Serie: Einst & Jetzt | Bahnhof Mariazell / Sankt Sebastian 1907 und 2021

Neue Folge der Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ Samstags im Mariazellerland Blog.

Eine Lichtdruckkarte aus dem Archiv von Manfred Feischl zeigt einen ziemlich allein in der Natur stehenden Bahnhof Mariazell / Sankt Sebastian. Damals wurde der Bahnhof sozusagen auf die grüne Wiese gebaut, und nicht näher an den Stadtkern von Mariazell herangeführt. Die Strecke führte damals ja noch weiter bis Gußwerk. Am 19. Dezember 1906 erreichte der erste Güterzug Mariazell. Am 2. Mai 1907 wurde der Personenverkehr aufgenommen (Quelle: Buch Ranti Putanti 1). Seitdem ist die Mariazellerbahn beliebter Zubringer für Wallfahrer und Mariazell-Reisende.

Die Vorlage stammt aus dem Archiv von Manfred Feischl. Fotograf war S. Frank aus Graz im Jahre 1907. Die neue Aufnhame wurde am 19. Mai 2021 gemacht.

Im Blog findet ihr die gesammelte Serie dann unter der Kategorie Einst und Jetzt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.