Musikkabarett mit Mike Supancic in Gußwerk – Fotos

Die Steiermärkische Sparkasse Mariazell & S-Versicherung lud Ihre Kunden zu einem Gratis-Kabarettabend mit Mike Supancic ein.

Wie bereits die vergangenen Jahre, stand auch heuer wieder ein hochkarätiger Künstler beim S-Kabarettabend am Programm. Musikkabarett mit Mike Supancic war angesagt am 8. Mai 2018 im Volksheim Gußwerk, zudem die Steiermärkische Sparkasse Mariazell geladen hatte.

Das Volksheim war bis auf den letzten Platz gefüllt als Heinz Janda, Regionalleiter Obersteiermark der Steiermärkische Sparkasse, sowie Walter Stipsits von der S-Versicherung die vielen Besucher begrüßten, bevor uns Mike Supancic zum Start von seiner außergewöhnlichen Zugfahrt mit Grönemeyer, Assinger und DJ Ötzi gesanglich erzählte.
Weiterlesen

Erlaufsee im Frühling


Das Naturjuwel Erlaufsee zeigte sich am vergangenen Sonntag, 6. Mai 2018 in seinen schönsten Farben.

Wer Facebook Fan ist, hat diese Fotos sicher schon gesehen. Mit dem Iphone gemacht und am Sonntag auf Facebook online gestellt.
Dort wurden diese Bilder sehr oft geteilt, mit gefällt mir markiert (derzeit auf Facebook Blog 352 gefällt mir und 87 mal geteilt) und begeisterten Kommentaren versehen.

Die Facebook Seite „Steirische Geheimtipps“ mit ihren über 40000 Follower hat diese Bilder ebenfalls geteilt und somit gab es nochmal einen „Erlaufsee-Werbungsschub“.
Weiterlesen

„BEE OPENING 2018“ in Mitterbach


Am Samstag, den 5. Mai 2018 feierten die Imker und Imkerinnen des BZV Mariazell auf Einladung von Wolfgang Singer, der heuer seinen 90. Geburtstag begeht, mit gegrillten Spanferkel und Fassbier den Start in die Bienensaison! ÖK. Rat Wolfgang Singer, der 25 Jahre dem BZV Mariazell vorstand wurde ob seiner Verdienste um die Zucht der Carnica Bienen im Reinzuchtgebiet Mariazellerland zum Ehrenobmann des BZV Mariazell ernannt.
Weiterlesen

1. Bundeswallfahrt der österreichischen Rauchfangkehrer nach Mariazell


1000-FACHES GLÜCK FÜR MARIAZELL
BUNDESWEITE WALLFAHRT VON 1200 RAUCHFANGKEHRERINNEN

Im Rahmen der Florianifeier machten sich heute, am Freitag, dem 4. Mai 2018, 1200 RauchfangkehrerInnen aus ganz Österreich auf den Weg zur „Magna Mater Austriae“ nach Mariazell. Dabei feierten die steirischen Rauchfangkehrer ihr 300-jähriges Bestehen und Abt Benedikt Plank weihte in einer feierlichen Zeremonie die neue Zunftfahne der Landesinnung.

Rauchfangkehrer aus allen neun Bundesländern versammelten sich heute zur ersten bundesweiten Florianifeier in Mariazell. 1200 Rauchfangkehrer, davon stolze 100 Rauchfangkehrerinnen feierten gemeinsam mit der Feuerwehr das Fest des Heiligen Florian. Die Feierlichkeiten wurden mit einem Platzkonzert des Musikvereins Aigen im Ennstal am Lambrechterplatz eröffnet.
Weiterlesen

Bild der Woche: Seegasthaus Ötscher-Basis Kräuterwand

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Vergangenes Wochenende wurde das Seegasthaus bei der Ötscher-Basis Wienerbruck neu eröffnet. Petra Zeh und Veronika Nutz haben sich der Aufgabe gestellt und betreiben nun auch das Seegasthaus. Ich war für Fotos gebucht und konnte im dort herrschenden regen Betrieb viele Eindrücke einfangen. Aber zeigen möchte ich ein ruhiges Foto. Es zeigt die Kräuterwand beim Küchenausgang auf der Terrasse. Die frischen Kräuter werden für die Zubereitung der schmackhaften Gerichte verwendet. Ich habe mir ein feines Mostviertel Bratl mit warmen Kraut und Speck gegönnt und als Nachspeise einen herzhaften Apfelstrudel. Schaut vorbei, sehr empfehlenswert.
Weiterlesen

1. Mai 2018 – Traditionelles Maibaumaufstellen in Mariazell

Schönes Wetter am 1. Mai 2018 in Mariazell beim traditionellen Maibaumaufstellen.

Es war ganz schön was los am Mariazeller Hauptplatz beim Maibaumaufstellen 2018.

Angeführt vom Motor Veteranen Club Mariazell auf alten Fahrrädern sowie der Stadtkapelle Mariazell unter Christian Fluch, wurde der Maibaum wie bereits im letzten Jahr von Andreas Lasinger auf seinem alten Steyr Oldtimer Traktor, gesichert durch die Männer der Bergrettung, zum Mariazeller Hauptplatz gezogen, der von Polizei und FF Mariazell gesperrt wurde.
Weiterlesen

Maibaumaufstellen beim Franzbauer im Salzatal 2018

Am 30. 4. 2018 wurde der Maibaum traditionell beim Franzbauer mit 28 m Länge im Salzatal aufgestellt.

Zum 19. Mal wurde beim Franzbauer im Salzatal, bei der Familie Eisler, nach alt bewährter Tradition der Maibaum ohne technische Hilfe, also nur mit der Kraft der Hände, aufgestellt. Beim Franzbauer im Salzatal wird dieser Brauch noch in der ursprünglichen Form gepflegt. Der Baum wurde von Gerhard Eisler mit seinen hilfreichen Mannen am 29. 4. 2018 geschlägert und von der Rinde und den Ästen befreit. Gleichzeitig wurde von Frau Johanna Erber und der Assistenz von der Schweizerin Nelli Seiz die Kränze und Girlanden geflochten. Tags darauf unterstützt noch Maria Erber das international besetzte erfolgreiche Damenteam beim Anbringen der Kränze und Girlanden. Dieser beachtliche 28 Meter hohe Baum wurde unter der Anleitung von Herrn Plachel Thomas durch Mithilfe von rund 34 Männern händisch aufgestellt.
Weiterlesen