Faszination Weitwandern – Tannermoor über Ötscher nach Mariazell

Wer möchte bei einer Weitwanderung nach Mariazell mit dabei sein?

Im Herbst 2022 besteht die Möglichkeit, begleitet vom Wander- und Schneeschuhführer Roland Bauer und seiner Freundin, eine geführte Weitwanderung vom Tannermoor im Mühlviertel über den Ötscher nach Mariazell zu machen.

In 6 Tagen vom 11. bis 17. September 2022 führt die Wanderung durch wunderschöne Regionen Österreichs mit Mariazell als Ziel. Die Strecke weist 150 Kilometer und 3.700 Höhenmeter auf.

Weitere Infos im Weitwanderungs-PDF oder bei Roland Bauer unter 06641314026
Weiterlesen

Fotoimpressionen aus dem Mariazellerland – April 2022

Ein fotografischer Rückblick – Mariazellerland Eindrücke vom April 2022.

Wie schon desöfteren gemacht, wieder einmal Fotos die ich bereits in Facebook gezeigt habe, für alle Blogleser*innen die Facebook nicht benutzen und ein paar zusätzliche Bilder für alle.

Der Fotorückblick zeigt Mariazell mit Frühlingsblüte, den Kalvarienberg, Hubertussee mit Hubertuskapelle, Blick auf den Hollererteich, die Basilika sowie den Baufortschritt von Montestyria.
Weiterlesen

Frohe Ostern 2022 wünscht der Mariazellerland Blog

Ich wünsche allen unseren Lesern und Facebook Fans „Frohe Ostern“.

Der jährliche Oster-Wetterblick mit Fotos der vergangenen Jahre zu Ostern. Eigentlich könnte ich den Text von 2021 für 2022 wieder verwenden 😉 Die frühlingshaften Tage in der erste Hälfte der Osterwoche wurden leider von einem Temperatursturz am Osterwochenende beendet. Der Ostersonntag 2022 präsentiert sich am Morgen stark bewölkt, kühl und auf den Bergen ist etwas Neuschnee hinzugekommen. Am Nachmittag zeigte sich sogar die Sonne…

Wie das Wetter zu Ostern der vergangenen Jahre im Mariazellerland gewesen ist, kann man gut auf den nachfolgenden Fotos sehen.
Weiterlesen

Fotoimpressionen aus dem Mariazellerland – März 2022

Ein fotografischer Rückblick – Mariazellerland Frühlingsblumen im März 2022.

Wie schon desöfteren gemacht, wieder einmal Fotos die ich bereits in Facebook gezeigt habe, plus ein paar zusätzliche Bilder für alle Blogleser*innen die Facebook nicht benutzen.

Der Fotorückblick zeigt Frühlingsblumen, die laut Prognose im April wieder unterm Schnee verschwinden werden, und ein paar andere Eindrücke aus dem Mariazellerland.
Weiterlesen

Fotoimpressionen aus dem Mariazellerland – Februar 2022

Ein fotografischer Rückblick – Mariazellerland im Februar und Anfang März 2022.

Wie bereits desöfteren schon gemacht, wieder einmal Fotos die ich bereits in Facebook gezeigt habe, plus ein paar zusätzliche Bilder für alle Blogleser*innen die Facebook nicht benutzen.

Der Fotorückblick erstreckt sich vom 4. Februar bis zum 6. März 2022 und zeigt einen bunten Querschnitt schöner Plätze im Mariazellerland.
Weiterlesen

Mariazellerland After Hour

Nachtaktiv im Schnee

Es ist schon dunkel, doch der Tag ist noch jung und besonders im Urlaub möchte man ja bekanntlich besonders viel erleben. Für alle Nachteulen und diejenigen unter euch, die sich am Ende des Skitages noch nicht zur Genüge ausgepow(d)ert haben, gibt es nach Einbruch der Dämmerung noch lange keinen Grund, die Aktivitätenliste zu pausieren. Im Mariazellerland ist mit Tourenski-Abenden, Flutlicht-Rodeln und Mondlichtwandern für ein umfangreiches Programm gesorgt – lest weiter und erfahrt mehr!
Weiterlesen

Tourenski, Schneeschuhwandern, Rodeln & mehr

Spaß im Schnee – auch abseits der Pisten

Habt ihr Lust auf Bewegung in malerischen Landschaften und sucht nach Alternativen abseits des klassischen Skifahrens? Damit ihr eure Freizeit im schönen Mariazellerland in vollen Zügen auskosten und euren Outdoorsport optimal planen könnt haben wir euch hier eine Übersicht zusammengestellt, wo ihr im Mariazellerland die besten Plätze findet um sie mit euren Tourenskiern, Schneeschuhen, Langlaufskieren oder Rodeln zu entdecken.

Ob gemütlich auf die Bürgeralpe, sportlich auf die Gemeindealpe, den Göller oder in aller Ruhe um den Hubertussee – das Mariazellerland bietet für jede Sportart und Laune eine große Auswahl an Strecken in herrlicher Natur. Viel Abwechslung ist beim Eintauchen in die tief verschneite Landschaft für Skitourengeher, Winterwanderer und Langläufer garantiert.
Weiterlesen

Winterurlaub vom Feinsten | Skivergnügen im Mariazellerland


Verschneite Landschaften, weitläufige Pisten im schönsten Bergpanorama und urige Hüttengaudi. Wer bekäme bei dieser Vorstellung nicht Lust auf einen Winterurlaub im Mariazellerland? Drei Berge sorgen hier für viel Spaß und Abwechslung auf insgesamt 42 Pistenkilometern.

Mariazellfans kennen ja das Geheimrezept für den schönsten Anreiseweg ins Mariazellerland mit dem 868 m hoch gelegenen Wallfahrtsort. Allen die es noch werden wollen, möchten wir eine Fahrt von St. Pölten mit der Himmelstreppe der Mariazellerbahn ans Herz legen, deren Strecke unter anderem durch den Naturpark Ötscher-Tormäuer führt und großzügig mit herrlichen Ausblicken in die malerischen Schluchten der Ötschergräben verwöhnt. Auf 90km Schmalspur machen die bequemen Panoramawagons auch in unmittelbarer Nähe der heimischen Skigebiete Bürgeralpe, Gemeindealpe und Annaberg Halt. Im Zug kann man das klimafreundliche Kombiticket „Autofreier Winterspaß“ erwerben, das den Tagesskipass, Hin- und Retourfahrt inkl. Transport der Wintersportausrüstung, sowie Fahrten mit dem St. Pöltner Stadtbus und dem Shuttle vom Bahnhof Annaberg zum Skigebiet* enthält; um € 51,80 für Erwachsene und € 29,- pro Kind. Die Skigebiete Bürgeralpe und Gemeindealpe sind nur ein paar Gehminuten vom Bahnhof entfernt. In der Mariazellerbahn werden überdies die Vorteilskarten der ÖBB akzeptiert, Klimaticketbesitzer fahren sowieso kostenlos. Die Fahrt mit von Wien nach Mariazell dauert 2h 15, in denen man entspannt lesen, gemütlich tratschen oder produktiv schaffen kann. Falls man sich trotzdem für eine Anreise mit dem Auto entscheidet, dauert die Fahrt von Wien nach Mariazell ca. 2h, 1h 20 von St. Pölten und 1h 40 von Graz. Zwischen den Skigebieten kommt man schnell von A nach B. Entweder mit der Himmelstreppe – von Mariazell über Mitterbach nach Annaberg in ca. 30 Minuten – oder mit dem eigenen Auto in ca. 25 Minuten.

*an Wochenenden und in den Semesterferien

Weiterlesen

Mariazell Winterbilder | Jänner 2022

Winterimpressionen vom 21., 25. und 29. Jänner 2022 aus Mariazell

Artikel ergänzt…
Derzeit ist wenig los und es gibt daher seltener Artikel die ich veröffentlichen kann. Damit die Pausen nicht zu lang werden, habe ich wieder einmal Fotos, die ich bereits in Facebook gepostet habe, für einen Artikel hier direkt im Mariazellerland Blog gesammelt.
Weiterlesen