Walter Egger – ein unglaublich vielseitiger Mensch

Aus der Reihe: HobbyfotografInnen aus dem Mariazellerland

Nach Hans Hölblinger, Fritz Zimmerl, Werner Simi, Josef Sommerer, Romana Reithner, Maria Habertheuer, Nicole Schmied, Christian Staberl, Peter Hollerer und Michael Stelzl, möchte ich Euch diesmal Fotos von Walter Egger aus Wegscheid präsentieren.

In Facebook sind mir die fantastischen Wanderfotos, die Winterwanderung auf die Wildalpe ist mir da noch in besonderer Erinnerung, aufgefallen und somit wollte ich euch den vielfältigen Walter Egger sowie die Ergebnisse seines weiteren Hobbys „Fotografie“ hier zeigen.

Einige Infos über Walter Egger nachfolgend:


Walter Egger ist verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Söhnen, gelernter Einzelhandelskaufmann und geprüfter Versicherungsfachmann.
Diese Berufe sind alternativ entstanden, da der große Wunsch einer Fotografenlehre, wegen einer fehlenden Lehrberechtigung des Fotografenbetriebes, nicht möglich war.

Lange Zeit als Hobby- und einige Jahre auch als Berufsmusiker unterwegs, zog er von Spanien über die Schweiz bis Norddeutschland durch die Lande. Die Liebe zur Fotografie ließ ihn aber nie ganz los und so konnte er auch schon sehr früh eine Analoge Spiegelreflexkamera sein eigen nennen und schoss damit unzählige Dias.

Als dann die ersten Digitalen Fotoapparate auf dem Markt erschienen, entdeckte er die Fotobearbeitung am PC und war von Anfang an mit voller Begeisterung dabei.
Viele Reisen führen ihn dann um die halbe Welt und er konnte sich zu seinem vierzigsten Geburtstag seinen Lebenstraum erfüllen und stand auf dem höchsten Gipfel Afrikas, dem Kilimandscharo.

Mit zunehmenden Alter verlagerten sich manche seiner Interessen und er fühlt sich immer mehr zu den Bergen und der Natur hingezogen. Das wirkt sich natürlich auch auf die Motive aus und so entstehen immer wieder spontane aber auch gewollte Naturaufnahmen, von Landschaft bis Makro.

Als alter Nikon Fan benutzt Walter aktuell eine D5100 Spiegelreflexkamera mit verschiedenen Objektiven, um möglichst die gesamte Bandbreite seiner fotografischen Unternehmungen abzudecken. Die dazugehörige Technik eignete er sich hauptsächlich in sogenannten „Tutorials“ an (das sind schriftliche oder filmische Anleitungen im Internet) aber auch in vielen Gesprächen mit anderen Fotobegeisterten und Profis.

Durch die Veröffentlichung einiger seiner Fotos auf Facebook wurde ihm erst richtig bewusst, dass man damit ehrliche Freude bereiten kann . Die vielen netten, anerkennenden Kommentare sind dabei natürlich Balsam für die Seele und auch gleichzeitiger Ansporn immer wieder dazuzulernen um andere, denen so etwas vielleicht nicht möglich ist, an den Erlebnissen teilhaben zu lassen.
Natur und Fotografie ist für Walter die Idealkombination und so nutzt er jede Gelegenheit seinen Rucksack zu packen um wieder auf die Jagd nach schönen Motiven zu gehen.

„Mit offenen Augen durch die Welt gehen und bereit sein ihre Schönheit zu sehen“, das ist sein Motto und er hofft noch lange seiner geliebten Freizeitbeschäftigung nachgehen zu können.

Pin It

3 Kommentare bei “Walter Egger – ein unglaublich vielseitiger Mensch

  • 11. Mai 2017 um 18:40
    Permalink

    Gratuliere – wirklich sehr beeindruckende Bilder!

  • 11. Mai 2017 um 22:46
    Permalink

    Dankeschön Helga 🙂

  • 12. Mai 2017 um 20:34
    Permalink

    Jo,Walter vorher hast uns mit deiner Musik begeistert (was eh noch immer der Fall ist) und jetzt sind es deine Traumbilder. Danke dafür!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.