Serie: Einst & Jetzt | Halltal 1928 >> 2020

Teil 3 der neuen Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ immer Samstags im Mariazellerland Blog.

Am Bildvergleich in Halltal sieht man, dass es manchmal echt schwer ist, die Fotoposition ähnlich zu gestalten wie etwa 100 Jahre zuvor.
Gesamt betrachtet, wenn ich mir alte Motive zum Gegenüberstellen suche, sieht man deutlich, dass es früher einfach mehr Wiesen gab.

Jeder ist herzlich eingeladen selber ein altes Ansichtskartenmotiv aus dem Mariazellerland neu zu fotografieren und im Vergleich gegenüberzustellen. Es reicht auch, wenn man mir beide Bilder zukommen lässt und ich mache dann ein Bild daraus für einen „Einst und Jetzt“ Artikel.
Vergleichsbilder bitte an info@lifepictures.at

Im Blog findet ihr die gesammelte Serie dann unter der Kategorie Einst und Jetzt

Nach vier Motiven im ersten Teil, zwei Motiven im zweiten Teil, ab jetzt immer ein Motiv im Vergleich (Samstags).

Die Volksschule gibts es noch an der selben Stelle nur sieht man sie in der Gegenüberstellung hinter den Bäumen nicht.


2 Kommentare bei “Serie: Einst & Jetzt | Halltal 1928 >> 2020

  • 15. November 2020 um 16:37
    Permalink

    Hallo Fred!
    Ich finde es eine gute Idee., zu sehen, das sich mancherorts sehr viel verändert hat, anders wo aber wenig, wie hier im schönen Halltal. Vor allem für Menschen, die hier aufgewachsen sind, besonders interessant.
    Ich hätte alte Ansichtskarten aus Gusswerk, soll diese wo abgeben oder schicken??
    Wünsche uns allen viel Gesundheit und Bilder von dir , die uns helfen, über die so besondere Zeit, schwierige Herausforderungen anzunehmen und zu meistern.
    Grüße ins Mariazeller Land Christine

  • 15. November 2020 um 18:29
    Permalink

    Hallo Christine,

    danke.

    Bitte einfach die alte Ansichtskarte fotografieren und mir das Foto mailen. Ev. mit Hinweis wie alt und welcher Fotograf/Verlag. Ich schau dann ob es eine Möglichkeit gibt das Motiv irgendwie nachzustellen.

    Gesund bleiben und alles Gute
    Fred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.