Hinweis: Die ersten Fotos vom „Geldloch“ im Bahnhof Mariazell

Die ersten Kunstlichtbilder aus dem „Geldloch“ (Ötscher Höhle) von Marianne Strobl aus dem Jahre 1901.

Manfred Feischl vom Heimathaus Mariazell hat im Warteraum des Bahnhofs Mariazell zwei Vitrinen mit Infos zur Ötscherhöhle sowie den ersten Fotos von 1901 des Geldlochs gestaltet.
Alle Interessierten können die Reproduktionen der Fotografien von Marianne Strobl jederzeit im Warteraum des Bahnhofs ansehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.