Adventkranzweihe & Krampuslauf beim Mariazeller Advent 2015

Mariazeller-Advent-mit-Adventkranzweihe-5961

Adventkranzweihe und Krampuslauf sorgten wieder für einen der besucherstärksten Tage beim Mariazeller Advent.

Wie auch in den vergangenen Jahren war der Tag des Krampuslaufes ein außergewöhnlicher Tag beim Mariazeller Advent 2015.
Viele Gäste aus der Slowakei und Tschechien kamen scharenweise nach Mariazell um beim großen Krampuslauf im Zuge des Mariazeller Advents dabei zu sein.

Die etwa 5000 Besucher aus diesen Ländern besuchten am Nachmittag den Christkindlmarkt in Mariazell. Bei den Hütten und in den Gaststätten herrschte positiver „Ausnahmezustand“,  und es ging aus meiner Sicht trotzdem nicht hektisch zu. In Zweierreihen von mehreren Seiten stellte man sich an, bis man dran kam. Diese Besuchermassen sind natürlich eine große Herausforderung für den Ort und die Parkmöglichkeiten. Aber die Einsatzkräfte Feuerwehr, Polizei, Rettung arbeiten hervorragend.
Weiterlesen

Krampuslauf in Mitterbach 2015 – Bilder

Krampuslauf-Mitterbach-2015--5116

Die Mitterbacher Seeteufl’n veranstalteten ihren 6. Krampuslauf in Mitterbach.


Hunderte Besucher wollten am 21.11.2015 dabei sein als 5 Krampus-Passen beim 6. Krampuslauf der Mitterbacher Seeteufl’n für einen spektakulären Abend sorgten. Großes Kompliment an die „Veranstalter Kramperl“ – die Mitterbacher Seeteufl’n – für den perfekten Ablauf und den beeindruckenden Krampuslauf am Dorfplatz in Mitterbach. Außer den Mitterbacher Seeteufl’n präsentierten sich noch die Hoitola Teifel’n, D’Hölln Teifln, Rosenauer Galgenteufeln sowie die Kufsteiner Festungsteifi. Es waren großartige Auftritte aller finsteren Gesellen in ihren handgeschnitzten Masken, mit spektakulärem Erscheinen und drehbuchartigen Geschichten, verfeinert mit etwas Pyrotechnik. Die Freiwillige Feuerwehr Mitterbach sorgte für die Absperrungen und die Sicherheit.
Weiterlesen

Advent in Mariazell 2015 – Fotos und Video zur Einstimmung

Advent-Mariazell-IMG_3434_zwei

Die Mariazeller Advent Eröffnung 2015 ist nicht mehr weit…

…auch wenn das Wetter derzeit nicht nach Schnee aussieht und mit viel Sonne und frühlingshaften Temperaturen verwöhnt, sind es nur mehr knapp 2 Wochen bis der Adventmarkt in Mariazell seine Pforten vom 20. November (Donnerstag) bis 20. Dezember 2015 jeweils von Donnerstag bis Sonntag (Donnerstags und Freitags von 11 – 19 Uhr, Samstags von 10 – 19 Uhr und Sonntags von 10 – 18 Uhr) öffnet. Weiters ist am Montag, dem 7. und Dienstag, dem 8. Dezember geöffnet. Unter dem Motto „Auf Advent zuwischaun“ werden heuer zum ersten Mal bereits ein Wochenende vor dem 1. Adventwochenende – von Freitag nachmittag, 20. bis Sonntag, 22. November 2015 die Adventstände geöffnet.

Dann kann man in Mariazell beim Christkindlmarkt wieder einzigartige Adventstimmung spüren. Das Knirschen des Schnees? (sieht auch ohne Schnee sehr stimmungsvoll aus, wie man auf den schneefreien Fotos sehen kann), den Duft von frischem Lebkuchen und wärmenden Punsch, traditionelle Handwerkskunst im Raiffeisensaal, kulinarische Schmankerln in den schneebedeckten Adventhütten, hochklassige Konzertveranstaltungen, Engerlpostamt für den Brief ans Christkind, romantische Pferdekutschenfahrten sowie den Riesenadventkranz mit seinen 24 Kerzen erleben. Dies und noch viel mehr gibt es im stimmungsvollen Ambiente des Mariazeller Advents zu entdecken.
Weiterlesen

Frohe Ostern 2015 wünscht der Mariazellerland Blog

Wir wünschen allen unseren Lesern und Facebook Fans „Frohe Ostern“.

Wer mit dem Osterwetter nicht zufrieden ist, den kann ich etwas beruhigen. Wenn Ostern schon Ende März fällt, ist leider immer wieder mit winterlichen Verhältnissen im Mariazellerland zu rechnen. Im vergangenen Jahr war Ostern erst am 20. April. Da war schon alles in Blüte und die Wiesen grün. Beim Stöbern im Fotoarchiv habe ich einige Bilder entdeckt, die zeigen wie es in den vergangenen Jahren zu Ostern im Mariazellerland ausgesehen hat. Alles halb so wild, der Frühling ist noch immer gekommen 😉 Frohe Ostern.
Weiterlesen

Gmoa Oim Race 2015 – Fotos und Ergebnisse

Gmoa_Oim_Race_Gemeindealpe_Mitterbach_Titel

Nicht nur wild und lang sondern auch anstrengend war das 1. Gmoa Oim Race.


Eine alte Tradition wurde mit dem 1. Gmoa Oim Race wiederbelebt. Schon lange vor Weltcup und FIS Rennen fanden auf der Gemeindealpe Abfahrtsrennen statt, wo derjenige Sieger war, der sich am tollkühnsten durch die Tiefschneehänge stürzte. Diese alte Tradition der „wilden Hunde“ auf Brettln haben die Veranstalter Manfred „Genti“ Ofner und Siegfried „Siegi“ Größbacher sowie die Sportunion Mitterbach mit Dieter Freudenthaler wieder aufleben lassen.

Beim 1. Gmoa Oim Race waren zwar keine Tiefschneehänge – aber extreme Buckelpisten, tiefer Firn und Sprünge forderten zur Startzeit um 16:30 alle Teilnehmer. Im Ziel angekommen hörte man durch die Bank von den Läufern wie die Oberschenkeln brennen.
Weiterlesen

Frühlingserwachen im Mariazellerland – Fotos vom 8. März 2015

Fruehlingserwachen_Mariazellerland_2015_Titel

Der Frühling schickt seine ersten Boten durch die Schneedecke.


Im Vergleich zu den schneefreien, tiefer gelegenen Gegenden des Landes ist bei uns noch „ziemlich viel Winter“. Aber die ersten Frühlingsboten sind auch schon im Mariazellerland zu sehen und erfreuen das Herz.
Bei meiner Fototour an diesem wunderschönen Sonntag, an dem die Menschen ihren Kaffee schon auf der Terrasse genossen, sind mir vom Palmkätzchen über das Schneeglöckchen bis zur Primel schon einige Frühlingsboten untergekommen. Vielleicht zaubern die Fotos ja einen Hauch von Frühling in ihr Haus. Alle Fotos vom 8. März 2015.

Übrigens, die Pisten auf unseren Skibergen sind perfekt und laden ein zum Sonnenschilauf. Die nächsten zwei Tage soll es laut Prognose ja noch sonnig bleiben, dann kommt wieder Schnee.
Weiterlesen

Mariazeller Bauernball 2015 – Fotos

Bauernball_2015_Mariazell_Titel

Am 17. Jänner 2015 fand der 55. Bauernball im Mariazellerland statt.


Wie bereits im vergangenen Jahr wurde die große Tennishalle des JUFA St. Sebastian adaptiert um genug Platz zu haben für die zu erwartenden Gäste. Die angesagten Rodler der Naturbahn WM konnten leider nicht teilnehmen, da ein Entscheidungslauf auf den nächsten Tag verschoben worden war. Die geplante Siegerehrung der Rodler beim Ball fand somit auch nicht statt. Aber eine Funktionärsabordnung der FIL unter dem internationalen Rodelpräsidenten Josef Fendt genoss den wundervollen Ball. Es waren aber auch ohne Rodler geschätzte 500 Besucher im Saal.

Eröffnet wurde der Ball mit einer Polonaise der Landjugend. Großes Kompliment an die Buam und Dirndl der Landjugend. Sehr schwierige Tanzeinlagen waren dafür einstudiert worden und die Dirndl flogen nur so durch die Luft.
Weiterlesen

Naturbahn Rodel WM 2015 – Eine sehr erfolgreiche WM für die italienische Rodel-Mannschaft & Fotoimpressionen

Naturbahn-Rodel-WM-Mariazell-2015-Titel

Dreifacherfolg bei den Herren sowie Gold und Bronze bei den Damen für die italienische Mannschaft bei der Naturbahn Rodel WM 2015 in Mariazell.


Der Südtiroler Patrick Pigneter verteidigte seinen Titel erfolgreich und holte sich Gold im Herren Einsitzer vor seinen Mannschaftskollegen Alex Gruber und Florian Breitenberger.
Die beiden Österreicher Thomas Kammerlander und Michael Scheikl mussten sich mit den Rängen 4 und 5 zufrieden geben.

Bei den Damen wurde die Italienierin Evelin Lanthaler erstmals Weltmeisterin. Sie gewann überraschend vor der russischen Seriensiegerin Ekaterina Lawrentjewa. Die junge Italienerin Greta Pinggera sicherte sich die Bronzemedaille.
Tina Unterberger wurde als beste Österreicherin fünfte.

Der Teambewerb wurde abgesagt und somit blieb den Österreichern als einzige Medaille die Silbermedaille im Doppelsitzer durch Rupert Brüggler und Tobias Angerer.
Weiterlesen

Skitag auf der Mariazeller Bürgeralpe – Hl. Dreikönigstag – Fotos

Skitag-Buergeralpe-Mariazell-Titel

Traumhafte Pisten am 6. Jänner 2015 auf der Mariazeller Bürgeralpe.


Nach den ergiebigen Schneefällen der vergangenen Nacht waren auf den Skibergen des Mariazellerlandes perfekte Pisten. Ich genoss die wundervollen Naturschnee-Pisten auf der Mariazeller Bürgeralpe. Die Sonne zeigte sich leider erst am Nachmittag, aber dies war bei den traumhaft zu fahrenden Pisten nebensächlich. Mit dieser Schneemenge die jetzt im Mariazellerland liegt, können sich alle Wintersport-Begeisterten und Schneelandschaft-Liebhaber freuen. Nachfolgend noch ein paar Fotos vom 6. Jänner 2015.
Weiterlesen