„Guten Morgen Österreich“ ORF in Mariazell – Fotos

Die Sendung „Guten Morgen Österreich“ wurde am 7. August 2017 live aus Mariazell im ORF 2 gesendet.

Nach dem Starkregen am Sonntag zeigte sich Petrus gnädig und sorgte Montag, am Tag der Live-Übertragung, für schönes Wetter mit bereits herbstlichem Morgenflair.

Was war in den 3 Stunden Morgenfernsehen aus Mariazell zu sehen? Da ich „live“ vor Ort war, habe ich die Sendung leider nicht gesehen und kann mich nur auf Infos verlassen die mir zugetragen wurden bzw. auf das vor Ort selber erlebte.

Nina Kraft und Oliver Zeisberger führten charmant durch das Programm. Die Stadtkapelle Mariazell spielte vorm Stadtbrunnen mit der Basilika im Hintergrund einen Weckruf. Beim ORF Kaffeewagen gab es Gratis-Frühstück für die Zuseher. Superior Pater Michael Staberl und Johann Kleinhofer wurden im Zuge eines Berichts über die Sehenswürdigkeiten des Mariazellerlandes interviewt. Peter Kroneis vom „Hotel 3 Hasen“ war direkt im Studiowagen des ORF zu einem Interview geladen.
Kochbuch-Autorin und Schwammerlexpertin Eva Maria Lipp gab im Talk mit dem Moderatorenduo einige Tipps zur Schwammerlsuche und Zubereitung. Im Brauhaus Girrer zeigte Küchenchef Alfred Enne wie man schmackhafte Kaspressknödel mit Bierkraut zubereitet. Für musikalische Untermalung sorgte zwischendurch immer wieder das Schneiderwirt Trio. Weiters noch im Interview Feuerwehrmann Pascal Zach, den ein Blitz streifte und sein Feuerwehrkommandant Werner Svatek.

So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen und nun nachfolgend noch einige Fotos mit Eindrücken vom Hauptplatz während der Sendung „Guten Morgen Österreich“.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.