Gatschathlon in Mitterbach 2019 – Fotos

Gmoa Oim Gatschathlon – Wer nicht dabei war, hat wirklich was versäumt!

39 Teams – 117 Teilnehmer – viele strahlende, erschöpfte aber auch zufriedene Gesichter. Der 1. Gmoa Oim Gatschathlon, veranstaltet vom Tourismusverein Mitterbach in Kooperation mit der Ortsstelle Mitterbach vom Österreichischen Bergrettungsdienst NÖ/Wien, fand am Samstag, den 24. August 2019 in Mitterbach statt.

Die Aufgabe

Gemeinsam im 3er Team galt es die rund 6 Kilometer lange Strecke mitsamt den sich auftuenden Hindernissen zu bewältigen. Gestartet wurde im Massenstart in mehreren Startfeldern am Dorfplatz von Mitterbach. Insgesamt wurde die Stecke mit 18 Hindernissen gespickt. Um den Zuschauern etwas bieten zu können, standen acht Hindernisse direkt am Dorfplatz von Mitterbach. Neben den Hindernissen „Auqapark“, „Rampe“, „Siloboin“ und „Übers Loaterl“ mussten sich die Teilnehmer durch viele weitere natürliche und wilde Hindernisse ins Ziel kämpfen.
Weiterlesen

Gmoa Oim Gatschathlon | Die Zeit läuft …


Lange dauert‘s nicht mehr und die Teilnehmer drängen sich am Startfeld um sich endlich in den ersten Gatschathlon stürzen zu können. Auf der knapp 6 Kilometer langen Strecke können die Teilnehmer zeigen was in ihnen steckt. Gespickt mit aufregenden und anstrengenden Hindernissen wird der Lauf zu einem unvergesslichen Erlebnis für das ganze Team.
Weiterlesen

Gmoa Oim Race 2019 – Wie versprochen: wild und lang

Das 5. Gmoa Oim Race auf der Gemeindealpe wurde seinem Namen einmal mehr gerecht.

Das Gmoa Oim Race, ein Teamrennen, stellt schon besondere Herausforderungen an die Teilnehmer. Vom Gipfel der Gemeindealpe (1.626 m) geht es zur Startzeit um 16:30 Uhr durch zerfahrenes unpräpariertes Gelände, über Sprünge und Schusspassagen, 6 km hinunter zur Talstation auf 800m Seehöhe. Wer sich anmeldet zeigt bereits, dass er zu den „Wilden Hunden“ gehört.

Dieses Jahr waren die Wetter- und Pistenbedingungen besser als je zuvor. Dies erhöhte aber auch die Fahrgeschwindigkeiten und der Ehrgeiz eine tolle Zeit zu erzielen war groß. Die letzten Jahre kann man bei so einer Teilnehmerzahl nur von Glück sprechen, dass nie etwas passiert ist. Dieses Jahr waren leider einige Stürze zu verzeichnen, die einen Hubschraubereinsatz mit Christophorus 15 und Akia-Fahrten erforderten. Hier gleich ein großes Danke an Bergrettung und Rettung, die Einsatzkräfte, die gefordert waren. Den gestürzten LäuferInnen wünschen wir alles Gute und eine rasche Genesung.
Weiterlesen

Termintipp: 4. GMOA OIM RACE in Mitterbach

4. GMOA OIM RACE am 10. März 2018 um 16:30 Uhr.

Hello liebe Freunde des Wintersports.
Es wieder soweit : Das Gmoa Oim Race 2018 steht vor der Tür !!
Der bisherige Winter hat sich prächtig entwickelt. Schnee von Anfang Dezember und damit verbundene perfekte Pisten freuen das Skifahrerherz.
Es gibt auch neues beim Race: Gmoa Oim Race Mini !!
Das Race für unsere jungen Fans von 0 -14 !! Gleicher Modus – 3er Team -schnellste Gesamtzeit zählt ! Start 16 00 auf der “ Grabnerwiese „, gehts durch den Funpark ins Ziel.
Anmeldung ist für die jungen Racer Kostenlos !
Also, Wadln schmiern und Ski Waxln !!!
Bitte an alle skibegeisterten Freunde weiterleiten.
Liebe Grüße die Organisatoren Gent und Siegi
Weiterlesen

Gmoa Oim Race 2016 – Fotos & Ergebnisse

Das Gmoa Oim Race, als allerwildestes Teamrennen Ostösterreichs angepriesen, wurde seinem Ruf gerecht.

144 TeilnehmerInnen folgten dem Ruf der Organisatoren Manfred „Genti“ Ofner und Siegfried „Siegi“ Größbacher beim 2. Gmoa Oim Race teilzunehmen. 144 Starter ergab die stattliche Zahl von 48 Damen, Mixed- und Herrenteams.

Es war mystisch als man mit dem Sessellift ab der Mittelstation Richtung Terzerhaus unterwegs war. Totale Stille, dichtester Nebel, man sah keine Liftstützen – nichts.

Aber im Terzerhaus waren die TeilnehmerInnen alle versammelt um sich bei der Pastaparty ab 14:00 Uhr zu stärken und im Anschluss in einem Riders-Briefing mit den wichtigsten Informationen versorgt zu sein.
Weiterlesen

Gmoa Oim Race 2015 – Tolle Preise für die Teilnehmer

Die Teilnehmer erwartet neben einem tollen Rennen ein schönes Rahmenprogramm mit super Preisen.


Nur mehr wenige Tage bis zum Wintersport Highlight auf der Gemeindealpe. Die Voraussetzungen sind heuer perfekt. Musste das Race im Vorjahr noch wegen Schneemangels frühzeitig absagt werden, gibt es heuer eine kompakte Schneedecke vom Gipfel bis ins Tal. Großartige Bedingungen also für’s Gmoa Oim Race am 21. März 2015.

Im Terzerhaus am Gipfel der Gemeindealpe, geht es um 14 Uhr mit der Pasta-Party und der Startnummern-Ausgabe los. Um 15.30 Uhr gibt es ein Riders Briefing, wo die Teams über den Ablauf des Rennens und die genauen Details der Strecke informiert werden.
Weiterlesen

Gmoa Oim Race 2015 – Einstimmungsvideo & Infos

Herrliches Video von Rudy Dellinger zur Einstimmung auf das „Gmoa Oim Race“ am 21. März 2015.


Vom Gipfel der Gemeindealpe auf über 1.600m durch unpräpariertes Gelände, über Sprünge und Schusspassagen 6 Kilometer bis zur Talstation.

Zum Saisonschluss der Schisaison auf der Mitterbacher „Gmoa Oim“ findet zum ersten Mal das allerwildeste und allerlängste Schirennen Ostösterreichs statt. Alle schibegeisterten Pistenhelden sind aufgefordert, sich auf ihren Brettln über steile Hänge, gschmeidige Firnpassagen und wilde Sprünge ins Tal zu stürzen.
Weiterlesen