Maibaumumschneiden beim Franzbauer im Salzatal 2018


Maibaumumschneiden – Franzbauer – Salzatal – 14. August 2018

Am 14. August 2018 wurde der 28 Meter lange Maibaum beim Franzbauer mit reiner Handarbeit, also ohne Motorsäge, zu Fall gebracht. Als Werkzeuge dienten dabei lediglich Zugsäge, Axt und ein Keil. Damit das Werk gelingen möge, brachte Gerhard Eisler den staatlich ausgebildeten Forstmeistern, den „Umschneidern“ zur Stärkung etwas „Schmiermittel“, um die Trockenheit des Baumes genügend auszugleichen und die nötige Durchzugskraft zu gewährleisten.
Weiterlesen

Mitterbach startete in den Sommer


Am vergangenen Samstag startete Mitterbach in die Sommersaison.

Los ging es beim „Aufboiz´n“ im „s-Balzplatzerl“ auf der Gemeindealpe mit den Grabler-Buam.
Am Nachmittag hieß es am Dorfplatz „Maibaum fällt“. Das Fest wurde von der Feuerwehr, dem Musikverein, der Bergrettung und den Seeteufeln gestaltet.
Weiterlesen

Maibaumumschneiden beim Franzbauer im Salzatal


Maibaumumschneiden – Franzbauer – Salzatal – 14. August 2017

Am 14. August 2017 wurde der 30 Meter lange Maibaum beim Franzbauer mit reiner Handarbeit, also ohne Motorsäge, zu Fall gebracht. Als Werkzeuge dienten dabei lediglich Zugsäge, Axt und ein Keil. Damit das Werk gelingen möge, brachte Gerhard Eisler den staatlich ausgebildeten Forstmeistern, den „Umschneidernzur Stärkung etwas „Schmiermittel“, um die Trockenheit des Baumes genügend auszugleichen und die nötige Durchzugskraft zu gewährleisten.

Bereits nach wenigen Minuten und gutem Durchzug mit der Zugsäge war der 30 Meter lange Maibaum zu Fall gebracht. Wie erwartet landete dieser punktgenau direkt auf dem zuvor platzierten Hut.

Im Anschluss wurde er fachmännisch und fachfrauisch, wie die Bilder beweisen, in der richtigen Größe von jeweils 4 Meter abgelängt.
Weiterlesen

Maibaum Umschneiden – Franzbauer – Salzatal – 14. August 2016


Am 14. August 2016 wurde mit reiner Handarbeit und ohne Motorsäge der 34 Meter lange Maibaum beim Franzbauer zu Fall gebracht. Als Werkzeuge dienten dabei lediglich Zugsäge, Axt und ein Keil. Zur Stärkung, damit das Werk gelingen möge, brachte Gerhard Eisler den staatlich ausgebildeten Forstmeistern, den „Umschneidern“ etwas „Schmiermittel“, um die Trockenheit des Baumes genügend auszugleichen und die Durchzugskraft zu gewährleisten.
Bereits nach wenigen Minuten und gutem Durchzug mit der Zugsäge war der 34 Meter lange Maibaum zu Fall gebracht. Er landete punktgenau – wie immer – direkt auf dem zuvor platzierten Hut.
Im Anschluss wurde er fachmännisch und fachfrauisch, wie die Bilder beweisen, in der richtigen Größe von jeweils 4 Meter abgelängt.
Weiterlesen

Maibaumumschneiden in Mariazell – Ortsteil St. Sebastian

Am Samstag den 11.Juli 2015 fand bei großartigem Wetter am Parkplatz beim Sparmarkt Steiner das Familienfest mit Maibaumumschneiden statt.

Der Musikverein Mitterbach unter der Leitung von Kapellmeister Thomas Teubenbacher unterhielt die zahlreichen Gäste mit flotten Klängen. Durch das Programm führte uns Wolfgang Höhn in bewährter Weise.

Die Kinder der Kindervolkstanzgruppe St. Sebastian – unter der Leitung von Claudia Schweighofer-Seebacher und Sonja Pirkner – zeigten uns ein großartiges Programm von traditionellen Volkstänzen und dafür spielte Kilian Prager auf der Steirischen Harmonika. Die Kinder konnten sich auch über Gratisfahrten mit den Elektroautos und über eine Preisverlosung freuen.
Weiterlesen

Einladung zum Maibaumumschneiden

Am 11. Juli 2015 um 16:00 Uhr
am Liftparkplatz / Sparmarkt Steiner

Preisverlosung für Kinder

Genießen Sie einen netten Abend und lassen Sie sich verwöhnen.
Es spielt für Sie der Musikverein Mitterbach und es tanzt für Sie die Kindervolkstanzgruppe St. Sebastian.
Sparmarkt Steiner verwöhnt Sie mit gegrillten Würstel und Kotelett, gekühlten Getränken, Kaffee und Mehlspeisen.

Weiterlesen