Lahnsattel – Hofalm – Schnalzstein (1546 m) – Wandertour

Forststraßenwanderung zur Hofalm und auf den Schnalzstein (1546 m).


Start der Tour ist Donaudörfl bei Lahnsattel. Hier gibt es einen Parkplatz für das Auto und los gehts durch den Saugraben. Man bleibt immer auf der Forststraße die später im steileren Teil linker Hand den Göller sichtbar werden läßt. So geht es durch den Wald bis zum Waldhüttsattel (1266 m) wo ein Wegweiser nun den Göller und die Hofalm/Gippel anzeigt.
Weiterlesen

Lahnsattel – Göllerhaus – Kleiner Göller – Bergtour

Bergschuhwanderung am 30. März 2014 auf den Kleinen Göller.


Eigentlich wollte ich den Göller (1766 m) erklimmen. Auf der Nordroute ab Gscheid bei der Kapelle. Dort angekommen musste ich feststellen, dass diese Route noch ziemlich schneebedeckt war.
Also umgedreht und versucht den Göller südseitig zu erwandern. Am Lahnsattel sollte eine Südtour möglich sein (dort war auch fast kein Schnee mehr zu sehen), aber meine Karteninfo „Outdooraktiv“ hat mir dort keine Route anbieten können, sondern auf Start unterm Lahnsattel – Donaudörfl zuerst Richtung Nordosten und in einer großen Kurve Richtung Westen retour als Route.
Weiterlesen

Wildalpe – Wildalm Hütte Wanderung vom Lahnsattel aus

Bis zur Wildalm Hütte (1182m) eine Familienwanderung – weiter zur Wildalpe (1523m) ein schweißtreibender Aufstieg.


Meine Tour führte mich vom höchsten Punkt des Lahnsattels (beim Denkmal der Lawinenkatastrophe von 1878) neben dem Schranken vorbei zum Waldrand. Dort hält man sich dann rechts (Wegweiser Wildalm) und folgt der Forststraße bis ein weiterer Wildalm Wegweiser zu einem Steig in den Wald hinein führt. Nach diesem kurzen „Wald und Wurzel“ Abschnitt kommt man wieder auf die Forststraße, der man bis zur Wildalm Hütte auf die Sulzrieglalm folgt. Es gibt keine Markierung, aber an entscheidenden Wegkreuzungen findet sich zumindest ein Wildalm Wegweiser.
Weiterlesen