Votivkerzen des NÖ- und Steirischen Bauernbundes für den Frieden in der Ukraine


NÖ-Bauernbund Direktor Ing. Paul Nemecek und Bürgermeister Walter Schweighofer entzündeten am 12. März 2022 zwei Votivkerzen für den Frieden in der Ukraine vor der Gnadenmutter in Mariazell, welche auch seit Jahrhunderten als Mater gentium Slavorum, als Schutzherrin der slawischen Völker, verehrt wird.
Weiterlesen

280 Jahre Kremser Gelöbnis-Wallfahrt


Im August findet alljährlich die Kremser Gelöbniswallfahrt nach Mariazell statt. Die traditionelle Wallfahrt der Pfarre Krems-St.Veit hat ihren Ursprung im Jahre 1741 und besteht somit seit 280 Jahren.

Die Kremser zogen am Freitag, den 20. August 2021 um 9.15 Uhr in die Basilika ein, wo sie Superior Pater Michael Staberl herzlich begrüßte. Die Festmesse feierte die Pilgergruppe um 10.30 in der Basilika. Am Nachmittag bestiegen die Wallfahrer den Kalvarienberg für eine Kreuzandacht. Den feierlichen Abschluss bildete die Andacht beim Gnadenaltar. Stadtpfarrer Franz Richter und Diakon Killer begleiteten die Gemeinde während der ganzen Wallfahrt. Diakon Klaus Killer war schon 1962, damals noch als Ministrant, erstmals Teil der Wallfahrergruppe.
Weiterlesen

Die Feier der Osternacht in Mariazell 2021


Vor der Basilika brannte am Karsamstag das Osterfeuer. Die Auferstehung Jesu Christi wird gefeiert.

Superior Pater Michael segnete vor der Basilika das Osterfeuer und zog mit der entzündeten Osterkerze in die Basilika ein. Die Pfarrjugend Mariazell umrahmte die Feier der Osternacht musikalisch. Die Homilie, gesprochen von Pater Michael, handelte von der Rolle der Frauen in der Verkündigung der Frohen Botschaft, der Auferstehung Jesu Christi. Bei der heiligen Tauffeier wurde die Osterkerze geweiht. Das Taufversprechen wird erneuert, die Kerzen entzündet und der Segen empfangen. Anschließend an die Eucharistiefeier wurden die Osterspeisen gesegnet.
Weiterlesen

Ein Weihnachtsbaum aus Mariazell für Brüssel


Bereits zum 23. Mal schmückt ein Christbaum aus Österreich das Europaparlament während der Advent- und Weihnachtszeit. Auf Initiative von Bürgermeister Walter Schweighofer und Superior Pater Dr. Michael Staberl kommt der Baum für das Europaparlament heuer aus dem Mariazeller Land.

Am 20. November 2020 war es soweit: der Baum, eine auf der Mariazeller Bürgeralpe in über 1000m Seehöhe gewachsene Gebirgstanne, wurde vom Mariazeller Superior P. Michael Staberl am Bahnhof Mariazell gesegnet und per Bahn CO2-neutral auf die Reise nach Brüssel geschickt. Unter den anwesenden Gästen bei der Segnung waren der Initiator der Aktion, der Abgeordnete zum Europaparlament Alexander Bernhuber, der Niederösterreichische Finanz- und Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko, der Direktor des NÖ Bauernbundes Paul Nemecek, die NÖVOG-Chefin Barbara Komarek sowie der Mariazeller Bürgermeister Walter Schweighofer.
Weiterlesen

Bild der Woche: P. Superior Dr. Michael Staberl in der Schatzkammer

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Im Zuge des Mariazell Schwerpunkts in der „Steiermark Magazin“ Beilage der Verlagsgruppe News durfte ich auch einige Fotos von unserem Superior P. Michael Staberl machen. Die Fotos wurden in der Schatzkammer der Basilika Mariazell gemacht. Nachfolgend ein Foto, welches nicht im Steiermark Magazin abgedruckt war.
Weiterlesen