Kräuterbüscherl binden – Brauchtumsstammtisch – Kräutersegnung 2022

Altes Brauchtum am Leben erhalten – durch Frau Hanni Erber im Salzatal und dem Brauchtumsstammtisch – „Mariazellerland Kräuterbüscherl“ – 14. / 15. August 2022

Sonntag den 14. August 2022, 14.00 Uhr wurden die „Mariazellerland Kräuterbüscherl“ bei Johanna Erber – beim Treffpunkt Gasthof Franzbauer, Salzatal 15, 8632 Mariazell, gebunden.
Weiterlesen

Bild der Woche: Pilze – Schwammerl

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Die Zeit der Pilze – Schwammerl ist da. Wie mir Eva Dietl schreibt, schmecken einige sehr gut und manche, wie der Fliegenpilz, sind giftig. Außerhalb des geschmacklichen Aspekts findet Eva, dass die Pilze auch schön anzusehen sind. Finde ich auch und sage danke für die Übermittlung der Pilze-Fotos.
Weiterlesen

Bergrennen Dürriegelalm | 1. Herbert Schweiger Gedenkrennen

MTB-Rennen auf die Dürriegelalm.

Am Sonntag den 07. August fand nach zweijähriger Corona bedingter Pause das schon traditionelle MTB Rennen auf den Dürriegel statt.
Die Veranstalter vom URC Mariazell haben mit Absprache der Familie Schweiger beschlossen, dass die Veranstaltung ab diesem Jahr Herbert Schweiger Gedenkrennen heißen wird.
Weiterlesen

Bild der Woche: Lurgbauer

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Edith Oberfeichtner war vor zwei Wochen mit dem MTB die Romantiktour durch die Lurg unterwegs. Dieses Bild vom Lurgbauer mit den Zellerhüten im Hintergrund hat sie dabei mit dem Handy aufgenommen. Herzlichen Dank liebe Edith für die rege Teilnahme an der „Bild der Woche“ Serie und die tollen Motive die du mir zukommen lässt.
Weiterlesen

Gatschathlon 2022 – Ab durch den Dreck!


51 sportbegeisterte Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren sowie 35 Frauen und 73 Männer gingen beim 3. Gatschathlon in Mitterbach am Samstag, dem 9. Juli an den Start, um sich wagemutig der Herausforderung zu stellen.

Die Kinder erwartete ein rund 1 km langer Hindernis-Geländelauf rund um den Dorfplatz von Mitterbach. Für die Streckenführung verantwortlich: Eric Digruber, dem schon bei der gemeinsamen Streckenbesichtigung die Kids begeistert nachliefen. Die Vorfreude auf Aquapark, Rampe und Schlammgrube war merklich spürbar. Gestartet wurde gestaffelt, jeweils in 3er Blöcken in einem Intervall von rund 2 Minuten. Angefeuert wurden die Kinder nicht nur von den begeisterten Zuschauern, sondern auch von den Mitstreitern – laut, kräftig und voller Inbrunst.
Weiterlesen