Prädikatisierung Naturpark-Kindergärten & Pflanzwerkstatt


Die Säule Bildung spielt im Naturpark Ötscher-Tormäuer seit vielen Jahren eine entscheidende Rolle. Mit den vier neuen Naturpark-Kindergärten in Annaberg, Puchenstuben, Gaming und Kienberg sowie der Pflanzwerkstatt in den Volksschulen Mitterbach und Puchenstuben konnten wiederrum neue Maßstäbe im Umweltbereich gesetzt werden.

Prädikatisierung zum Naturpark-Kindergarten
Weiterlesen

Bild der Woche: Schleierfall | Naturpark Ötscher-Tormäuer

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Jedes Jahr eine Pflichtwanderung – die Ötschergräben. Meine Frühlingswanderung am 10. Mai 2022 führte mich von der Erlaufklause zum Schleierfall und wieder zurück. Ich habs gut erwischt, es war eindeutig mehr Wasser als oftmals bei meinen Sommertouren. Das Foto wurde mit Graufilter 2 Sekunden lang belichtet um das Wasser etwas weicher zu zeichnen. Ich habe noch ein weiteres Bild angehängt, mit 10 Sekunden Belichtung. Die Ötschergräben sind einfach ein wunderschönes Ausflugsziel im Mariazellerland bzw. Mostviertel.
Weiterlesen

Klimaforschungszentrum Ötscher | Klimawandel-Lösungen für den Alpinen Siedlungsraum

Naturpark Ötscher-Tormäuer und Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik melden „günstige Wetterlage“ für transdisziplinäre Klimaforschung am Ötscher

Auf Einladung der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) und des Naturparks Ötscher-Tormäuer trafen sich am 25.04.2022 rund 25 Vertreter:innen namhafter Österreichischer Forschungseinrichtungen zum Netzwerken auf der Hohen Warte und unterzeichneten Interessenbekundungen, an einem Klimaforschungszentrum für den Alpinen Siedlungsraum mitzuwirken.

Die rege Teilnahme und die zahlreich unterzeichneten Interessensbekundungen zeigen, dass die aktuelle Forschungsinitiative den Nerv der Zeit trifft: Forscherinnen und Forscher sind mehr als bereit, gemeinsam mit einer Muster-Region nach zukunftsfähigen Antworten auf den Klimawandel zu suchen. Andreas Schaffhauser, provisorischer Leiter der ZAMG, begrüßte die Gäste und überreichte offiziell den unterzeichneten Letter of Intent seitens der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik.
Weiterlesen

Projektpräsentation BOKU-Studierende | Naturpark Ötscher-Tormäuer


Im Haus der Begegnung der Naturparkgemeinde Gaming, fand die Präsentation der Ergebnisse einer Feldwoche der Universität für Bodenkultur Wien in der Naturparkregion Ötscher-Tormäuer statt.

Ich versteh eh nicht, warum nicht längst alle hupfen!“

Studierende der Universität für Bodenkultur interviewen Experten und Bevölkerung zu wichtigen Fragen des Naturparks
Weiterlesen

Winterlicher Bauernmarkt – Rückblick


Weihnachtliches Gebäck, duftende Kräuter, frisches Bauernbrot, saftiger Speck und jede Menge andere Köstlichkeiten aus heimischer bäuerlicher Produktion konnten beim winterlichen Bauernmarkt in Wienerbruck eingekauft werden. Acht Aussteller*innen und rund 200 Besucher*innen freuten sich über den gelungenen Einkaufstag.
Weiterlesen

Waldpädagogik in bewegten Zeiten | Naturpark Ötscher-Tormäuer

Waldpädagogik in bewegten Zeiten – Wahrheiten und Wahrnehmungen beim 8. Kongress der Waldpädagogik

Österreichs größtes Treffen der Waldpädagogik fand am 21. und 22. Oktober 2021 in St. Pölten bzw. im Naturpark Ötscher-Tormäuer statt. 100 TeilnehmerInnen folgten beim 8. Kongress der Waldpädagogik den zahlreichen Vorträgen und Workshops und nutzten die vielen Möglichkeiten der Vernetzung und des fachlichen Austausches. Ein vielfältiges Programm mit dem Kongress-Schwerpunkt „Wahrheiten und Wahrnehmungen in der Waldpädagogik“ stieß vor allem in herausfordernden Zeiten der Corona-Pandemie und des Klimawandels auf offene Ohren.
Weiterlesen

Naturpark Ötscher-Tormäuer stellt sich der Herausforderung „Klimawandel“


Der Naturpark Ötscher-Tormäuer mit den Gemeinden, Puchenstuben, Gaming, Mitterbach und Annaberg stellt sich im Rahmen des Klar-Programms den Herausforderungen des Klimawandels. Bei einem Workshop am 20. Oktober 2021 in Puchenstuben erarbeiteten über 40 Personen aus der Region Maßnahmen zur Klimawandelanpassung.

Die Auswirkungen des Klimawandels sind in ganz Österreich deutlich zu spüren, so auch in der Region rund um den Ötscher, etwa mit einer veränderten Vegetationsperiode, einer Umverteilung des Niederschlags oder weniger Tagen mit geschlossener Schneedecke.
Als KLAR! Region (Klimawandelanpassungsmodellregion) haben die Gemeinden Annaberg, Mitterbach, Gaming und Puchenstuben nun die Chance eine gezielte Entwicklung im Bereich Klimawandelanpassung voranzureiben.
Weiterlesen

Aktionstag Hochlagenobst – Naturpark Ötscher-Tormäuer

Aktionstag Hochlagenobst mit Vereinsgründung „Obst- und Kulturpflanzen Ötscherland“

Der 16. Oktober stand ganz im Zeichen des Hochlagenobstes. Zuerst konnte beim Aktionstag Hochlagenobst Fachwissen ausgebaut und Obstsorten bestimmt werden und danach wurde der Verein Obst- und Kulturpflanzen Ötscher aus der Taufe gehoben.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich der Naturpark Ötscher-Tormäuer mit dem Obstanbau in höheren, raueren Lagen, dem sogenannten Hochlagenobst. Neben Veredelungs- und Schnittkursen steht auch jährlich ein Aktionstag Hochlagenobst auf dem Programm.
Auch heuer konnte dieser wieder mit einem abwechslungsreichen Programm aufwarten.
Weiterlesen