Manfred Seebacher zu seinem 60er Ehrenbürger von Mariazell


Bürgermeister Manfred Seebacher legte an seinem 60. Geburtstag die Amtsgeschäfte zurück und wurde für seine Verdienste Ehrenbürger von Mariazell.

Der 31. Mai 2019 war ein ereignisreicher Tag für Mariazell. Der Spatenstich für die neue Umlaufseilbahn erfolgte. Mariazells Bürgermeister Manfred Seebacher ging aus gesundheitlichen Gründen in den wohlverdienten Ruhestand, übergab die Amtsgeschäfte an seinen Vizebürgermeister Michael Wallmann und wurde im Zuge seiner 60 Jahr Feier zum Ehrenbürger von Mariazell ernannt. Er reiht sich damit in eine Liste verdienstvoller Menschen ein, die für Mariazell Großes bewegt haben.
Weiterlesen

GEMEINSAM.SICHER – Warnwesten für Volksschule & Kindergarten in Mariazell

Volkschulkinder und Kindergartenkinder des Mariazellerlandes bekamen im Rahmen der Initiative „GEMEINSAM.SICHER“ Warnwesten geschenkt.

GEMEINSAM.SICHER ist eine Initiative des Innenministeriums, welche den professionellen Sicherheitsdialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Gemeinden und Polizei fördert und koordiniert. Zweck ist es unter anderem das Sicherheitsgefühl in der Bewölkerung zu heben. Als Partner sind Gemeinden, Zivilschutzverband sowie Schulen, Unternehmen oder soziale Einrichtungen miteingebunden.

Als „Auftaktveranstaltung“ in Mariazell wurden den Volkschul- und Kindergartenkindern vom Bürgermeister Manfred Seebacher, Postenkommandant Rupert Berger und Sicherheitsbeauftragten Lars Hermann als Vertreter der Polizei und vom Zivilschutzverband Günter Marcher (Regionsleiter Oststeiermark) mit Manuel Gößler (Zivilschutzbezirksleiter Bruck/Mürzzuschlag) Warnwesten im Beisein von Volksschuldirektorin Christina Lasinger überreicht.
Weiterlesen

Tag des Dankes für die Vereine der Stadtgemeinde Mariazell

„TAG DES DANKES“ für Vereine und Organsiationen am 24.11.2014 im Mariazeller Rathaus.


Die hohe Zahl von 36 RepräsentantInnen mit Begleitung von Mariazeller Vereinen und Organisationen fanden sich im Stadtsaal Mariazell ein, um von der Stadtgemeinde Dankesworte durch Bürgermeister Josef Kuss und Vize-Bürgermeister Helmut Schweiger zu vernehmen und ein kleines Präsent des Dankes (Bildband „Faszinierendes Mariazeller Land“) entgegen zu nehmen.

Dank für die Bereitschaft Veranwortung zu übernehmen, Traditionen zu pflegen, Menschen zu helfen, Kultur zu erhalten, ein Tourismus Angebot zu schaffen und dies alles ehrenamtlich bzw. unentgeltlich. Die vielen Vereine und Organisationen die das gesellschaftliche Leben der Region prägen, wurden in der Rede von Bürgermeister Kuss als ein unschätzbarer Wert für das Mariazellerland bezeichnet.
Weiterlesen