40 Jahre Straßenmeisterei Gußwerk – Fotos vom Tag der offenen Tür


Am Freitag, den 7.9.2018 wurde in der Straßenmeisterei Gußwerk zum „Tag der offenen Tür“ geladen.

Seit 40 Jahren gibt es die Straßenmeisterei Gußwerk bereits und dieses Jubiläum wurde mit der Einweihung eines Fahrzeuges durch Superior P. Michael Staberl im Zuge des „Tages der offenen Tür“ gefeiert.
Der Bauhof und die Einsatzgeräte wurde dem interessierten Publikum präsentiert und vorgeführt.
Weiterlesen

Straßenmeisterei Gußwerk | Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 7.9.2018 wird zum Tag der Offenen Tür der Straßenmeisterei Gußwerk eingeladen!
Beginn 11:00

Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Schätzspiel
Verlosung mit tollen Preisen
Hüpfburg für die Kinder
Disco

Musikalische Umrahmung von der STED Musik Steiermark.

Auf Ihr kommen freut sich die Belegschaft der Straßenmeisterei Gußwerk.
Weiterlesen

Segelflugsportklub Mariazell – Tag der offenen Tür 2018


Eine längst zur Tradition gewordene Aktion wiederholte sich am kürzlich bereits zum 15. Mal – der „Tag der offenen Tür“ der Polytechnischen Schule Mariazell am Flugplatz.

Bei herrlicher Witterung wurde den SchülerInnen von Vertretern des Segelflug-Sportklubs Mariazell zuerst ein Einblick in die Welt des Fliegens geboten. Sowohl steuertechnische als auch metereologische Abläufe wurden erörtert. Auch aerodynamische Vorgänge wurden mit den interessierten SchülerInnen besprochen. Danach wurde es so richtig ernst – ein Gratis-Rundflug über dem Mariazellerland begeisterte alle restlos.
Weiterlesen

Tag der offenen Tür beim ÖRK Mariazellerland


Tag der offenen Tür beim Roten Kreuz Mariazellerland am 22. April 2017 ab 11 Uhr.

  • Vorführungen der Rotkreuz-Jugend
  • Rotkreuz-Suchhunde
  • Vorstellung der Leistungsbereiche
  • Hüpfburg für die Kleinsten

Musikalische Umrahmung durch den MV Aschbach und „Andi & Phips“.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes Mariazellerland freuen sich auf Ihren Besuch.
Weiterlesen

Heimathaus Mariazell – Tag der offenen Tür – Fotos

Heimathaus Mariazell – Tag der offenen Tür – 30 Jahre Eisenstraße – Buch signieren Martin Prumetz – Das verlorene Paradies in der Höll

Am 29. 10. 2016 fand im Heimathaus der Tag der offenen Tür statt. Es gab zwei Anlässe für diesen Tag.

  • 30 Jahre Bestehen der Eisenstraße und
  • Martin Prumetz Buch – Das Leben unter Rotwild – Das verlorene Paradies in der Höll – hatte so reges Interesse, dass er von 11 – 18 Uhr im Heimatmuseum zum signieren kam. Es wurden 500 Bücher zur Verfügung gestellt.

Wie die folgenden Fotos zeigen, war reges Interesse und ein zahreicher Besuch im Heimathaus.
Weiterlesen

Segelflugsportklub Mariazell – Tag der offenen Tür

Bereits zum 12. Mal hat der Segelflugsportklub Mariazell anlässlich eines „Tages der offenen Tür“ die SchülerInnen der PTS Mariazell  auch heuer eingeladen.

Am 6. Juli fanden sich die 12 Absolventen mit ihrem Klassenlehrer Johann Hölblinger am Flugplatz ein, wo ihnen Hangars, Werkstätten, Betriebsräume und natürlich die Flugzeuge selbst gezeigt wurden. Ausbildungsleiter Kurt Lasinger gab einen anschaulichen Einblick in die „luftige Dimension“ des Segelfluges. Trotz etwas stürmischer Witterung nutzten alle Teilnehmer die Möglichkeit eines Gratis-Rundfluges an Bord der Remorquer OE-DMZ mit Ex-AUA-Kapitän Karl Jawurek über das Mariazellerland.

Als glücklicher Sieger des Schätzspieles konnte sich Fabian Bernold über einen Gutschein für einen Mitflug im doppelsitzigen Segelflugzeug freuen.
Weiterlesen

„Tag der offenen Tür“ im Montanmuseum Gußwerk

„Tag der offenen Tür“ im Montanmuseum und der Gradieranlage in Gußwerk.


Der Name Gußwerk steht für eine Zeit in der in der Gemeinde durch drei Hochöfen die Eisengießerei bis zur Perfektion entwickelt wurde. Heute zeugen noch einige Gebäude davon und in einem, dem ehemaligen K. u. K. Amtshaus, ist das Montanmuseum untergebracht.
Der Verein „Eisenwerk Gußwerk“ hat es sich zur Aufgabe gemacht diese Geschichte Gußwerks aufzubereiten, zu erhalten und der Nachwelt in Form der Exponate im Montanmuseum Gußwerk weiterzugeben.

Am 25. Oktober 2014 fand im Montanmuseum Gußwerk ein „Tag der offenen Tür“ statt. Der Verein „Eisenwerk Gußwerk“ unter Richard Pichler, Robert Sommerer, Edwin Berger und ihren Mithelfern lud ein das Montanmuseum zu besichtigen.
Ein Schaugießen bei dem man Edwin Berger über die Schulter schauen konnte, die Präsentation der Gradieranlage (siehe weiter unten), musikalische Umrahmung mit der „Redia-Musi“, Karl Hollerer & Willi Pfister sowie den angebotenen schmackhaften Speisen rundeten den Tag genussvoll ab. Der Reinerlös diese Tages wird gänzlich für weitere Investitionen in der Kunstgießerei verwendet.
Weiterlesen