Serie: Einst & Jetzt | Heiligen Brunn Kapelle 1907 und 2021

Neue Folge der Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ Samstags im Mariazellerland Blog.

Fast hätte ich die damalige Position für das aktuelle Foto einnehmen können. Aber dann wären mir zuviele Äste dazwischen gewesen und so ist es wieder nur eine Annäherung. Dadurch scheint bei mir die Hl. Brunn Kapelle etwas kleiner, da ich weitwinkeliger fotografieren musste. Viel gibt es dazu nicht zu sagen, der Bildvergleich sagt alles. Ohne Autos war es eindeutig schöner und es sind Gebäude dazugekommen oder wurden erweitert. Die Glocke vor der Kapelle (vom Mitteleuropäischen Katholikentag 2004) hätte man aus meiner Sicht auch woanders installieren können. Früher stand dort ein alter Baum.
Weiterlesen

Bild der Woche: Schlehen Blüte

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Ich mag keine Schneebilder mehr sehen und da noch immer Schnee liegt, gibt es auch kein aktuelles „Bild der Woche“. Die Vegetation ist heuer doch um einiges zurück. Letztes Jahr zur selben Zeit haben die Schlehen schon wunderschön geblüht. Das Foto stammt vom 22. April 2020. Der Frühlingsbilderartikel 2020 zeigt, wie schön es damals um diese Zeit schon war. Zur Überbrückung bis zur wirklichen Frühlingsblüte daher ein Blütenfoto aus dem letzten Jahr, als Triebkraft bis es in natura soweit ist. Es wird nicht mehr lange dauern…
Weiterlesen

Sommerkindergarten in Mariazell | 26. Juli – 27. August 2021


Die Stadtgemeinde Mariazell bietet wieder eine Sommerbetreuung für alle Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren in der Zeit von 26. Juli bis 27. August in der MS Mariazell an.
Das Angebot gilt in gleicher Weise für Einheimische als auch für Kinder von Urlaubsgästen. Die Gebühren betragen 9 € pro Tag, wobei etwaige Unkosten (z.B. Eintritte oder Jausenbeiträge) separat zu bezahlen sind. Die Betreuung steht in diesem Jahr ganz unter dem Thema „Indianer“.
Weiterlesen

Serie: Menschen aus dem Mariazellerland – Elfi Rohringer

Menschen, die im Mariazellerland leben und ihm ein „Gesicht“ geben.

Ein neues Interview mit einem prägenden Menschen aus dem Mariazellerland ist online. Viel Spaß beim Lesen. Solange es noch keine Veranstaltungen gibt, wird etwa alle 3-4 Wochen eine Persönlichkeit aus dem Mariazellerland hier im Blog vorgestellt. Weiterlesen

Gemeindezeitung Mariazell – April 2021

Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.

Die aktuelle Gemeindezeitung der Stadtgemeinde Mariazell (April 2021) ist online. Die Gemeindezeitung „Unser Mariazeller Land“ finden Sie seit langer Zeit und auch in Zukunft immer unter folgendem Link:

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen

Weiterlesen

Serie: Einst & Jetzt | Wegscheid 1906 und 2021

Neue Folge der Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ Samstags im Mariazellerland Blog.

Letzte Woche habe ich geschrieben, dass ich Anfang April nicht damit gerechnet habe Schneeansichtskartenfotos gegenüberzustellen. Und nun ist es Mitte April nochmal passiert. Somit kam die Winteransichtskarte von Wegscheid aus dem Jahre 1906 noch zu Ehren. Bei diesem Vergleich erhebe ich keinen Anspruch auf eine annähernd identische Fotoposition – zuviele Stauden versperrten den Blick. Also habe ich eine etwas andere Ansicht dieses Teils von Wegscheid fotografiert. Am alten Foto ist noch das Hotel Puhm neben der Kirche zu sehen, welches über einen Steg mit dem großen Gebäude daneben verbunden war. Auf der gegenüberliegenden Seite war noch ein kleines Sägewerk. Diese Gebäude gibt es in der neuen Ansicht von Wegscheid nicht mehr. Auffällig ist auch der etwas anders aussehende Kirchturmspitz.
Weiterlesen

Streuobstwiese beim Feldbauer/Fam. Eder | Bepflanzung

Die Bepflanzung der Streuobstwiese beim Feldbauer hat begonnen.

Wortwörtliche „Spatenstiche“ erfolgten am 12. April 2021 oberhalb des Bauernhofes der Fam. Eder (Feldbauer) zur Bepflanzung einer Streuobstwiese.

In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Eisenwurzen bezüglich der Sorten und unterstützt als Leaderprojekt Mariazellerland-Mürztal werden 40 Obstbäume gepflanzt. Die Schüler*innen von NMS und Volksschule waren tatkräftig mit dabei, und somit konnte ein weiteres Projekt der Fam. Birgit & Franz Eder – die „Schule am Bauernhof“ – mit eingebunden werden.
Weiterlesen

Serie: Einst & Jetzt | Rasing mit Mariazell 1929 und 2021

Neue Folge der Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ Samstags im Mariazellerland Blog.

Dass ich am 8. April nochmal Schneefotos gegenüberstelle, hätte ich mir, nach den bereits sehr frühlingshaften Tagen davor, nicht gedacht. Da die Winter-Ansichtskartenmotive eher seltener sind, hatte ich keine so große Auswahl. Uns so wurde es der Blick Rasing-Mariazell. In der Rasing hat sich nicht soviel verändert. Aufällig an diesem Vergleich ist die unbebaute Annaburg. 1929 war alles noch Wiese und keine verbaute Siedlung (rechts im Bild). In Mariazell kamen viele Häuser dazu (Feichteggerwiese und Sandbühel). Und die Bäume wurden auch mehr. Beim nächsten „Einst und Jetzt“ Artikel kann ich dann hoffentlich schneefreie Ansichtskarten-Fotoausschnitte gegenüberstellen.
Weiterlesen

Frischer Jagd-Wind bei Arzberger

Jagd im Kaufhaus – Neueröffnung einer Jagdabteilung im Mariazeller Kaufhaus Arzberger.

In Zusammenarbeit mit der Firma Kettner unter GF Mag. Werner Bürkl entstand über den Zeitraum der letzten drei Monate ein gänzlich neuer Verkaufsraum im Obergeschoss des beliebten Kaufhauses. Die neue Jagdabteilung wurde in den bestehenden Geschäftsbereich integriert. Es erwarten Sie NEU beim Arzberger ausgewählte Jagdbekleidung, Waffen, Optik, Munition, jagdliches Zubehör und allerlei für Ihren Hund.

Familie Arzberger, die den 1871 gegründeten Kaufhausbetrieb bereits in fünfter Generation führt, erweitert das breit gefächerte Sortiment, das von handgeschnitzten Madonnen bis hin zu traditionellen Trachten, Kosmetikartikeln und ausgesuchten regionalen Spezialitäten reicht, um einen weiteren Punkt.
Weiterlesen