Naturbahn Rodel WM 2015 – Eine sehr erfolgreiche WM für die italienische Rodel-Mannschaft & Fotoimpressionen

Dreifacherfolg bei den Herren sowie Gold und Bronze bei den Damen für die italienische Mannschaft bei der Naturbahn Rodel WM 2015 in Mariazell.


Der Südtiroler Patrick Pigneter verteidigte seinen Titel erfolgreich und holte sich Gold im Herren Einsitzer vor seinen Mannschaftskollegen Alex Gruber und Florian Breitenberger.
Die beiden Österreicher Thomas Kammerlander und Michael Scheikl mussten sich mit den Rängen 4 und 5 zufrieden geben.

Bei den Damen wurde die Italienierin Evelin Lanthaler erstmals Weltmeisterin. Sie gewann überraschend vor der russischen Seriensiegerin Ekaterina Lawrentjewa. Die junge Italienerin Greta Pinggera sicherte sich die Bronzemedaille.
Tina Unterberger wurde als beste Österreicherin fünfte.

Der Teambewerb wurde abgesagt und somit blieb den Österreichern als einzige Medaille die Silbermedaille im Doppelsitzer durch Rupert Brüggler und Tobias Angerer.
Weiterlesen