Foto-Landesmeisterschaften 2018 | Gold – Silber – Bronze geht nach Mariazell

Die besten Jungfotografen der Steiermark kommen aus Mariazell.

Ein großartiges Ergebnis erzielten die Schülerinnen und Schüler der NMS und PTS Mariazell bei der steirischen Landesmeisterschaft für künstlerische Fotografie in der Sparte „digitales Farbbild“ – Jugendwertung, zu der jeder Fotograf vier Bilder einreichen konnte. Alle Medaillenränge und zusätzlich die Plätze vier, acht, zehn und elf gingen an die Schützlinge von Johann Hölblinger, der im vergangenen Schuljahr die Fotogruppe leitete. Landesmeister wurde Justus Schweighofer, die Silbermedaille erhielt Bastian Taberhofer, Bronze ging an Jakob Wallner (alle 3. Klasse NMS). Erfolgreichstes Mädchen war Viktoria Grießbauer auf Rang vier. Weitere Platzierungen erreichten Sebastian Papst, Elias Stelzl und Marcell Ebner.
Weiterlesen

Reinhard Leichtfried – Feier für den neuen Landesfeuerwehrkommandanten

Ganz Mariazell feiert den neuen Landesfeuerwehrkommandanten der Steiermark.

Aus ursprünglich vier Kandidaten wurde mit einer klaren Stimmenmehrheit (119 von 126 gültig abgegebenen Stimmen) die Führungsspitze der steirischen Feuerwehr gewählt. Am Samstag, dem 23. Juni beim Landesfeuerwehrtag in Murau wurde die neue Funktion Reinhard Leichtfrieds vom Wahlvorsitzenden bestätigt. Neuer Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter ist Erwin Grangl, aus Apfelberg bei Knittelfeld. Das dynamische Duo wird in den kommenden fünf Jahren die Geschicke der steirischen Feuerwehr lenken.
Weiterlesen

Mariazeller Polyschüler abermals im Spitzenfeld

In der zweiten Maiwoche fanden die Landeswettbewerbe der Polytechnischen Schulen der Steiermark statt.

Der Bewerb der Metaller ging in Kapfenberg in der Böhler Lehrlingswerkstätte über die Bühne. Zum vierten Mal hintereinander schaffte dabei ein Mariazeller Polyschüler den Sprung aufs Stockerl. Nach drei zweiten Plätzen in den letzten Jahren belegte heuer Patrick Hack mit seinem Werkstück den ausgezeichneten dritten Platz. Seine Leistung ist umso bemerkenswerter, da er kurzfristig für seinen erkrankten Klassenkameraden eingesprungen war. Innerhalb von vier Stunden mussten die Teilnehmer eine Bohrplatte anfertigen.
Weiterlesen

Über 320.000 Besucher beim Steirisch Anbandeln in Linz

Das „Mariazellerland“ in Linz wurde am Freitag beim Steirerfest gestürmt.


Unsere Fotos und Eindrücke stammen vom Freitag, dem besucherstärksten Tag beim „Steirisch Anbandeln“ in Linz.
Das „Mariazellerland“ war mit seiner Almhitt’n und einer kleineren „Kulinarik Hütte“ in Linz vertreten. Zwischen den Hütten ein Gastgarten, wo es sich die unzähligen Besucher des Steirerfests in Linz gut gehen lassen konnten. Aufgestellt waren die Hütten auf der Promenade, direkt vorm wunderschönen Sparkassen Gebäude.
Weiterlesen

Platzwahl 2012 der Kleinen Zeitung – Bitte mitstimmen für die Basilika Mariazell als schönstes Baujuwel der Steiermark

Es ist wieder soweit – die Platzwahl der Kleinen Zeitung beginnt und gesucht wird das schönste Baujuwel der Steiermark.


Nach den so erfolgreichen vergangenen Jahren für das Mariazellerland bei der Platzwahl der Kleinen Zeitung (siehe Artikelauflistung unter diesem Bericht), wäre ich persönlich ja für eine „Stimmensammlerschaffenspause“ gewesen.
Ich habe insgeheim gehofft, dass das heurige Platzwahl Thema der Kleine Zeitung etwas sucht, was das Mariazellerland nicht bieten kann. Dem war „leider“ nicht so. Gesucht wird das schönste Baujuwel der Steiermark.
Weiterlesen

40 Jahre Steiermark Herz-Blog der Steiermark Tourismus GmbH

1972 wurde das Grüne Herz als Symbol für die Steiermark kreiert.


Mariazell liegt am nördlichsten Zipfel unserer grünen Steiermark an der Grenze zu Niederösterreich, aber als Steirer haben wir uns immer gefühlt. Unberührte Natur, Waldreichtum, die Mariazeller Basilika, Lebkuchen, Kräuterschnaps und Hirschlederhosen verbinden viele mit der Steiermark und all dies findet man in Mariazell. Weiterlesen