum Durchatmen erfüllen wird.
Weiterlesen

Fotoimpressionen aus dem Mariazellerland – Juli 2022

Ein fotografischer Rückblick – Mariazellerland Eindrücke vom Juli 2022.

Es wird fast schon regelmässig. Fotos die ich bereits in Facebook gezeigt habe, hier als Monatszusammenfassung zu zeigen, für alle Blogleser*innen die Facebook nicht benutzen und ein paar zusätzliche Bilder für alle.

Der Fotorückblick zeigt diesmal den Hubertussee in mehreren Perspektiven, Gemeindealpe, Erlaufsee und Heiligen Brunn.
Weiterlesen

Wundervoller Blumenschmuck in der Stadtgemeinde Mariazell

In voller Blütenpracht präsentiert sich die Stadtgemeinde Mariazell ihren Besuchern.

Es ist vielleicht interessant zu wissen, dass Mariazell, als es bei der Kleine Zeitung Platzwahl 2010 zum schönsten Ort der Steiermark gekürt wurde, noch keinen Blumenschmuck in dieser Form zeigte. Der üppige Blumenschmuck kam erst nach dieser großen Auszeichnung, welcher unter der Federführung von Florian Grießl vom Bauhof Mariazell verwirklicht wurde, unterstützt vom damaligen Bgm. Josef Kuss. Siehe Artikel Blumenschmuck am Hauptplatz 2012
Weiterlesen

Hochschwabgebiet – Rundwanderung mit Steinbocksichtung

Vom Seebergsattel übers Bruchtal auf die Aflenzer Staritzen und über die Seeleiten zurück zum Seebergsattel.

Geplant war am 13. Juli 2022 eigentlich nur die Rundtour Seebergsattel – Bruchtal – Mieserkogel – Seeleiten – Seebergsattel. Aber oben angekommen ließ ein Blick Richtung Hochschwabgipfel auf einer nicht so weit entfernten Anhöhe einen Steinbock erkennen (siehe nachfolgendes Foto). Dies war für uns der Ansporn nach dem steilen Schlussstück des Bruchtalaufstiegs und einer kurzen Pause noch Richtung Krautgartenkogel (1988 m) zu gehen.
Weiterlesen

Fotoimpressionen aus dem Mariazellerland – Juni 2022

Ein fotografischer Rückblick – Mariazellerland Eindrücke vom Juni 2022.

Wie schon desöfteren gemacht, wieder Fotos die ich bereits in Facebook gezeigt habe, für alle Blogleser*innen die Facebook nicht benutzen und ein paar zusätzliche Bilder für alle.

Der Fotorückblick zeigt diesmal den Erlaufsee in vielen Perspektiven, das Partyboot, den Klausgraben, Erlaufstausee, Mariazell mit der Montestyria Baustelle und den Ötscherbär der Mariazellerbahn.
Weiterlesen

Wetterin (1530m) und noch ein bißchen weiter…

Kurzwanderung vom Niederalpl mit wunderschönem Panoramablick am Wetterin-Gipfel.

Die Tour startet auf der Passhöhe Niederalpl. Der Weg führt hinter dem Gasthof Plodererhof leicht ansteigend entlang, bis nach ca. 10 Minuten eine Forststraße erreicht wird, danach kommt man nach weiteren 10 Minuten zur Wetterinalm mit einer Einkehrmöglichkeit (Wetterinhütte).
Weiterlesen

Abendstimmung im faszinierenden Mariazellerland

Abendstimmung am Erlaufsee und der Blick auf Mariazell mit Drohnenperspektive am 31. Mai 2022

Zwei dieser Fotos habe ich bereits in Facebook gepostet, aber weitere zwei Bilder mit etwas anderer Perspektive sind hier in diesem Artikel zum ersten Mal zu sehen.
Der Sommer ist meine persönliche Lieblingszeit im Mariazellerland, knapp gefolgt vom Herbst, dem Winter und dem Frühling 😉
Weiterlesen

Fotoimpressionen aus dem Mariazellerland – Mai 2022

Ein fotografischer Rückblick – Mariazellerland Eindrücke vom Mai 2022.

Wie schon desöfteren gemacht, wieder einmal Fotos die ich bereits in Facebook gezeigt habe, für alle Blogleser*innen die Facebook nicht benutzen und ein paar zusätzliche Bilder für alle.

Der Fotorückblick zeigt die Wasserlochklamm (gehört nicht zum Mariazellerland, ist aber immer einen Ausflug wert), die Kläfferquelle, Erlaufsee, Brunnsee, Sauwandausblicke, Pilgerkreuz in der Mooshuben sowie die Kirche in Greith mit Frühlingsblüte.
Weiterlesen