Bild der Woche: Sonnenaufgang auf der Gemeindealpe

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Eine sehr frühe Morgentour führte Reini Weber vom Zellerrain auf die Gemeindealpe. Den wunderschönen Sonnenaufgang auf der Gemeindealpe hat Reini Weber mit seiner Kamera festgehalten. In den Tälern des Mariazellerlandes liegt noch Morgennebel, die Berggipfel spüren bereits die ersten Sonnenstrahlen. Zwei Fotos aus dieser Bildserie zeige ich hier, da ich mich so schwer entscheiden konnte, welches dieser stimmungsvollen Bilder „Bild der Woche“ werden soll. Herzlichen Dank Reini für die tollen Sonnenaufgangsbilder auf der Gemeindealpe.
Weiterlesen

Sonnenschein & hochkarätige Konzerte bei den Gipfelklaengen

Ein musikalisches Wochenende im Naturpark Ötscher-Tormäuer

Im Rahmen der Gipfelklaenge waren am vergangenen Wochenende zahlreiche Musik- und Wanderliebhaber zwischen den Logenplätzen im Naturpark Ötscher-Tormäuer unterwegs. Begeisterung lösten dabei nicht nur die hochkarätigen Künstler und Musiker, sondern auch die einzigartige Kulisse rund um Ötscher-Basis, Erlaufsee und Gemeindealpe aus.

Dabei stand für die Gipfelklange-Besucher, von denen viele mit der Mariazellerbahn nach Mitterbach kamen, diesmal bereits am Freitag der erste Höhepunkt an: ein Dämmerschoppen mit dem Mitterbacher Musikverein. Nach dem gemütlichen Auftakt am Dorfplatz ging es am Samstag aber erst so richtig los.
Weiterlesen

Termintipp: Jazz am Berg | Gemeindealpe Mitterbach

Jazz am Berg am 20. August 2021, 14:00 – 16:00

Open Air Konzert mit dem „Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet“
Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Event auf 1.626 m Seehöhe am Gipfel der Gemeindealpe.

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.

TIPP: Nutzen Sie Ihre Niederösterreich CARD und proftieren Sie von Ihrer einmaligen Berg- und Talfahrt mit dem Lift.
Gemeinsames Erleben der Natur gepaart mit Musikgenuss.
Weiterlesen

Sommerurlaub im Mariazellerland

Ein abwechslungsreiches Erlebnis für einen längeren Aufenthalt mit echtem Erholungseffekt – das Mariazellerland.

Es sind oft die kleinen Dinge, die einen Urlaub zum Erholungsurlaub machen. In der Abendsonne auf dem Balkon oder im Gastgarten zu sitzen, ohne von lästigen Gelsen geplagt zu werden. Kühlere Nächte und erholsamen Schlaf in Hitzewellezeiten genießen. Kein stundenlanges im „Stau stehen“ bei der Anreise ins Urlaubsdomizil oder einfach die Mariazellerbahn als angenehme und umweltfreundliche Alternative zum Auto wählen.

Weiterlesen

Bild der Woche: Herzliche Grüße vom Erlaufsee

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

„Herzliche Grüße“ von ihrem Lieblingsbadeplatz am Erlaufsee hat uns Elfi Hollerer aus St. Pölten zukommen lassen. Elfi besucht den Erlaufsee sooft es ihr möglich ist und dachte, sie versucht auch einmal ein Foto zu schicken. Dieser Gedanke soll nicht umsonst gewesen sein und somit ist der Herzensgruß vom Erlaufsee diese Woche „Bild der Woche“. Vielen Dank liebe Elfi und weiterhin genussvolle Stunden am wunderschönen Erlaufsee.
Weiterlesen

Panoramarundweg auf der Gemeindealpe


Am Gipfel der Gemeindealpe gibt es einen knapp 1km langen Rundwanderweg mit tollen Ausblicken.

Die Gemeindealpe in Mitterbach bietet auch im Sommer ein breites Freizeitangebot. Von mehreren Möglichkeiten die Gemeindealpe mit den Wanderschuhen zu erklimmen, über eine Fahrt mit den Mountaincarts, bis zum optimalen Startplatz für Paragleiter sind die besonders Aktiven gut versorgt. Aber die Gemeindealpe ist auch ein hervorragender Aussichtsberg, wo der Gipfel gemütlich mit dem Sessellift bezwungen werden kann. Für diese Besuchergruppe ist der Panoramarundweg eine angenehme Kurzwanderung rund um den Gipfel mit schönen Ausblicken. Und als Belohnung danach, eine schmackhafte Mahlzeit im Terzerhaus oder Balzplatzerl.
Weiterlesen

Marienstein – Kurzwanderung mit Ausblick in die Ötschergräben

Einfache Wanderung auf einer Forststraße mit schönem Tourziel.

Beginn der Tour ist 2.4 km nach der Josefsberg Passhöhe Richtung Annaberg. Auf der linken Straßenseite ist ein kleiner Parkplatz und ein gelber Wegweiser zeigt Richtung Marienstein.
Dort habe ich mein Auto abgestellt – es liegt derzeit ein großer Holzstoß dort – und mich auf den Weg begeben.
Weiterlesen