Mariazell und Basilika im Morgennebel am 31. Okt. 2013 – Fotos

Ein paar wundervolle Impressionen vom Mariazellerland am Morgen des 31. Oktober 2013. Nachfolgendes Gedicht heißt zwar Septembermorgen, aber ich denke es passt auch für den Oktober.

Septembermorgen

Im Nebel ruhet noch die Welt,
noch träumen Wald und Wiesen;
bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
den blauen Himmel unverstellt,
herbstkräftig die gedämpfte Welt
in warmem Golde fließen.

Eduard Mörike (1804 – 1875), deutscher Erzähler, Lyriker und Dichter

Zu den Fotos >> Weiterlesen

Tag der Lehre am 25. Oktober 2013 im Mariazellerland – Fotos

Am 25. Oktober fand bereits zum siebenten Mal der „Tag der Lehre“ im Mariazellerland statt. Die 52 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen und der Polytechnischen Schule hatten gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit, heimische Lehrbetriebe zu besichtigen und dabei erste Kontakte zu den Firmen zu knüpfen.

Vor Beginn der Betriebsbesuche wurden die SchülerInnen und ihre Eltern von einem Team des Berufsförderungsinstituts Steiermark über die Möglichkeit einer Lehre mit Matura informiert.
Das Ziel dieser Veranstaltung ist, dass wieder mehr SchulabgängerInnen ihren Weg in den Beruf über die Lehre wählen.
Weiterlesen

Termintipp: Hallenfliegen & Modellbauausstellung in Mariazell

Hallenfliegen & Modellbauausstellung in der „Neuen Mittelschule“ Mariazell


Die Mariazeller Modellflieger präsentieren am Samstag, den 9. November 2013 in der Zeit von 13:00 – 18:00 Uhr in der Neuen Mittelschule Mariazell (Hauptschule Mariazell) Modellflug in der Turnhalle sowie eine Flugmodellbau-Ausstellung. Bei der Präsentation des Hallenfliegens wird mit Modellen geflogen, die rund 120 Gramm wiegen und voll kunstflug tauglich sind.
Eine Vielfalt an Flugmodellen gibt es bei der Modellbauausstellung – neben verschiedenen Segel- Elektro- und Motormaschienen wird u. a. ein Modell des Doppelsitzers der Mariazeller Segelflieger, die ASK 21 mit 6-Meter-Spannweite sowie Hubschrauber und ein Turbinen-Jet zu sehen sein. Am Modellflug-Simulator kann jeder selbst probieren, ein Modell zu fliegen.
Weiterlesen

Hohe(r) Student (1539m) – Haselspitz (1534m) Tour von Halltal

Hohe(r) Student – 12km – 4 Stunden Tour mit Panoramablick am Gipfel.


Wer binnen kurzer Zeit zwei Gipfelkreuze hintereinander schaffen will, dem sei diese Tour auf die „Hohe Student“ ans Herz gelegt.
Die „Hohe Student“ wird meistens weiblich ausgesprochen, obwohl auf den Wegweisern mit „Hoher Student“ bezeichnet.
Eine Erklärung dazu findet man, wenn man im Internet etwas recherchiert. Mit Student hat der Name nichts zu tun. Der Name stammt vermutlich aus dem Slawischen und kommt von “Studena” = die kalte. Gemeint ist dabei wahrscheinlich die Karstquelle am Nordhang, die sehr ergiebig ist und Halltal und Mariazell mit Trinkwasser versorgt.
Weiterlesen

1. Krampus- und Perchtenmaskenausstellung in Mariazell – Fotos

Am 26. und 27. Oktober 2013 fand im Raiffeisensaal Mariazell die erste Krampus- und Perchtenmaskenausstellung statt.

Der „Lazarus Teifl´n – Brauchtumsgruppe Mariazellerland“ war es ein Anliegen das Brauchtum im Mariazellerland noch engagierter zu fördern und somit haben sie sich an die Arbeit gemacht um erstmals eine Krampus- und Perchtenmaskenausstellung im Mariazellerland zu organisieren. Man kann den „Lazarus Teifl’n“ dazu nur ein großes Kompliment aussprechen.


Weiterlesen

Hubertusfeier 2013 in Mariazell – Fotos

Hubertusfeier mit Festmesse in der Mariazeller Basilika am 26.10.2013


Was für die Bauern das Erntedankfest ist die Hubertusfeier für die Jägerschaft.
So fand am 26. Oktober 2013 eine feierliche Hubertusfeier in der Mariazeller Basilika statt.

Eröffnet wurde die Hubertusfeier mit einem Fackelmarsch vom Feuerwehrhaus zur Mariazeller Basilika. Nach den Begrüßungsworten vom Zweigstellenobmann des Steirischen Jagdschutzverein Mariazellerland Harald Lasinger, fand eine schöne Festmesse zelebriert von Stadtpfarrer Pater Michael Staberl statt. Musikalisch umrahmt von den Jagdhornbläsern „Erzherzog Johann Mariazell“ sowie dem MGV Alpenland mit Zither- und Gitarrenbegleitung.
Unter den Teilnehmern der Initiator des Jagd- und Naturmuseums Mariazell Prof. Günther Granser, Bezirksjägermeister Ing. Max Hörmann mit Gattin, Mariazells Bürgermeister Josef Kuss und der Bürgermeister von Halltal Herbert Fuchs.
Weiterlesen

Servus Magazin 11/2013 – Sehr schöner Artikel über Mariazell

Im „Servus in Stadt & Land“ Magazin November 2013 findet sich ein wundervoller Artikel über das Mariazellerland.


„Wo man zu sich selbst findet“ heißt der Artikel, geschrieben von Peter Krobath und mit Fotos verfeinert von Marco Rossi, über das Mariazellerland.
Nachzulesen im 11/2013 Servus welches ab 29. Oktober 2013 im Zeitschriftenhandel verfügbar sein soll.
Erlaubnis dieser Auszüge erhalten von Peter Krobath. Danke.
Weiterlesen

Wetter in Mariazell am Nationalfeiertag – 26.10.2013

Wetterbilder vom Nationalfeiertag in Mariazell.


So wie jedes Jahr gibt es den obligatorischen Wetterbericht vom 26. Oktober in Mariazell bzw. von der Zeit um den Nationalfeiertag.
Der 26.10.2013 präsentierte sich im Vergleich zu vielen vergangenen Jahren als spätherbstlicher Traumtag bei sehr milden Temperaturen. Von Schnee weit und breit keine Spur. Die Prognosen versprechen weiterhin spätherbstliches Schönwetter.
Weiterlesen

Mariazeller Advent 2013 öffnet am 29. November seine Pforten

Mariazeller Advent 2013: Österreichs größter traditioneller Christkindlmarkt öffnet am 29. November seine Pforten


Von Freitag, den 29. November 2013, bis Sonntag, den 22. Dezember 2013, hat der Mariazeller Advent wieder an jedem Adventwochenende von Donnerstag bis Sonntag vor der traumhaften Kulisse der Mariazeller Basilika geöffnet. Im Mittelpunkt von Österreichs größtem traditionellem Christkindlmarkt stehen die Besinnung auf alte Bräuche und Traditionen sowie ein breites Angebot an heimischem Kunsthandwerk und traditionellen kulinarischen Köstlichkeiten. Laternenwanderungen, Manufaktur-Führungen, Konzerte und zahlreiche Attraktionen für Kinder garantieren ein besinnlich-romantisches Erlebnis für die ganze Familie.
Weiterlesen