Bild der Woche: Friedhof in Mariazell am Abend

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Passend zum Allerheiligen-Tag, Mittwoch, 1. November 2017, gibt es als „Bild der Woche“ eine Ansicht des Friedhofs in Mariazell fotografiert in den Abendstunden. Das Foto ist kein aktuelles Foto, aber der Friedhof „leuchtet“ jedes Jahr um diese Zeit und das Wetter ist gleich gut und auch schneefrei. Somit dürfte der Friedhofs-Anblick heute Abend ähnlich sein.
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, ist nicht tot. Er ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird. Immanuel Kant
Weiterlesen

Allerheiligen – Wegscheid – 1. 11. 2016


Die jetzigen Tage sind für uns Christen von ganz besonderer Bedeutung. Am 31. Oktober feierten unsere evangelischen Gaubensschwestern und Brüder 500 Jahre Reformation, die Thesen Martin Luthers, der sich mit unserem Papst Franziskus heute sicherlich vortrefflich verstanden hätte.

Am 1. November gedenken wir aller Heiligen (ca. 14.000 Heilige) und auch derer, dessen Namen wir nicht kennen. Am 2. November gedenken wir aller Seelen die auf dem Weg zu Gott sind.
Weiterlesen

Allerheiligen und Allerseelen in Mariazell 2016

Im Gedenken an alle Heiligen und an die Toten einige Fotos vom schönen Friedhof in Mariazell.

Wie in den vergangenen Jahren präsentierte sich der Allerheiligen Tag – 1. November 2016 – bei prachtvollem Herbstwetter. Denken wir an unsere lieben Verstorbenen mit Freude und in bester Erinnerung, den unsere Erinnerung macht sie unsterblich. Sie sind am schönsten Platz – im Himmel und da dürfen es auch bunte Bilder sein, so wie sich auch die Gräber mit bunten Blumenschmuck, in schönsten Farben und mit der Seelenkerze geschmückt präsentieren.
Weiterlesen

Bild der Woche: Abendstimmung am Friedhof in Mariazell

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto eines Paragleiters auf der Gemeindealpe das „Bild der Woche“.
Diese Woche passt thematisch, zu den gerade gewesenen Allerheiligen/Allerseelen Tagen Anfang November, sehr gut das stimmungsvolle Foto einer Abendstimmung am Mariazeller Friedhof. Das Foto wurde mir von Johann Pfeffer übermittelt. Herzlichen Dank Hans für deinen schönen Beitrag zur „Bild der Woche“ Serie.
Weiterlesen

Allerheiligen und Allerseelen im Mariazellerland 2014

Im Gedenken an alle Heiligen und an die Toten einige Fotos von den Friedhöfen in Mariazell und Gußwerk am 1. November 2014.


Wie im vergangenen Jahr präsentierte sich der Allerheiligen Tag – 1. November 2014 – bei prachtvollem Herbstwetter. Ich denke, die Fotos müssen zu Allerheiligen/Allerseelen nicht immer schwarz-weiß und düster sein. Es gibt natürlich auch solche Bilder von mir (siehe Allerheiligen 2012 – im Link „Ähnliche Artikel“ weiter unten), aber die Stimmung passte damals zum Wetter. Denken wir an unsere lieben Verstorbenen mit Freude und in bester Erinnerung, den unsere Erinnerung macht sie unsterblich. Sie sind am schönsten Platz – im Himmel und da dürfen es ruhig einmal bunte Bilder sein, so wie sich auch die Gräber mit bunten Blumenschmuck, in schönsten Farben und mit der Seelenkerze geschmückt präsentieren.
Weiterlesen

Allerheiligen und Allerseelen in Mariazell 2013

Im Vergleich zum Vorjahr war der Allerheiligen Tag 2013 ein sehr warmer 1. November. Beschaulich präsentierte sich der Mariazeller Hauptplatz. Die Menschen genossen die warme Sonne und die Zeit verging etwas langsamer.
Diesmal habe ich vom Friedhof keine Fotos vom Tag (siehe weiter unten >> ähnliche Artikel), sondern habe gewartet bis die Lichter der Gräber zum Gedenken an die Verstorbenen gut zur Geltung kommen. Ein paar fotografische Eindrücke nachfolgend.
Weiterlesen

Allerheiligen und Allerseelen in Mariazell

Im Gedenken an alle Heiligen und an die Toten sind die Gräber um Allerheiligen und Allerseelen wunderschön gepflegt.

Wenn um diese Zeit kein Schnee liegt und sich statt kalter, nebliger Tage – warme, sonnige Spätherbsttage ein Stelldichein geben, kommen die schön geschmückten Gräber am Friedhof besonders zur Geltung.
Für viele Menschen Zeit den Friedhof zu besuchen, Inne zu halten, zu entschleunigen und schöne Erinnerungen an geliebte Menschen wach zu rufen und an sie zu gedenken.

Dazu ein Ausspruch von Thomas Bernhard: „Friedhofsbesuche sind die nützlichsten. Sie dienen wie nichts der Belehrung und der Beruhigung. Nirgendwo sonst kann sich ein heute doch überall gestörter Kopf konzentrieren.“