Hinweise vom Kanalbauwerk der Stadtgemeinde Mariazell >> Coronavirus

KANALBAUWERK DER STADTGEMEINDE MARIAZELL – Wichtige Hinweise bezüglich Abwasserentsorgung wegen der Coronavirus-Bewegungsbeschränkungen.

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger!

Auf Grund der Maßnahmen der Österreichischen Bundesregierung gegen die Verbreitung des gefährlichen Coronavirus befinden sich derzeit viele Menschen zu Hause. Dies führt zu einer erhöhten Belastung der Abwassersysteme.

Darüber hinaus müssen wir nun aber auch feststellen, dass die Abwasseranlagen verstärkt zur illegalen Müllentsorgung verwendet werden.
Weiterlesen

Ungewöhnliches Foto durch Corona-Virus

Kaffeehaus Pirker Mariazell – Freitag, 13. März 10 Uhr vormittag.

Das Coronavirus hat unser Sozialleben zurückgefahren. Wer Mariazell kennt, kennt den Mariazellerhof Lebkuchen Pirker in der Grazerstraße mit seinem gemütlichen Kaffeehaus – mein Stammlokal. Dort ist es meistens ziemlich voll und in ruhigen Zeiten nie leer.
Vergangenen Freitag, 13.3.2020 hatte ich die seltene Möglichkeit ein Handypanorama zu machen auf dem keine Gäste zu sehen sind, da es außer mir keine Gäste gab. Sozusagen ein virenfreies Umfeld für mich… und auch ein vorweggenommenes Verhalten bezüglich der auferlegten Reduzierung der Sozialkontakte für kommende Woche.
Weiterlesen

Coronavirus (COVID-19) | Aktuelle Infos der Stadtgemeinde Mariazell

14.03.2020 – Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Mariazell ersucht um Veröffentlichung nachstehender Informationen:

Bundeskanzler Sebastian Kurz und Gesundheitsminister Rudolf Anschober haben im ORF mit eingehenden Worten dazu aufgefordert, das soziale Leben in Österreich „auf ein Minimum zu reduzieren“, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Gewarnt wurde indes auch vor kursierenden Falschmeldungen und Gerüchten.

„Unser Ziel ist es, dass spätestens ab Montag das soziale, gesellschaftliche Leben in Österreich auf ein absolutes Minimum reduziert ist, und unser Ziel muss darüber hinaus sein, dass wir, so hart das klingt, die besonders vulnerable Gruppe, also die älteren Menschen, bestmöglich abschotten“, sagte Kurz.
Weiterlesen

Mariazell – Aktuelles zum Corona-Virus

Hinweise und Infos der Stadtgemeinde Mariazell und vom Gesundheitszentrum.

Die Stadtgemeinde Mariazell setzt angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus Präventionsmaßnahmen. Davon betroffen sind vor allem Veranstaltungen, die aufgrund der aktuellen Vorgaben des Bundes – Outdoor-Veranstaltungen über 500 Personen, Indoor-Veranstaltungen über 100 Personen – vorerst bis zum 03. April verschoben bzw. abgesagt werden müssen. Der Vorwahltag am 13. März und die Gemeinderatswahl finden nach aktuellem Stand wie geplant statt.
Weiterlesen

JUFA Hotels Mariazellerland – Fotos der Neuigkeiten


Bei einem „Tag der offenen Tür“ am 8. März 2020 wurden im JUFA Hotel Sigmundsberg und JUFA Hotel Sportresort Erlaufsee die neuen Räumlichkeiten nach dem großen Umbau/Zubau präsentiert.

In beiden JUFA-Hotels fanden sich viele interessierte MariazellerlandlerInnen ein um die „Veränderungen“ zu begutachten. Am Sigmundsberg führte Kerstin Sterf die Gäste durch die neugestalteten Räumlichkeiten und im JUFA Hotel Sportresort Erlaufsee in St. Sebastian präsentierte Hoteldirektorin Heidelinde König die schönen zeitgemäßen Räumlichkeiten.
Weiterlesen

Gemeinderatswahl 2020: Podiumsdiskussion der Mariazeller Spitzenkandidaten

Volles Haus und eine sachliche Diskussion bei der Mariazeller Elefantenrunde.

Am vergangenen Montag lud die WOCHE zur Elefantenrunde der Mariazeller Bürgermeisterkandidaten in den großen Saal des Hotels Weißer Hirsch.

An die 300 Besucher fanden sich ein, um den Argumenten der Spitzenkandidaten Johann Kleinhofer, SPÖ, Walter Schweighofer, ÖVP, Wolfram Doberer, Liste NEU, und Siegfried Schneck, Freie Heimatliste Mariazellerland, zu lauschen. Moderiert wurde die Diskussion von WOCHE-Redakteur Markus Hackl.
Weiterlesen

Die Naturparkschulen im Naturpark Ötscher-Tormäuer

Auszeichnung für Naturparkschulprojekt

Die Naturparkschulen des Naturparks Ötscher-Tormäuer ganz im Zeichen von Umweltbildung und Naturschutz.

Bei den Naturparkschulen im Naturpark Ötscher-Tormäuer ging des in den letzten Tagen rund – neben einem niederösterreichweiten Vernetzungstreffen durfte auch der Gewinn der Brennnessel gefeiert werden.
Weiterlesen

Mariazellerbahn: Modernisierung bringt mehr Komfort für Fahrgäste


Im Frühjahr 2020 finden bei der Mariazellerbahn umfangreiche Modernisierungsarbeiten statt, um die traditionsreiche Bahn im Sinne der Fahrgäste und der Region nachhaltig fit für die Zukunft zu machen. Im Fokus dieser lange geplanten Arbeiten stehen Sicherheit und Komfort für die Fahrgäste. „Die Sanierung des Oberbaus zwischen Gösing und Annaberg-Reith ist nur eines von vielen Projekten in dieser Zeit. Dazu kommen Gleisneulagen, Oberleitungsarbeiten, Arbeiten bei Eisenbahnkreuzungen sowie Instandhaltungsmaßnahmen. Wir haben hierfür einen straffen Zeitplan, um die Auswirkungen auf unsere Gäste so gering als möglich zu halten“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Die Arbeiten finden von 16. März bis 15. Mai 2019 statt. In diesem Zeitraum wird für die betroffenen Teilstrecken ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, der zu denselben Abfahrtszeiten wie die Mariazellerbahn verkehrt.
Weiterlesen