Großübung Einsatzorganisationen Mariazellerland – Fotos & Video

Erfolgreiche Großübung der Einsatzorganisationen des Mariazellerlandes

Mariazell (Bruck-Mürzzuschlag)

Ein nicht alltäglicher Großeinsatz verlangte am Samstag, den 14.10.2017, den Einsatzkräften des Mariazellerlandes einiges ab.

„Schwerer Verkehrsunfall – PKW gegen Fahrradgruppe mit mehreren Verletzten und einer eingeklemmten Person“ so lautete die Alarmierung für die Einsatzkräfte der Region.
Umgehend wurden die Freiwillige Feuerwehr Mariazell, das Rote Kreuz Mariazellerland mit Unterstützung der Dienststellen Bruck/Mur, Mürzzuschlag und Gaming (NÖ) sowie die Polizei Mariazell zum Einsatzort auf die Forststraße der Mariazeller Bürgeralpe alarmiert. Da sich einer der Radfahrer im Schock vom Unfallort entfernte und vermisst wurde, wurden auch die Bergrettung Mariazellerland sowie ein Rotkreuz Suchhundeführer mitalarmiert.
Weiterlesen

Pin It

Offizielle Eröffnung des Pflegeheims Mariazellerland


Offizielle Eröffnung des Pflegeheims Mariazellerland am 13. September 2017 mit vielen Ehrengästen.

Das Pflegeheim Mariazellerland wurde am 13. September 2017 offiziell seiner Bestimmung übergeben. Viele Ehrengäste fanden sich zu dieser Feierlichkeit ein. Unter anderem Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner, Landesrat Johann Seitinger, Nationalratsabgeordneter Erwin Spindelberger, Bgm. Manfred Seebacher, Gemeinderäte, der Mariazeller Stadtpfarrer Christoph Pecolt, Pater Superior Dr. Michael Staberl, Frau Pfarrerin Dr. Birgit Lusche, Vertreter der ausführenden Firmen sowie des Architekturbüros und der Brucker Wohnbau sowie Vertreter der Presse.

15 Millionen Euro wurden für Investitionen in das Gesundheitszentrum, die neue Rot-Kreuz-Dienststelle und das Pflegeheim Mariazellerland aufgewendet.

Das Pflegeheim Mariazellerland wurde 2017 um einen Zubau erweitert und umfassend saniert. Es verfügt nun über 25 Einbett- und 20 Zweibettzimmer und bietet somit Platz für 65 BewohnerInnen. Die sonnige, eher ruhige Lage ca. 2 Kilometer außerhalb von Mariazell inmitten einer herrlichen Landschaft wird sowohl von BewohnerInnen als auch deren Angehörigen sehr geschätzt.
Weiterlesen

Pin It

Tag der offenen Tür beim ÖRK Mariazellerland


Tag der offenen Tür beim Roten Kreuz Mariazellerland am 22. April 2017 ab 11 Uhr.

  • Vorführungen der Rotkreuz-Jugend
  • Rotkreuz-Suchhunde
  • Vorstellung der Leistungsbereiche
  • Hüpfburg für die Kleinsten

Musikalische Umrahmung durch den MV Aschbach und „Andi & Phips“.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes Mariazellerland freuen sich auf Ihren Besuch.
Weiterlesen

Pin It

ÖRK Mariazellerland Dienststelle eröffnet

Die neue Dienststelle des Roten Kreuz Mariazellerland wurde gesegnet und eröffnet.

LH-Stv. Schickhofer und Landesrat Hans Seitinger haben am 25. Oktober 2016 die neue Dienststelle, die nun im Ortsteil St. Sebastian in unmittelbarer Nähe zum Gesundheitszentrum zu finden ist, im Beisein der höchsten Vertreter der Landesorganisation des Roten Kreuzes ihrer Bestimmung übergeben. Musikalisch umrahmt von einer Bläserabordnung der Stadtkapelle Mariazell wurde die Segnung des Gebäudes vom neuen Stadtpfarrer P. Mag. Christoph Pecolt vorgenommen.

Herzlichen Dank an Josef Kuss für Fotos und Text.
Weiterlesen

Pin It

Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 7. Mai 2016

Der Sportverein St. Sebastian veranstaltet am 7. Mai 2016 einen Flohmarkt.
Ort und Zeitpunkt: Sparmarkt Steiner Parkplatz von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Rotes Kreuz – Ortsstelle Mariazellerland

Durch die Initiative von Privatpersonen ist es gelungen, sechs Defibrillatoren für das Mariazellerland zu finanzieren.
Im Rahmen des Flohmarktes am Liftparkplatz in St. Sebastian am 7. Mai 2016 bietet das Rote Kreuz Mariazellerland allen Interessierten die Möglichkeit an, sich mit dem Umgang eines Defibrillators vertraut zu machen und auch an einem Reanimationstraining teilzunehmen.
Weiterlesen

Pin It

Neues Team für das Rote Kreuz Mariazellerland

Das Rote Kreuz im Mariazellerland hat sich neu formiert.


In der Steiermark und dem Mariazellerland finden derzeit nicht nur politische Fusionierungen statt. Auch das Rote Kreuz geht mit der Zeit und hat sich neu aufgestellt. Die bestehende Bezirksstelle wird mit 1. Jänner in eine Ortsstelle umgewandelt und in die Bezirksstelle Bruck-Kapfenberg eingegliedert. Für das Rote Kreuz in Mariazell bedeutet dies einen nahezu nahtlosen Übergang, da man bereits in den Monaten zuvor immer enger mit den Kollegen aus Bruck vernetzt wurde.

Veränderung bedeutet beim Roten Kreuz Mariazellerland in diesem Fall aber auch einen Generationensprung. Ing. Hugo Sampl sen. wurde für seine jahrzehntelange Tätigkeit als Mitarbeiter und insbesondere für seine Funktion als Bezirksstellenleiter sowohl vom Roten Kreuz als auch Land Steiermark, in Vertretung durch LH-Stv. Siegfried Schrittwieser, geehrt. Abgelöst wird er vom neuen Ortsstellenteam, das sich nicht nur verjüngt hat, sondern auch einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt wurde. An der Spitze des Teams steht Andrea Prenner als neue Ortsstellenleiterin. Am Team-Foto fehlen leider Kurt Sommerer und Elisabeth Oberrauter.
Weiterlesen

Pin It

Organisations- und Bundesländerübergreifende Einsatzübung im Mariazellerland

Große Einsatzübung im Mariazellerland grenzübergreifend zwischen den Bundesländern Steiermark und Niederösterreich.


Vergangenen Samstag ging auf der Gemeindealpe in Mitterbach eine groß angelegte Einsatzübung über die Bühne. Übungsannahme war ein abgestürztes und in Brand geratenes Flugzeug mit vier Insassen im unwegsamen Gelände. Auf Grund einer schnell aufziehenden Schlechtwetterfront war eine Bergung mittels Hubschrauber nicht möglich und die Rettung musste bodengebunden stattfinden.

Da sich der Unfall im Grenzgebiet Steiermark/Niederösterreich ereignete, wurden auch die entsprechenden Rettungsorganisationen der beiden Bundesländer alarmiert. Insgesamt befanden sich 60 Einsatzkräfte von Bergrettung Mitterbach und Mariazellerland‚ FF Mitterbach, Wienerbruck und Mariazell, RK Mariazellerland und Lilienfeld, sowie AEG Bruck/Mürzzuschlag im Einsatz.
Weiterlesen

Pin It

Notarztwagen des Roten Kreuz nun direkt beim LKH St. Sebastian

Wichtige Verbesserung in der ärztlichen Versorgung des Mariazellerlandes.


Seit 22. März 2013 steht der Notarztwagen mit Besatzung direkt beim LKH in St. Sebastian. Bis jetzt war der Notarztwagen ja in Mariazell stationiert und musste vor dem Einsatz nach St. Sebastian fahren um den Notarzt aufzunehmen. Dieser Zeitverlust ist nun nicht mehr vorhanden.
Das Team hat vis-a-vis von der Verwaltung eine kleine Wohnung, einen Stock höher wohnt der Arzt.

Pin It

Rotkreuz Wallfahrt nach Mariazell

6. Wallfahrt des steirischen Roten Kreuz nach Mariazell.


Am 18. Juni 2011 pilgerten um die 1000 Mitarbeiter des Roten Kreuz nach Mariazell. Beim festlichen Einzug wurden sie von der Musikkapelle Aschbach musikalisch begleitet.
Den feierlichen Gottesdienst zelebrierte Weihbischof Prof. Dr. Franz Lackner unterstützt von Pater Superior Karl Schauer und mehreren Rotkreuz Kuraten.
Musikalisch umrahmt wurde die Hl. Messe vom Chor und Orchester der Pfarrkirche Frohnleiten. LH Stellvertreter Siegfried Schrittwieser und Bezirkshauptmann Mag. Bernhard Preiner nahmen an der 6. Rotkreuz Wallfahrt ebenfalls teil.

Die tollen Fotos wurden mir von Hans Hölblinger zur Verfügung gestellt. Vielen, vielen Dank. Diese Unterstützung hilft mit im Blog aktuelles Geschehen zeigen zu können, auch wenn man selber mal nicht im Mariazellerlande verweilte.

Pin It
Pages: 1 2 Next