Serie: Einst & Jetzt | Halltal 1928 >> 2020

Teil 3 der neuen Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ immer Samstags im Mariazellerland Blog.

Am Bildvergleich in Halltal sieht man, dass es manchmal echt schwer ist, die Fotoposition ähnlich zu gestalten wie etwa 100 Jahre zuvor.
Gesamt betrachtet, wenn ich mir alte Motive zum Gegenüberstellen suche, sieht man deutlich, dass es früher einfach mehr Wiesen gab.
Weiterlesen

Ausstellung: „Die Mariazellerbahn in der Philatelie“

Im Warteraum des Mariazeller Bahnhofes zeigen zwei Vitrinen interessantes über „Die Mariazellerbahn in der Philatelie“.

Manfred Feischl, ein wandelndes Archiv und im Team des Mariazeller Heimathauses, betreut die zwei Vitrinen im Warteraum des Bahnhofs Mariazell. Die vergangene Ausstellung zeigte erste Fotos zu den Ötscherhöhlen, die neue Ausstellung (schon seit August) behandelt „Die Mariazellerbahn in der Philatelie“.
Alle Interessierten können die Vitrinen jederzeit im Warteraum des Bahnhofs ansehen.
Weiterlesen

Hinweis: Die ersten Fotos vom „Geldloch“ im Bahnhof Mariazell

Die ersten Kunstlichtbilder aus dem „Geldloch“ (Ötscher Höhle) von Marianne Strobl aus dem Jahre 1901.

Manfred Feischl vom Heimathaus Mariazell hat im Warteraum des Bahnhofs Mariazell zwei Vitrinen mit Infos zur Ötscherhöhle sowie den ersten Fotos von 1901 des Geldlochs gestaltet.
Alle Interessierten können die Reproduktionen der Fotografien von Marianne Strobl jederzeit im Warteraum des Bahnhofs ansehen.
Weiterlesen