Serie: Einst & Jetzt | Wienerbruck 1932 und 2021

Neue Folge der Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ Samstags im Mariazellerland Blog.

In Wienerbruck hat sich im Vergleich zu 1932 vieles verändert. Das Hotel Burger stand bis 2014 und hätte eigentlich in ein 70 Betten – 4 Sterne Hotel mit Eröffnung 2013 umgebaut werden sollen. Eine Wirtschaftlichkeitsstudie hat diesen Plan verhindert und somit wurde statt einem schicken Hotel im Naturpark Ötscher-Tormäuer, das alte Gebäude dem Erdboden gleichgemacht und die Fläche (großer weißer Fleck am neuen Foto vor der Eisenbahnbrücke) wurde als Parkplatz für die NÖ-Landessausstellung 2015 adaptiert. Dieser Parkplatz ist an vielen schönen Tagen im Sommer/Herbst auch voll. Wohnhäuser kamen in Wienerbruck dazu und die Ötscherbasis ebenso. Mein Foto zeigt nicht den selben Ausschnitt, da ich nördlicher stand und die alte Aufnahme eher vom Osten her durchs Tal fotografiert wurde. Häuser von damals sind nach wie vor vorhanden und in Benutzung. Das größte Gebäude auf meinem neuen Foto ist am alten Foto rechts hinten.
Weiterlesen

Winterlicher Bauernmarkt auf der Ötscher-Basis in Wienerbruck


Regionale Produkte für die Weihnachtsfeiertage
Nach vier erfolgreichen Terminen den Sommer über findet am 19. Dezember heuer erstmals ein winterlicher Bauernmarkt auf der Ötscher-Basis in Wienerbruck statt. Von 9-14 Uhr kann bei den Produzent*innen aus der Umgebung alles für ein gelungenes Fest eingekauft werden. Die Palette an regionalen Produkten reicht dabei von frisch gebackenem Brot über geselchten Speck, schmackhaften Käse und Milchprodukten sowie frischen und veredelten Fisch bis hin zu selbstgemachten Kräuterprodukten, Säften und Likören. Natürlich darf auch Süßes aus der Weihnachtsbäckerei nicht fehlen.
Neben den kulinarischen Köstlichkeiten wird auch wieder Wolle samt Zubehör angeboten.
Weiterlesen

Vorstandsklausur vom Verein des Naturparks Ötscher-Tormäuer


Eine zweitägige Klausur am 21. und 22. Oktober 2020, des neu gewählten Vorstands vom Verein Naturpark Ötscher-Tormäuer, stand ganz im Zeichen vom Kennenlernen des eigenen Naturparks und der besseren Vernetzung untereinander!

Am 25. Juni wurde der Vorstand vom Verein Naturpark Ötscher-Tormäuer neu gewählt und besteht nun aus jeweils zwei entsandten Personen aus den Naturpark-Gemeinden Annaberg, Mitterbach, Gaming und Puchenstuben.
Weiterlesen

Ötschergräben Mirafall Herbstwanderung

Wandertipp für die kommenden Herbstferien – Mirafall im Naturpark Ötscher-Tormäuer.

Immer wieder schön und jedesmal ein bißchen anders ist eine Wanderung in den Ötschergräben. Heute, am 21. Oktober 2020 haben wir es optimal erwischt mit dem Sonnenstand beim Mirafall.
Ca. 13:30 Uhr ist noch Sonnenlicht und ab 14 Uhr ist der Winkel der Sonne zu flach um noch in die Ötschergräben zu scheinen. Derzeit ist ziemlich viel Wasser im Mirafall und dieser daher besonders schön anzusehen – mit gesunden Aerosolen im Überfluss.
Die Herbstferien stehen vor der Tür (24. Oktober bis 2. November 2020) und bei entsprechendem Wetter ist die Wanderung in den Ötschergräben ein Wander-Highlight.
Weiterlesen

Bild der Woche: Ausblick vom Ötscher-Turm in Wienerbruck

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Früher einmal ein Kletterturm, jetzt ein Aussichtsturm mit Klassenzimmer. Im Naturpark Ötscher-Tormäuer bei der Ötscherbasis in Wienerbruck durfte ich vorab einmal Fotos vom Turm machen. Der Turm ist kurz vor der Fertigstellung und dient dann als Aussichtsturm und beherbergt ein Klassenzimmer mit Aussicht in luftiger Höhe, welches für die Kinder- und Schulprogramme genutzt werden kann. Foto vom 6. Oktober 2020.
Weiterlesen

Ökologische Neugestaltung der Schulgärten im Naturpark Ötscher-Tormäuer


Die Naturparkschule Annaberg hat am 8. Oktober mit einer Pflanzwerkstatt einen wichtigen Schritt in Richtung ökologisch neu gestalteten Schulgarten gesetzt.

Im Rahmen eines Projektes der beiden Leader Regionen Mostviertel Mitte und Eisenstraße werden die Gärten der Naturparkschulen Annaberg, Mitterbach und Gaming neu gestaltet. Ziel des Projektes ist es jeglichen Unterricht nach draußen verlegen zu können und anhand von Naturbeobachtungselementen die Zusammenhänge in einem Ökosystem besser verstehen zu können. Außerdem sollen mit den neuen Gestaltungselementen auch Lebensräume und Nahrung für heimische Pflanzen und Tiere geschaffen werden.
Weiterlesen

Bild der Woche: Herbstwandern mit der Mariazellerbahn

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Mit der Mariazellerbahn zum Herbstwandern im Naturpark Ötscher-Tormäuer

Im Herbst zeigt sich der Naturpark Ötscher-Tormäuer von seiner schönsten Seite. Die Anreise erfolgt am besten klimaschonend und autofrei mit der Himmelstreppe.
Tipp für Einheimische und Kenner: Die Gösingrunde mit Start am Bahnhof Gösing – für Genusswanderer bis Wienerbruck, für Sportliche bis Mariazell.

Foto: © NÖVOG-NB-Krippl

Weiteres Infos und Buchung: Mariazellerbahn
Weiterlesen

Neues zum Obst-Herbst im Naturpark Ötscher-Tormäuer – Hochlagenobst

Auch im Herbst 2020 dreht sich im Naturpark Ötscher-Tormäuer wieder Vieles um das Thema Hochlagenobst – also Obstbau in höheren, raueren Lagen.

Wie schon in den Vorjahren können auch heuer wieder Obstbäume über den Naturpark Ötscher-Tormäuer bestellt werden. Die Bestellaktion findet in Kooperation mit gockl.at statt. Der Naturpark hat aus der Vielzahl an bestellbaren Apfel- und Birnenbäumen jene herausgesucht, die auch in der Region um den Ötscher, mit ihren raueren klimatischen Bedingungen gut zurechtkommen. Alle Bäume werden mit einem Baumschutzset (Holzpflock, Stammschutz, Wühlmausgitter, Anbindematerial) bestellt und an eine Abholstelle in Gaming und Wienerbruck geliefert.

„In den letzten Jahren konnten wir bereits über 450 gut angepasste Obstbäume in der Region pflanzen. Auf Grund der hohen Schneelagen in der Ötscher-Region empfehlen wir immer Hochstämme zu pflanzen, da die Bäume so weniger anfällig für Verbiss im Winter sind“ sagt Obstbaumwärter Heribert Pfeffer.
Weiterlesen

2. Bauernmarkt auf der Ötscher-Basis gut besucht


Schon zum zweiten Mal fand im Naturparkzentrum Ötscher-Basis in Wienerbruck ein regionaler Bäuer*innenmarkt statt. Mehrere Landwirt*innen aus den Naturparkgemeinden boten ihre Produkte zum Verkauf an.

(10.8.2020) Das gute Wetter zog am Samstag viele Wanderer in den Naturpark und auch an die Ötscher-Basis. So konnten viele BesucherInnen die geschmackvoll präsentierten bäuerlichen Produkte verkosten und auch gleich mit nachhause nehmen. Einheimische kamen gut vorbereitet mit Einkaufssackerl zum Bauernmarkt um ihren Einkauf zu erledigen. Der Markt wir heuer noch weitere 2 Male stattfinden (12.09 und 10.10.2020).
Weiterlesen