Die Feier der Osternacht in Mariazell 2021


Vor der Basilika brannte am Karsamstag das Osterfeuer. Die Auferstehung Jesu Christi wird gefeiert.

Superior Pater Michael segnete vor der Basilika das Osterfeuer und zog mit der entzündeten Osterkerze in die Basilika ein. Die Pfarrjugend Mariazell umrahmte die Feier der Osternacht musikalisch. Die Homilie, gesprochen von Pater Michael, handelte von der Rolle der Frauen in der Verkündigung der Frohen Botschaft, der Auferstehung Jesu Christi. Bei der heiligen Tauffeier wurde die Osterkerze geweiht. Das Taufversprechen wird erneuert, die Kerzen entzündet und der Segen empfangen. Anschließend an die Eucharistiefeier wurden die Osterspeisen gesegnet.
Weiterlesen

Palmsonntag 2021 in Mariazell mit Coronaeinschränkungen – Fotos

Segnung der Palmzweige und Leidensmesse zum Palmsonntag in Mariazell.

Durch die Coronavirus-Krise sind traditionelle Abläufe derzeit mit einigen Einschränkungen verbunden. Somit konnte die Palmprozession nicht stattfinden und unsere spanischen Freunde waren leider nicht anwesend. Eine besondere Freude bereiteten sie uns aber mit einer Grußbotschaft und  der Übersendung von spanischen Palmzweigen ins Mariazellerland. Vielen Dank.
Weiterlesen

Palmsonntag in Mariazell 2021 – Grußbotschaft

Grußbotschaft von den Mitgliedern des Club Encuentro.

Gelebte Traditionen können leicht in Vergessenheit geraten, wenn sie nicht „erlebt“ und „gepflegt“ werden.
Auch wenn wir diesen Palmsonntag bei der Verteilung der Palmen nicht aktiv anwesend sind, so spüren wir die tiefe Verbundenheit mit Mariazell und Jaime.
Die „Wurzeln der Freundschaft“ sind über die Jahre tief in uns verankert und wir, die Mitglieder des „Club Encuentro“, sind so in Gedanken bei der Palmweihe anwesend.
Weiterlesen

Sternsinger Dreikönigsaktion – „Online gehen“ der Jungschar Mariazell

„Halleluja, Halleluja, die Hl. 3 Kini san do!“

Das neue Jahr ist eingeläutet und auch wir Könige machen uns wie jedes Jahr auf den Weg, um die „Frohe Botschaft“, die Geburt Jesus Christus, in jedem Haushalt in Mariazell, zu verkünden. Heuer findet das Sternsingen unter dem Motto: „Online gehen“ statt. Deshalb haben sich die Mädels und Burschen der Jungschar Mariazell etwas Besonderes einfallen lassen.

Die Sternsinger aus dem Seelsorgeraum Mariazell kommen heuer „online“ zu euch.
Weiterlesen

Allerheiligen und Allerseelen – Friedhof Mariazell 2020

Im Gedenken an alle Heiligen und die Toten einige Fotos von den schön geschmückten Gräbern am Friedhof in Mariazell.

Nicht ganz so schön wie in den vergangenen Jahren präsentierte sich der Allerheiligen Tag – 1. Nov. 2020. Es begann zwar sonnig, aber im Laufe des Tages zog es zu und gegen Abend (bei den Fotos) begann es zu regnen.
Gedenken wir unserer lieben Verstorbenen mit Freude und in bester Erinnerung.

„Da ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten. Und die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe, das einzige Bleibende, der einzige Sinn.“ 

(Thornton Wilder)

Nachfolgende Fotos vom 1. November 2020 sind am Friedhof in Mariazell gemacht worden und ein paar  s t i l l e  Bilder am Erlaufsee vom Nachmittag.
Weiterlesen

15. Musikanten- und Weisenbläsertreffen am Hubertussee | 4.10.2020


Bei strahlend schönem Herbstwetter fand – wie immer am ersten Sonntag im Oktober – das Patroziniumsfest samt Erntedank in der Bruder Klaus Kirche (Walstern) statt.

Um den Corona-Auflagen Folge zu leisten wurde das im Anschluss an den Festgottesdienst stattfindende 15. Musikanten- und Weisenbläsertreffen leider abgesagt.
Der Gottesdienst wurde von Pater Christoph Pecolt zelebriert und von der Sängerrunde Halltal, sowie den Aschbacher Weisenbläsern würdig umrahmt.

Die Veranstalter freuen sich auf ein gesundes und gemütliches Wiedersehen am 3. Oktober 2021.
Weiterlesen

Kreuzweg St. Sebastian Segnung


Im Rahmen der „Tatort Jugend“-Projekte wurde bereits Ende September 2017 damit begonnen, den Kreuzweg unweit der Sebastiankapelle zu revitalisieren. Drei Jahre danach, am 19. September 2020, fand nun mit der Segnung der Kreuzwegstationen der Projektabschluss statt. Pater Christoph führte diese Segnung im Rahmen einer kleinen durch Corona bereits schon einmal verschobenen Feier durch. Karl Hollerer brachte die Historie dieses Kreuzweges näher und der Restaurator Peter Ledolter erörterte die durchgeführten Schritte der Restaurierungsarbeiten der Glaubensbilder. Justus Schweighofer bedanke sich bei den vielen Helfern, Sponsoren und vor allem bei der Familie Hollerer, welche dieses Projekt gemeinsam verwirklichten.
Weiterlesen