„Berufsmatura / Lehre mit Matura“ im Mariazellerland

NEUES ANGEBOT: „Berufsmatura / Lehre mit Matura“ im Mariazellerland


Endlich Licht am Ende des Tunnels!

Mit dem Angebot an unsere Jugend, in Mariazell die Lehre mit der Matura zu verbinden ist ein neues Kapitel im Bildungsangebot des Mariazellerlandes aufgeschlagen worden.

Diese Möglichkeit beendet vorerst eine mühselige Bildungsstandortdiskussion und eröffnet für unsere Jugendlichen eine völlig neue Perspektive.

Alle wissen, dass die reine schulische Ausbildung, aber auch die universitäre, am Arbeitsmarkt keine ausreichende Grundlage mehr ist, um auch erfolgreich eine Berufskarriere starten zu können.
Weiterlesen

Lahnsattel – Göllerhaus – Kleiner Göller – Bergtour

Bergschuhwanderung am 30. März 2014 auf den Kleinen Göller.


Eigentlich wollte ich den Göller (1766 m) erklimmen. Auf der Nordroute ab Gscheid bei der Kapelle. Dort angekommen musste ich feststellen, dass diese Route noch ziemlich schneebedeckt war.
Also umgedreht und versucht den Göller südseitig zu erwandern. Am Lahnsattel sollte eine Südtour möglich sein (dort war auch fast kein Schnee mehr zu sehen), aber meine Karteninfo „Outdooraktiv“ hat mir dort keine Route anbieten können, sondern auf Start unterm Lahnsattel – Donaudörfl zuerst Richtung Nordosten und in einer großen Kurve Richtung Westen retour als Route.
Weiterlesen

Serie: Menschen aus dem Mariazellerland – Harald Schweighofer

Menschen die im Mariazellerland leben und ihm ein „Gesicht“ geben.


Jeden Samstag wird im Mariazellerland Blog ein „Gesicht“ aus dem Mariazellerland mit immer den selben Fragen veröffentlicht.
Heute im Fokus – Harald Schweighofer, sympathisch-freundlicher Gastwirt, der sich sehr bemüht die Schönheiten des Mariazellerlandes seinen Gästen nahe zu bringen.
Kommenden Samstag, 5. März folgt der/die nächste Mariazellerland Bewohner(in).
Alle veröffentlichten MariazellerlandlerInnen kann man in Zukunft dann gesammelt im Archiv unter der Kategorie MariazellerlandlerInnen finden oder man klickt unter dem Artikel auf „Abgelegt unter MariazellerlandlerInnen„.

Name: Harald Schweighofer
Beruf: Gastwirt im Hotel & Restaurant Kirchenwirt
Lebenstraum: Mir gefällt es im Mariazellerland, fühle mich hier wohl, bin zufrieden, was will man mehr.
Weiterlesen

Nicole Schmied – Herrliche Fotos aus dem Hochschwabgebiet

Aus der Reihe: HobbyfotografInnen aus dem Mariazellerland


Nach Hans Hölblinger, Fritz Zimmerl, Werner Simi, Josef Sommerer, Romana Reithner und Maria Habertheuer, möchte ich Euch diesmal Fotos von Nicole „Niki“ Schmied aus Gußwerk präsentieren.
Die herrlichen Fotos ihrer Bergtouren haben mich auf Facebook begeistert und diese Traumfotos wollte ich gerne allen LeserInnen des Mariazellerland-Blogs zeigen. Also bei „Ni Ki“ angefragt ob es nicht möglich wäre einige ihrer tollen Fotos mit ein paar Zeilen über sie zu veröffentlichen. Hier sind sie nun, die Fotos, die mich sehnsüchtig zu meinen Bergschuhen blicken lassen um bei nächster Gelegenheit wieder auf einem Berggipfel im Mariazellerland zu stehen. Ich hoffe, die Fotos wecken bei Euch die selbe Sehnsucht…
Weiterlesen

Neue Mariazellerland-Blog Serie: BILD der WOCHE – 3. Woche

JEDEN Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Zusätzlich zu der sehr gut ankommenden Samstag Blogserie „Menschen aus dem Mariazellerland“ gibt es nun jeden Mittwoch ein „Bild der Woche“.

Die Serie heißt absichtlich „Bild der Woche“ und nicht Foto der Woche, da es eine bunte Mischung werden soll. Das „Bild der Woche“ muss nicht aktuell sein, es kann stark bearbeitet sein und daher also „Bild“ und nicht „Foto“.

Letzte Woche war ein SW-Bild mit Blick vom Josefsberg auf den Ötscher „Bild der Woche“. Diese Woche wurde mir von Christian Lenz eine großartige Nachtaufnahme mit Blick auf Mariazell und Sternenhimmel zur Verfügung gestellt. Eine „Nachtaufnahme“ aus dieser Perspektive ist eher seltener zu sehen, aber dafür umso eindrucksvoller. Das Foto wurde genau am heurigen Frühlingsbeginn (20.3.2014) gemacht – am Abend der Tag- und Nachtgleiche. Danke Christian für das „Bild der Woche“.
Weiterlesen

Termintipp: Altern – Eine Zumutung für Mensch und Gesellschaft?

Von 1.-3. Mai 2014 findet erstmalig eine Veranstaltung des Think Tanks „Dem Alter begegnen“ in Mariazell (Hotel Drei Hasen) statt.


Die Auseinandersetzung mit dem Thema Altern, so wie sie heute geführt wird, ist zum Scheitern verurteilt: Politiker drücken sich, weil sie das Risiko scheuen. Lobbys pushen interessensgeleitete Ideen, die völlig einseitig sind. Die Werbung promotet Bilder vom Altern, die mit der Wirklichkeit nichts zu tun haben. Menschen verdrängen häufig das Alter, weil sie Angst davor haben.
Weiterlesen

Hochstadelberg (1285 m) – Kurze Tour mit traumhafter Aussicht

Von Wastl am Wald auf den Hochstadelberg.


Wer mit wenig körperlichem Aufwand einen freien Panoramablick vom Schneeberg bis zum Ötscher genießen möchte dem sei der Hochstadelberg (1285 m) empfohlen.

Kommend von Mariazell Richtung Annaberg fährt man nach der Ortschaft Reith hinauf auf den Wastl am Wald. Dort oben am Parkplatz beginnt auch gleich die ca. 1,5 (1,9 km) km lange Tour hinauf auf den Hochstadelberg (1285 m). Wenn man nach dem ersten Waldstück die Forststraße entlang geht, hat man etwas später die Wahl der Forststraße zu folgen oder einen steileren Aufstieg über einen Schlag zu gehen. Flacher ist die Forststraße, dafür aber um ca. 0,4 km länger. Das letzte Wegstück zum Gipfelkreuz ist wieder ein Waldweg.
Beim Gipfelkreuz angekommen freut man sich über einen absolut freien Panoramablick vom Schneeberg bis zum Ötscher. Der Ötscher zeigt vom Hochstadelberg aus gesehen eine ungewohnte Seite.
Weiterlesen