Serie: Einst & Jetzt | Halltal 1928 >> 2020

Teil 3 der neuen Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ immer Samstags im Mariazellerland Blog.

Am Bildvergleich in Halltal sieht man, dass es manchmal echt schwer ist, die Fotoposition ähnlich zu gestalten wie etwa 100 Jahre zuvor.
Gesamt betrachtet, wenn ich mir alte Motive zum Gegenüberstellen suche, sieht man deutlich, dass es früher einfach mehr Wiesen gab.
Weiterlesen

Walter Schweighofer – 100 Tage als Bürgermeister – Interview

100 Tage in Verantwortung – die vielzitierte „Schonfrist“ ist vorbei. Ein Interview von Mariazell Online mit dem Bürgermeister der Stadtgemeinde Mariazell Walter Schweighofer

Die ÖVP Mariazeller Land hat in ihrem Wahlprogramm eine Menge Veränderung angekündigt, was hat sich in diesen 100 Tagen getan?

Schweighofer: Auch wenn sich „100 Tage“ sehr viel anhört, so ist es doch ein relativ kurzer Zeitraum. Da die ÖVP Mariazeller Land bis zur konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderats am 4. August aufgrund der bis dahin gegebenen Mehrheitsverhältnisse in viele Abläufe und Entscheidungen in der Gemeinde kaum oder teilweise nur oberflächlich eingebunden war, war zuerst einmal viel Zeit für die Übernahme der Amtsgeschäfte und für die Einarbeitung in laufende Aktivitäten erforderlich. So blieb bisher relativ wenig Zeit, sich um neue Projekte zu kümmern, wenngleich die im Wahlkampf aufgegriffenen Themen natürlich nicht aus den Augen verloren wurden und auch bereits erste Arbeiten erledigt wurden.
Weiterlesen

Bild der Woche: Teufelsbrücke – Spielmäuer

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Nicht nur für Kletterer ein Highlight sind die Spielmäuer in Wegscheid. Annemarie Prieler hat diese Wandertour vor Kurzem mit Ihrem Mann gemacht und mir Bilder zukommen lassen. Die Teufelsbrücke erreicht man nach ca. 1 h Gehzeit von Wegscheid. Nach weiteren 30 Minuten hat man den Gipfel der Spielmäuer auf 1360 m geschafft. Annemarie findet, dass die Spielmäuer in Wegscheid mit der Teufelsbrücke ein empfehlenswerter Geheimtipp sind und der Weg sehr gut beschildert ist. Ausgewählt aus den Fotos habe ich die spektakuläre „Teufelsbrücke“. Herzlichen Dank Annemarie für Deine Zeilen und die tollen Wanderfotos.
Weiterlesen

Tonion (1699 m) – Wanderbericht

Vom Lechnerbauern auf die Tonion und wieder zurück…

Die traumhaften Herbsttage, jetzt im November im Mariazellerland, muss man einfach ausnutzen. Von Augenblick zu Augenblick, meiner persönlichen Tour um im Mariazellerland bei allen beworbenen TOP-Augenblicken mehr als einen Augenblick genossen zu haben, fehlte mir nur mehr die Tonion. Somit stand am 8. November 2020 eine Bergtour auf die Tonion am Programm.
Weiterlesen

Vord. Zellerhut bzw. Mariazeller Augenblick am Oischingkogel

Vorderer Zellerhut bzw. Oischingkogel mit einem Augenblick-Fotopunkt als Ziel meiner Wanderung.

Der Vordere Zellerhut zählt zu den Top 10 Mariazeller AUGENblicken. Mein Ziel war es 2020 alle 10 Augenblicke zu besuchen. Die wunderschönen Herbsttage in der ersten Novemberhälfte haben mir dies ermöglicht. Genaugenommen geht man aber auf den Oischingkogel (Falscher Hut auf 1606m), bezeichnet auch mit Minigipfelkreuz (siehe Bild in der Galerie) und der Vordere Zellerhut (1629m) wäre noch etwas weiter. Aber mein neuntes Augenblick Ziel ist die Hinweistafel aus Holz und diese steht am Oischingkogel.
Weiterlesen