Abendkonzert Mitterbach – „Jubiläum 500 Jahre Reformation“

Abendkonzert in Mitterbach im Zuge der Feierlichkeiten 2017 zum „Jubiläum 500 Jahre Reformation“.

Gut besucht war das Abendkonzert am Freitag, 17. März 2017 in der Evangelischen Kirche in Mitterbach. Der Mariazellerlandchor, das Blockflötenensemble der Musikschule Mariazell und Prof. Dr. Suitbert Oberreiter an der Orgel begeisterten das Publikum. Durch den Abend führte Peter Grössbacher.
Herzlichen Dank an Josef Kuss für die Fotos und das Video.
Weiterlesen

Pin It

Bild der Woche: Ötschergräben bearbeitet

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war die Einstimmung auf den Frühling Thema bei der „Bild der Woche“ Serie.
Diese Woche möchte ich euch ein stärker bearbeitetes Bild zeigen. Geschossen am 21. April 2015 beim Ötscherhias in den Ötschergräben und noch etwas in den Kontrasten und Farben verstärkt.
Zur Zeit zeigt sich ja das Wetter von seiner frühlingshaften Seite und es dauert nur mehr wenige Wochen bis die wundervollen Ötschergräben wieder durchwandert werden können. Jedes Jahr wieder freue ich mich auf die Wanderungen durch unseren grandiosen „Grand Canyon“ – die Ötschergräben.
Weiterlesen

Pin It

Termintipp: Osterkonzert 2017 der Stadtkapelle Mariazell

Osterkonzert der Stadtkapelle Mariazell am 16. April 2017 um 19 Uhr im Volksheim Gußwerk.

Leitung Helmut und Andreas Schweiger
Vorverkauf € 8,- Abendkassa € 10,-
Thema „Jubiläen“

Zu einem vielversprechenden Blasmusikkonzert lädt die Stadtkapelle Mariazell am Ostersonntag ins Mariazellerland ein.
Kapellmeister Helmut Schweiger und sein Sohn Andreas führen wieder abwechselnd durch das sehr anspruchsvolle Programm. Zum Thema Jubiläen werden sowohl traditionelle als auch moderne Stücke gespielt, mehr wird im Vorhinein nicht verraten.
Weiterlesen

Pin It

Trophäenschau Mariazell 2017 im Volksheim Gußwerk

Trophäenschau im Mariazellerland – Ger. Bez.- Mariazell – Jagdjahr 2016/2017

Am 11. und 12. Februar 2017 fand im Volksheim Gußwerk die Trophäenschau des Gerichtsbezirks Mariazell Jagdjahr 2016/2017 statt, welche am Sonntag mit einem Bezirksjägertag abgeschlossen wurde.
Bei der Trophäenschau lernte ich Bernhard Schatz kennen, Oberjäger im Revier Brandhof bei Graf Meran am Hochschwab. Ein sehr netter Mensch, dem es auch am Herzen liegt, dass sich die Trophäenschau nicht nur für Jagdkollegen präsentiert, sondern auch als eine Lehr- und Informationsschau für Interessierte gesehen werden soll. Bei den Trophäen sind z.B. Wachstumsbesonderheiten oder jagdliche Entwicklungen zu entdecken. Seit 25 Jahren stellt der Hochschwab für Oberjäger Bernhard Schatz sein Revier dar und er präsentiert seine Eindrücke gelegentlich in Filmvorträgen, wie 2015.
Weiterlesen

Pin It

Gmoa Oim Race 2017 – nur mehr 10 Tage bis zum Start

Die Zeit vergeht wie im Flug und es sind nur mehr wenige Tage bis zum heiß ersehnten Gmoa Oim Race 2017. 102 wagemutige Skifahrer haben sich mittlerweile zum wildesten und längsten Skirennen Ostösterreichs angemeldet. Jetzt wird es höchste Zeit das auch du das machst!

Neben wirklich coolen Tombolapreisen (u.a. Topski von Head im Wert von € 800,00, Wintersportjacke „phanschi“ im Wert von € 569,00, zwei Übernachtungen im neuen **** Hotel Mitterbach, Jahresvorrat an Gösser-Bier, Hin- und Retourfahrt im Panoramawagen der Himmelstreppe, Khumo Reifen, Flug mit einem Hubschrauber, …) warten auch auf die Gewinner der Stockerlplätze super Preise.
Weiterlesen

Pin It

FOSSILIEN-MINERALIEN-ABENTEUER Ausstellung in Mitterbach

MADRE TIERRA AMOR lädt herzlich ein zur kommenden FOSSILIEN-MINERALIEN-ABENTEUER Ausstellung vom 11.  bis 17. März 2017, Öffnungszeiten von 12:00 bis 20:00.

Wir freuen uns besonders, Euch bei der Ausstellungseröffnung am 10.März 2017 um 18:00 mit Getränken und Snacks zu begrüßen.

WO: MADRE TIERRA AMOR
Gemeinschafts-Center
Bundesstraße 79, Mitterbach.

MADRE TIERRA AMOR

Petra Rauscher-Montano & Mauricio Montano

Weiterlesen

Pin It

Bild der Woche: Sehnsucht nach Frühling

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Die Schneefotos möchte ich nun hinter uns lassen, auch wenn es sicher noch einige geben wird. Stellt euch vor…

Es ist Frühling.
Die Vögel tun’s.
Die Bienen tun’s.
Die Schmetterlinge tun’s.
Ich möchte auch – aber ich kann nicht fliegen.

Ja, die Interpretation von Worten hängt immer auch von den eigenen Gedanken ab 😉 Darum ist zwischenmenschliche Kommunikation desöfteren geprägt von Missverständnissen. Die heutige Zeit mit ihrer Handykommunikation bedient sich der Emojis, welche in groben Nuancen dem Gegenüber vermitteln ob man lächelt 🙂 traurig 🙁 erstaunt 😮 oder sonst was ist – dadurch wird die „Sprache des Gefühls“ im „Chat“ auf einen halbwegs gemeinsamen Nenner gebracht.
Weiterlesen

Pin It
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 226 227 228 Next