Mariazellerbahn: Neues Kombiangebot „Ein Tag Glück“ mit Naturpark Ötscher-Tormäuer


Die Mariazellerbahn und der Naturpark Ötscher-Tormäuer haben gemeinsam ein umfangreiches Tagesprogramm geschnürt. Das Kombiticket unter dem Namen „Ein Tag Glück – Mit Zug und zu Fuß durch den Naturpark Ötscher-Tormäuer“ verbindet eine Fahrt im Panoramawagen 1. Klasse mit regionaler Kulinarik und einer Wanderung in Begleitung eines Naturvermittlers durch den Naturpark.

 Das Erlebnis beginnt bereits bei der Anreise im exklusiven Panoramawagen 1. Klasse, Start ist um 8:37 Uhr in St. Pölten. Im Zug werden die Gäste mit  einem pikanten oder süßen Frühstück verwöhnt, das direkt an den Sitzplatz serviert wird. In Winterbach steigt ein Naturvermittler zu, der den Gästen Wissenswertes zur Mariazellerbahn und der Region erklärt. In Gösing beginnt die Wanderung  abseits von Wandermassen durch die Hinteren Tormäuer bis zum Kraftwerk Wienerbruck. Als Stärkung zwischendurch wird eine regionale Jause geboten. Im Kraftwerk bekommen die Teilnehmer eine Exklusivführung und erhalten so Einblicke hinter die Kulissen des geschichtsträchtigen Gebäudes und der Stromproduktion. Wieder in Wienerbruck angekommen bleibt Zeit für eine Einkehr im Seegasthaus der Ötscher-Basis.
Weiterlesen

„110 Jahre Bergstrecke“ der Mariazellerbahn Jubiläumsfest

23. Juli 2017 – Die Mariazellerbahn feiert ihren Geburtstag ab 9:00 Uhr im Betriebszentrum Laubenbachmühle! Feiern Sie mit!

Programm Laubenbachmühle

  • 9:30 Uhr Auftakt „Musikverein Ötscherland
  • 10:00 – 11:00 Uhr Festakt & Musikalische Unterhaltung
  • ab 9:00 Uhr Kulinarik & Rahmenprogramm

Weiterlesen

Friedenslicht aus Bethlehem kommt mit der Himmelstreppe


Das Friedenslicht aus Bethlehem wurde vor 25 Jahren vom ORF im Rahmen der Aktion „Licht ins Dunkel“ ins Leben gerufen und hat sich mittlerweile in mehr als 30 Ländern zu einer weihnachtlichen Tradition entwickelt. Auch heuer wird das Friedenslicht zu Weihnachten wieder mit der Himmelstreppe von St. Pölten nach Laubenbachmühle transportiert. „Traditionell stellen wir am 24. Dezember im Betriebszentrum Laubenbachmühle das Friedenslicht zur Verfügung, wo sich die Pielachtalerinnen und Pielachtaler das Licht abholen können. Das ist eine sehr schöne Tradition, die mittlerweile weihnachtliche Stimmung durch die ewige Flamme aus Bethlehem in ganz Europa verbreitet und für Frieden und Völkerverständigung steht“, erklärt dazu Verkehrslandesrat Karl Wilfing.
Weiterlesen

Mariazeller Advent – Händels Oratorium „Der Messias“ und Rorate

Mariazeller Advent – besinnliche Höhepunkte in der Basilika Mariazell: Händels Oratorium „Der Messias“ (17.12.) und Rorate (20.12.)

Sonderzug der Mariazeller Bahn bringt Besucher am letzten Adventsonntag vor Sonnenaufgang von St. Pölten zur Rorate nach Mariazell

(Mariazell, am 10. Dezember 2015) Das letzte Adventwochenende steht beim Mariazeller Advent ganz im Zeichen der vorweihnachtlichen Besinnung in der Basilika Mariazell: Am 17. Dezember bringen das Kammerorchester sINNfonietta und der Juvenis Chor Georg Friedrich Händels Oratorium „Der Messias“ in englischer Originalsprache zur Aufführung. Zur Rorate am letzten Adventsonntag (20. Dezember) führt ein Sonderzug der Himmelstreppe um 2:45 Uhr von St. Pölten nach Mariazell. Der Adventmarkt öffnet am letzten Adventwochenende wieder von Donnerstag bis Sonntag seine Pforten und bietet mit traditioneller Handwerkskunst und kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region die Möglichkeit zum Kauf von einzigartigen Weihnachtsgeschenken.
Weiterlesen

Tag der Mariazellerbahn in Laubenbachmühle – Festakt Fotos



Tag der Mariazellerbahn mit Festakt in Laubenbachmühle am 16.11.2014


Die NÖVOG hat zur offiziellen Eröffnung des Mariazellerbahn Betriebszentrums in Laubenbachmühle geladen und tausende Besucher kamen mit der Bahn oder dem Auto um bei diesem abwechslungsreichen „Feier“-Tag dabei zu sein.

In einem Festakt wurde durch Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und NÖVOG Geschäftsführer Dr. Gerhard Stindl, mit einer Segnung des Gebäudes durch Diözensanbischof DDr. Klaus Küng und Superintendent Mag. Paul Weiland, das Betriebszentrum seiner Bestimmung übergeben. Unter den Gästen viele Bürgermeister der Mariazellerbahn Anrainergemeinden. Das Mariazellerland war vertreten durch Mitterbachs Bürgermeister Alfred Hinterecker.
Weiterlesen

Jungfernfahrt des Panoramawagens der Mariazellerbahn

Panoramawagen Jungfernfahrt von Laubenbachmühle nach Mariazell.

Am 27. Juni 2014 bin ich der Einladung der NÖVOG gefolgt bei der Jungfernfahrt des Panoramawagens der Mariazellerbahn – Himmelstreppe dabei zu sein.

Also am Morgen mit Mariazellerland GmbH GF Johann Kleinhofer und St. Sebastians Bürgermeister Manfred Seebacher mit der Himmelstreppe hinausgefahren nach Laubenbachmühle, wo die Präsentation und anschließende Segnung des neuen Panoramawagens mit Landesrat Mag. Karl Wilfing und NÖVOG GF Dr. Gerhard Stindl stattfand. Unter den Gästen viele BürgermeisterInnen der Mariazellerbahn-Gemeinden sowie Vertreter beteiligter Firmen.
Weiterlesen

Mariazellerbahn NEU – Erste Fahrt der „Himmelstreppe“ nach Mariazell

Jungfernfahrt der Himmelstreppe am 1. März 2013 nach Mariazell.


Am 1. März 2013 um 12:50 traf die „Himmelstreppe“ zum ersten Mal am Bahnhof in Mariazell ein. Eine Profilvermessungsfahrt von der zukünftigen Betriebsführungszentrale Laubenbachmühle nach Mariazell war der Grund dafür.

Die NÖVOG hat noch Großes vor mit der Mariazellerbahn. Durch die umfangreiche Weiterentwicklung werden auch neue Arbeitsplätze geschaffen.
Weiterlesen