Einladung zur 1. Hubertusfeier des Hegering Mitterbach

Einladung zur 1. Hubertusfeier des Hegering Mitterbach.


Freitag, 7. November 2014 um 18.00 Uhr in der evangelischen Pfarrkirche Mitterbach

Die Messe wird von Frau Pfarrerin Dr. Birgit Lusche zelebriert.

Musikalische Gestaltung:
Familienmusik Grössbacher
Mitterbacher Bläsergruppe
Jagdhornbläsergruppe „Erzherzog Johann“

Anschließend geselliges Beisammensein.
Auch Nichtjäger sind herzlich willkommen!
Weiterlesen

Bild der Woche: 3 wichtige Objekte für das Mariazellerland

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Letzte Woche war ein Herbstbild vom Dürrsee, fotografiert von Romana Reithner, „Bild der Woche“.
Diese Woche möchten wir ein gegensätzliches und gleichzeitig aussagekräftiges Foto von Patrick Weißenbacher zeigen. Gegensätzlich, da bei dem wundervollen Herbstwetter, wie wir es jetzt haben, bereits die Schneekanonen aufgestellt sind. Aussagekräftig, weil auf dem Foto 3 Objekte zu sehen sind die unglaublich wichtig für unsere Region, das Mariazellerland, sind. Die Basilika, die Seilbahn und eben die Schneekanone. Das Bild wurde wie schon desöfteren bei der „Bild der Woche“ Serie mit dem Handy gemacht.
Blogleserfoto für die „Bilder der Woche“ Serie bitte an >> fred@lifepictures.at
Weiterlesen

Ziellandewettbewerb des Segelflug-Sportklubs Mariazell

Mehr Teilnehmer als in den vergangenen Jahren traten zum diesjährigen Ziellandewettbewerb des Segelflug-Sportklubs Mariazell am 25. Oktober 2014 an.

Bei ausgezeichneten äußeren Bedingungen gab es einen sehr spannenden Bewerb, den letztlich überraschend das Duo Kurt Lasinger/Mario Rantschl für sich entscheiden konnte. Gewertet wurde die Gesamtentfernung (Stehenbleiben) vom Zielpunkt. Als Fluggerät stand die bewährte doppelsitzige ASK 21 zur Verfügung.

Bei der abendlichen Siegerehrung im Klubgebäude, zu welcher auch die Angehörigen geladen waren, herrschte ausgezeichnete Stimmung – nicht zuletzt, weil dabei auch ein bedeutsamer Geburtstag von Fliegerkamerad Gerd Frühwirt gefeiert wurde.
Weiterlesen

Peter Hollerer – Vom Sportschießen zum Bilderschießen

Aus der Reihe: HobbyfotografInnen aus dem Mariazellerland


Nach Hans Hölblinger, Fritz Zimmerl, Werner Simi, Josef Sommerer, Romana Reithner, Maria Habertheuer, Nicole Schmied und Christian Staberl möchte ich Euch diesmal Fotos von Peter Hollerer aus Halltal präsentieren.

Irgendwann sprach mich Peter Hollerer bei einer Veranstaltung an und erzählte mir, dass er jetzt statt mit dem Luftdruckgewehr – Peter war früher engagierter Sportschütze – nun mit der Kamera tolle Bilder schießt. Perfekt, für eine Fotoveröffentlichung konnte ich ihm die Mariazellerland Blog Serie „Hobbyfotografen aus dem Mariazellerland“ anbieten. Diese war Peter bereits bekannt und die Fotos waren bald darauf in meiner Mailbox, bereit für einen Blogartikel.
Weiterlesen

Mitterbach – Naturparkschule ist jetzt auch Schutzengelschule

Große Freude bei der SCHUTZENGELSCHULE des Bezirkes Lilienfeld. Die 20 Schüler und Schülerinnen erhielten am 21. Oktober 2014 von Mag. Johann Heuras ihre „Schutzengelleiberl“ überreicht.

Alle Kinder der Volksschule Mitterbach hatten ihre „Schutzengel Teilnahmekarten“ eingeschickt. Somit wurde die Naturparkvolksschule Mitterbach die SCHUTZENGELSCHULE des Bezirkes Lilienfeld.

Die Ötscher – Tormäuer Naturparkschule – Volksschule Mitterbach wird derzeit von 20 Schüler/innen besucht. Eine der 4 Säulen eines Naturparks ist neben Schutz, Erholung und Regionalentwicklung die BILDUNG. In der Naturparkvolksschule Mitterbach wird somit der Themenschwerpunkt auf die Natur gelegt und Wissen zur Umwelt und der regionalen Wirtschaft den Kindern vermittelt. Besonderes Augenmerk liegt auch auf der Vermittlung im Bereich Sicherheit am Schulweg.

Text: Monika Enne, Gemeinde Mitterbach. Danke.
Weiterlesen

Wetter in Mariazell am Nationalfeiertag – 26.10.2014

Wetterbilder vom Nationalfeiertag in Mariazell.


So wie jedes Jahr gibt es den obligatorischen Wetterbericht vom 26. Oktober in Mariazell bzw. von der Zeit um den Nationalfeiertag.
Der 26.10.2014 präsentierte sich nach Auflösung des Nebels als spätherbstlicher Traumtag. Nachdem es in der vergangenen Woche einen Kälteeinbruch gab, sind die Berggipfel zwar angezuckert, aber im Tal ist von Schnee weit und breit keine Spur. Die Prognosen versprechen weiterhin spätherbstliches Schönwetter.
Weiterlesen

„Tag der offenen Tür“ im Montanmuseum Gußwerk

„Tag der offenen Tür“ im Montanmuseum und der Gradieranlage in Gußwerk.


Der Name Gußwerk steht für eine Zeit in der in der Gemeinde durch drei Hochöfen die Eisengießerei bis zur Perfektion entwickelt wurde. Heute zeugen noch einige Gebäude davon und in einem, dem ehemaligen K. u. K. Amtshaus, ist das Montanmuseum untergebracht.
Der Verein „Eisenwerk Gußwerk“ hat es sich zur Aufgabe gemacht diese Geschichte Gußwerks aufzubereiten, zu erhalten und der Nachwelt in Form der Exponate im Montanmuseum Gußwerk weiterzugeben.

Am 25. Oktober 2014 fand im Montanmuseum Gußwerk ein „Tag der offenen Tür“ statt. Der Verein „Eisenwerk Gußwerk“ unter Richard Pichler, Robert Sommerer, Edwin Berger und ihren Mithelfern lud ein das Montanmuseum zu besichtigen.
Ein Schaugießen bei dem man Edwin Berger über die Schulter schauen konnte, die Präsentation der Gradieranlage (siehe weiter unten), musikalische Umrahmung mit der „Redia-Musi“, Karl Hollerer & Willi Pfister sowie den angebotenen schmackhaften Speisen rundeten den Tag genussvoll ab. Der Reinerlös diese Tages wird gänzlich für weitere Investitionen in der Kunstgießerei verwendet.
Weiterlesen

Schöne und umfangreiche ERLAUFSEE Website

Erlaufsee Website mit wunderschönen Fotos und interessantem Inhalt.


Aus Liebe zum Erlaufsee entstand eine sehr schöne Erlaufsee Website. Marton Sarkadi, seines Zeichens Informatiker, der am Erlaufsee seine Heimat gefunden hat, gestaltete unter Mithilfe der Fam. Lang, die ebenfalls am Erlaufsee ein Haus besitzt, diese Seite.

Marton Sarkadi lebt seit 2012 mit seiner Familie am Erlaufsee. Seine Frau ist Grafik-Designerin und hat früher bei den meisten großen ungarischen Fernsehsendern als Regisseurin gearbeitet. Marton sagt, er fühlt sich seit seinem Auszug aus dem ungarischen Elternhaus zum ersten Mal wo zu Hause. Ihr Anspruch war, dass Ihre Tochter Lili (7 Monate) in einer schönen Umgebung aufwachsen kann. Die Familie liebt die Berge, die Natur und vorallem den Erlaufsee. Da Fotografie ebenfalls ein Hobby von Marton ist, sind die Fotos auf der Seite sehr beeindruckend.
Weiterlesen

Feierliche Überreichung des Wirtschaftspreises der Stadt Mariazell

Zum ersten Mal wurde der Wirtschaftspreis der Stadt Mariazell an UnternehmerInnen überreicht.


Nach einer Initiative des Fachausschusses für Wirtschaft und Tourismus im Gemeinderat mit Liane Schrittwieser, Peter Kroneis jun. und Karl Oberfeichtner wurde für Mariazeller UnternehmerInnen der Wirtschaftspreis ins Leben gerufen.

Am 23. Oktober 2014 fand im Stadtsaal der Gemeinde Mariazell die erste Verleihung an die anwesenden UnternehmerInnen der Jahrgänge 1922-1933 durch Bürgermeister Josef Kuss statt. In den Reden von Gemeinderätin Liane Schrittwieser, Gerhard Lammer (Wirtschaftskammer Bruck-Mariazellerland) und Bürgermeister Josef Kuss wurde für den Einsatz und den Aufbau in schwierigen Zeiten gedankt sowie die Wichtigkeit der UnternehmerInnen für Mariazell hervorgehoben.
Weiterlesen