Schließung der Hl. Pforte der Basilika Mariazell

Heilige Pforte in der Basilika Mariazell wird am 13. November 2016 geschlossen.

Papst Franziskus hat in seiner Bulle „Misericordiae vultus“ festgelegt, dass das Heilige Jahr – Jahr der Barmherzigkeit – am 20. November 2016 enden wird. Am Sonntag davor, dem 13. November 2016, sollen die Heiligen Pforten in den Ortskirchen geschlossen werden. An diesem Sonntag wird auch die Heilige Pforte an der Wallfahrtsbasilika Magna Mater Austriae in Mariazell geschlossen.
Um 11.15 Uhr wird mit der “ Kardinal Franz König“ – Gedenkmesse anschliessend die Heilige Pforte symbolisch geschlossen. Die Heilige Messe wird der neue Superior und Wallfahrtsrektor Pater Dr. Michael Staberl OSB zelebrieren. Zu dieser Feier in der Basilika laden wir herzlich ein! Die Heilige Messe wird mitgestaltet vom A – capella – Chor Via Lentia.
Weiterlesen

Pin It

Totengedenken des Österreichischen Kameradschaftsbundes 2016

Totengedenken des ÖKB und der Einsatzorganisationen – Fotos

Superior P. Dr. Michael Staberl feierte mit Vertretern des ÖKB, der Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bergrettung und Polizei den Gottesdienst der vom MGV Alpenland musikalisch gestaltet wurde.
Mit der feierlichen Kranzniederlegung am Friedensdenkmal wurde die Feier mit der Bundeshymne, gespielt von der Stadtkapelle Mariazell unter Kapellmeister Helmut Schweiger, beendet.
Weiterlesen

Pin It

„Magische Orte“ – Panoramavision von Sepp Wohlmuth

„MAGISCHE ORTE“ – Atemberaubende Landschaften, einzigartige Bauwerke und faszinierende Feste in einer HDAV Panoramavision von SEPP WOHLMUTH

Peru – die mystische Anden-Urwaldfestung von Machu Picchu
das Inka-Sonnenfest Inti Raymi in Cusco
Osterinsel – kolossale Steinstatuen auf Rapa Nui
Südpazifik – Traumlandschaften zwischen Tahiti und Fidschi
traditionelles Leben auf Vanuatu
Neuguinea – farbenprächtige Feste auf dem Hochland
Borneo – letzte Rückzugsgebiete der Orang Utans
Indien – Kumbh Mela, das größte religiöse Treffen der Welt
Mongolei – zu Gast bei den Adlerjägern des Altaigebirges
Äthiopien – Salzkarawanen in der Danakilwüste
der Vulkan Erta Ale mit dem spektakulären Lavasee

12.11.2016 – 19:30h – MARIAZELL – RAIFFEISENSAAL

Weiterlesen

Pin It

Stromtankstelle in Mariazell Bestimmung übergeben

Klimabündnis Gemeinde Mariazell eröffnet die erste – von mehreren geplanten – Stromtankstellen.

Am 3. November 2016 wurde die erste Stromtankstelle in Mariazell ihrer Bestimmung übergeben. Mit dem Mariazeller Bürgermeister Manfred Seebacher, dem GF der Stadtbetriebe Mariazell Ing. Johann Zauner und dem neuen Superior P.  Dr. Michael Staberl wurden die zwei Ladeplätze der Gratis-Stromtankstelle in der Parkgarage Mariazell im Beisein von Gemeinderäten, Polizei- und Feuerwehrvertretungen geweiht und offiziell eröffnet.

Ing. Johann Zauner von den Stadtbetrieben Mariazell sieht E-Mobility als weiteres Geschäftsfeld der SBM, an dessen Zukunft er glaubt. Die Stadtbetriebe Mariazell zeigen mit dem Biomasse Fernheizkraftwerk sowie Strom aus heimischen Wasserkraftwerken im Bereich Klimaschutz ja bereits Vorbildwirkung.
Weiterlesen

Pin It

Allerheiligen und Allerseelen in Mariazell 2016

Im Gedenken an alle Heiligen und an die Toten einige Fotos vom schönen Friedhof in Mariazell.

Wie in den vergangenen Jahren präsentierte sich der Allerheiligen Tag – 1. November 2016 – bei prachtvollem Herbstwetter. Denken wir an unsere lieben Verstorbenen mit Freude und in bester Erinnerung, den unsere Erinnerung macht sie unsterblich. Sie sind am schönsten Platz – im Himmel und da dürfen es auch bunte Bilder sein, so wie sich auch die Gräber mit bunten Blumenschmuck, in schönsten Farben und mit der Seelenkerze geschmückt präsentieren.
Weiterlesen

Pin It

Servus TV Sendetipp: Heimatleuchten – Mit Bertl Göttl im Ötscherland

Am Freitag, den 04. November um 20:15 wird auf Servus TV in der Sendung „HEIMATLEUCHTEN – Mit Bertl Göttl im Ötscherland“ auch die Apotheke & Drogerie „Zur Gnadenmutter“ zu sehen sein.

Bertl Göttl steht für alpenländische Volkskultur wie kein anderer. In seiner Sendung bereist er besondere Landstriche des Alpenraums und erkundet Land und Leute. Dabei entdeckt er kulturelle und kulinarische Besonderheiten und trifft interessante Persönlichkeiten. Dazu gibt es noch das ein oder andere musikalische Schmankerl.

Termin merken und nicht vergessen einzuschalten

Am Freitag, den 04. November 2016 um 20:15 auf Servus TV

„HEIMATLEUCHTEN – Mit Bertl Göttl im Ötscherland“

Weiterlesen

Pin It

Heimathaus Mariazell – Tag der offenen Tür – Fotos

Heimathaus Mariazell – Tag der offenen Tür – 30 Jahre Eisenstraße – Buch signieren Martin Prumetz – Das verlorene Paradies in der Höll

Am 29. 10. 2016 fand im Heimathaus der Tag der offenen Tür statt. Es gab zwei Anlässe für diesen Tag.

  • 30 Jahre Bestehen der Eisenstraße und
  • Martin Prumetz Buch – Das Leben unter Rotwild – Das verlorene Paradies in der Höll – hatte so reges Interesse, dass er von 11 – 18 Uhr im Heimatmuseum zum signieren kam. Es wurden 500 Bücher zur Verfügung gestellt.

Wie die folgenden Fotos zeigen, war reges Interesse und ein zahreicher Besuch im Heimathaus.
Weiterlesen

Pin It

Hubertusfeier 2016 in der Walstern – Fotos

Hubertusfeier mit Festmesse in der Bruder Klaus Kirche am Hubertussee in der Walstern.

Was im bäuerlichen Bereich als Erntedankfest abgehalten wird, stellt im jagdlichen Bereich die Hubertusfeier dar.
So fand am 29. Oktober 2016 eine feierliche Hubertusfeier in der Bruder Klaus Kirche am Hubertussee statt.

Eröffnet wurde die Hubertusfeier mit einem Fackelmarsch von der Hubertuskapelle zur Bruder Klaus Kirche. Leider war der Wind etwas zu stark und die Fackel-Flammen etwas zu schwach. Nach den Begrüßungsworten vom Zweigstellenobmann des Steirischen Jagdschutzverein Mariazellerland Hans Mayer, fand eine schöne Festmesse zelebriert vom neuen Stadtpfarrer P. Mag. Christoph Pecolt statt. Musikalisch umrahmt von den Jagdhornbläsern „Erzherzog Johann Mariazell“.
Weiterlesen

Pin It

Kabarett – Wurscht und wichtig – Fotobericht

Kabarett – Wurscht und wichtig – Freitag 28. 10. 2016 – Mariazell – Raiffeisensaal

Der 131. Auftritt fand vom Kabarettduo Manfred Linhart und Georg Bauernfeind statt.

Die Kurzbeschreibung: Sie waren kein bisschen leise, sehr heiter, aber dennoch weise.

Manfred Linhart lebt auf dem Land und ist hauptberuflich als Winzer tätig. Wie schon der Name Bauernfeind alles sagt, darf Georg Bauernfeind, nach guter Karriereberatung, nicht auf dem Land wohnen. Daher lebt er im urbanen Raum.

Die Veranstaltung wurde gemeinsam vom Kulturverein K.O.M.M. (= Kultur, Organisieren, Motivieren, Mariazellerland) Frau Ulrike Schweiger und ihrem Team und den Verein MUP (= Mensch, Umwelt, Perspektiven) Josef Schöggl, beide aus Mariazell, geplant, eingeladen und eröffnet.
Weiterlesen

Pin It
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 119 120 121 Next