Allerheiligen und Allerseelen im Mariazellerland 2014

Im Gedenken an alle Heiligen und an die Toten einige Fotos von den Friedhöfen in Mariazell und Gußwerk am 1. November 2014.


Wie im vergangenen Jahr präsentierte sich der Allerheiligen Tag – 1. November 2014 – bei prachtvollem Herbstwetter. Ich denke, die Fotos müssen zu Allerheiligen/Allerseelen nicht immer schwarz-weiß und düster sein. Es gibt natürlich auch solche Bilder von mir (siehe Allerheiligen 2012 – im Link „Ähnliche Artikel“ weiter unten), aber die Stimmung passte damals zum Wetter. Denken wir an unsere lieben Verstorbenen mit Freude und in bester Erinnerung, den unsere Erinnerung macht sie unsterblich. Sie sind am schönsten Platz – im Himmel und da dürfen es ruhig einmal bunte Bilder sein, so wie sich auch die Gräber mit bunten Blumenschmuck, in schönsten Farben und mit der Seelenkerze geschmückt präsentieren.

Danke an Fritz Bert für den Hinweis auf die schön geschmückten Gräber in Gußwerk. Heuer gibt es somit Fotos vom Friedhof in Gußwerk vom Tag und am Abend habe ich den Friedhof in Mariazell fotografiert.

Pin It

2 Kommentare bei “Allerheiligen und Allerseelen im Mariazellerland 2014

  • 5. November 2014 um 11:45
    Permalink

    Herzlichen Dank im Namen der Friedhofsverwaltung für diesen guten
    Bericht.
    Es ist schön zu wissen das die Arbeit der Friedhofsverwaltung mit
    seinen Mitarbeitern die unentgeltlich arbeiten, anerkannt wird.
    mit freundlichen Grüßen
    Rudolf Orttenburger Pfarrgemeinderat für den friedhof

  • 5. November 2014 um 12:23
    Permalink

    Lieber Herr Orttenburger,

    der Dank geht zurück, da sich der Friedhof immer in einem sehr schönen Zustand präsentiert und wie man auch an den ausgetauschten Zaunlatten sehen kann, perfekt betreut und gepflegt wird.

    Mariazell zeigt im Gesamten immer ein sehr gepflegtes Bild und der schöne Friedhof ist ein wichtiger Teil davon.

    Herzliche Grüße
    Fred Lindmoser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.