Bild der Woche: Glühender Ötscher

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Mitte November konnte man am Morgen ein sehr kurzes Farbenspiel auf den Berggipfeln beobachten. In ein Orange-Rot getaucht zeigten sich Gemeindealpe und der Ötscher. Der Mann von Silke Bichl (sie hat mir das Foto gemailt) war gerade am Weg zur Arbeit über den Josefsberg und konnte diesen Augenblick festhalten. Der Ötscher in rot… Herzlichen Dank an die Fam. Bichl für ihr prächtiges Ötscherfoto.
Weiterlesen

Hochbärneck – Rundwanderung Route 3

Ein „Almspaziergang“ mit toller Aussicht auf den Ötscher.

Von Mariazeller-Seite betrachtet läuft bei uns der „Rauhe Kamm“ von rechts nach links hoch zum Ötschergipfel. Wer dies von der anderen Seite betrachten will, fährt über den Wastl nach St. Anton an der Jeßnitz und biegt dort links auf die Panoramastraße zum Hochbärneck ab. Man fährt sozusagen direkt mit dem Auto auf eine wunderschöne Alm und vor die Haustür des Almgasthauses.
Weiterlesen

Bild der Woche: Bichleralpe Gipfelausblick

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Wie ihre Westentasche kennt Edith Oberfeichtner das Mariazellerland. Sie genießt die Möglichkeiten in freier Natur und ist oft auf Wandertour oder mit ihrem Bike unterwegs. Vor ein paar Tagen war sie auf der Bichleralpe und hat den wundervollen Panoramaausblick zum Ötscher und der Gemeindealpe festgehalten. Herzlichen Dank Edith für Dein schönes Gipfelfoto von der Bichleralpe.
Weiterlesen

Bild der Woche: Gemeindealpe-Ötscher

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Vor einem Monat hat Marcel Gramm dieses schöne Foto festgehalten. Der Blick auf Gemeindealpe und Ötscher von der Sauwand aus gesehen, mit einer Schneerose im Vordergrund für die Bildgestaltung. Jetzt sind die Wiesen schon grüner und auch Bäume und Sträucher zeigen schon Triebe. Herzlichen Dank Marcel für deine immer tollen Fotos die du mir übermittelst.
Weiterlesen

Erlaufstausee Rundwanderung – Fotos März 2020


Sonntag, 15. März 2020. Ein fast perfekter Frühlingstag, wenn das Coronavirus nicht so präsent wäre.

Auf den Straßen fahren sogut wie keine Autos mehr und das öffentliche Leben ist im Mariazellerland auf ein Minimum reduziert. So wenig Menschen am Mariazeller Hauptplatz, an so einem schönen Sonntag, gabs auch noch nie.
Ich befürworte natürlich die Maßnahmen die von der Regierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen werden, halte mich daran und bitte auch alle Blog-Leser sich daran zu halten.
Weiterlesen

Ötscher-Attack – eine Verbindung von Sport und Naturschutz


Ötscher Attack wurde wegen der Corona-Virus Präventionsmaßnahmen abgesagt.

Ötscher Attack – Bezwing den Berg und tue Gutes

Das Skitouren-Rennen in Lackenhof zeigt, dass eine Verbindung von Sport und Naturschutz möglich ist und unterstützt Bildungs- und Artenschutzprojekte im Naturpark Ötscher-Tormäuer
Am 14. März 2020 wird der wohl bekannteste Skitourenberg in den Ostalpen zum Austragungsort eines Rennens bzw. Laufevents bei dem Wintersportbegeisterte von Lackenhof aus den Ötscher bezwingen werden.
Neben den klassischen Skitourenbewerben findet auch heuer wieder die so genannte Green Peak Tour statt.
Weiterlesen

Bild der Woche: Mariazellerland durch die Glaskugel

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Margarita Markowitsch ist eine treue „Bild der Woche“ Übermittlerin. Anfang September war sie wieder auf Fototour mit ihrer Glaskugel und hat uns dieses schöne Foto übermittelt. Gemeindealpe, Ötscher und Erlaufsee von durch Bürgeralpe aus fotografiert mit Fokus auf die kleine Welt in der Glaskugel. Herzlichen Dank Margarita für deine Sicht auf unser wunderschönes Mariazellerland.
Weiterlesen

Ötscher-Wanderung mit Radio-Gärtner Johannes Käfer

Infos, Tipps und Tricks vom Gartenprofi inmitten herrlicher Bergluft 

Insgesamt zwei Mal lädt der aus Radio und Fernsehen bekannte Gartenexperte Johannes Käfer zu einer Wanderung durch die hochalpine Pflanzenwelt am Ötscher. Am 1. und 15. September 2019 können ihn Interessierte bei seinem botanischen Streifzug im Herzen des Naturparks Ötscher-Tormäuer begleiten und sich von der ungeheuren Vielfalt der dortigen Pflanzenwelt überzeugen, inspirieren und vor allem informieren lassen.
Weiterlesen