Freshwater Watercooler mit Wildalp Quellwasser aus dem Hochschwabgebiet

Hitzezeit – Wasserzeit – Freshwater Watercooler mit Wildalp Quellwasser.

Der heurige Sommer hat es in sich. Eine Hitzewelle jagt die andere und der Bedarf für den Körper an Flüssigkeit steigt. Eine der gesündesten Formen den Flüssigkeitsbedarf des Körpers zu decken ist sicher unverfälschtes Quellwasser.

Für die Firma Freshwater Watercooler, der Eigentümer stammt aus Mariazell, verlassen täglich 25 Tsd. Liter reines Quellwasser, abgefüllt in 18,9 Liter Flaschen, den idyllischen Ort Wildalpen im Hochschwabgebiet um die Trinkwasserspender zu bestücken. Wildalpen ist ca. 35 Minuten Autofahrt entfernt von Mariazell.
Weiterlesen

Pin It

Gemeindezeitung Mariazell – Juli 2015

Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.


Die aktuelle Gemeindezeitung der neuen, zusammengelegten Großgemeinde Mariazell (Mariazell, St. Sebastian, Gußwerk, Halltal) ist online. Die Gemeindezeitung „Unser Mariazell“ finden Sie auch in Zukunft immer unter folgendem Link:

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen


Pin It

Segelflugsportklub Mariazell – Tag der offenen Tür

Bereits zum 12. Mal hat der Segelflugsportklub Mariazell anlässlich eines „Tages der offenen Tür“ die SchülerInnen der PTS Mariazell  auch heuer eingeladen.

Am 6. Juli fanden sich die 12 Absolventen mit ihrem Klassenlehrer Johann Hölblinger am Flugplatz ein, wo ihnen Hangars, Werkstätten, Betriebsräume und natürlich die Flugzeuge selbst gezeigt wurden. Ausbildungsleiter Kurt Lasinger gab einen anschaulichen Einblick in die „luftige Dimension“ des Segelfluges. Trotz etwas stürmischer Witterung nutzten alle Teilnehmer die Möglichkeit eines Gratis-Rundfluges an Bord der Remorquer OE-DMZ mit Ex-AUA-Kapitän Karl Jawurek über das Mariazellerland.

Als glücklicher Sieger des Schätzspieles konnte sich Fabian Bernold über einen Gutschein für einen Mitflug im doppelsitzigen Segelflugzeug freuen.
Weiterlesen

Pin It

Familienurlaub in Mariazell: Professionelle Betreuung pflegebedürftiger Senioren und Sommerkindergarten ermöglichen gemeinsamen Erholungsurlaub für alle Generationen

Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag und Tourismusverband Mariazellerland präsentieren österreichweit einzigartiges Familienurlaubsangebot mit professioneller Betreuung pflegebedürftiger Senioren und Kinder

(Mariazell, am 2.7.2015) Im Juli 2015 startet Mariazell mit einem österreichweit einzigartigen Urlaubsangebot für pflegebedürftige Senioren und deren Angehörige, das die professionelle Betreuung im Pensionisten- und Pflegeheim Mariazell beinhaltet. Optional kann für mitreisende Kinder die Betreuung im Sommerkindergarten dazu gebucht werden. „Unser Ziel ist es, Familien einen gemeinsamen Urlaub zu ermöglichen, den alle Generationen – Kinder, Eltern und Großeltern – gleichermaßen genießen können“, sagt Johann Kleinhofer, Geschäftsführer der Mariazeller Land GmbH. So können beispielsweise Kinder im Sommerkindergarten die Natur erkunden und mit Gleichaltrigen spielen, während die Eltern sportlich aktiv sind oder sich erholen und die pflegebedürftigen Großeltern rundum professionell betreut werden. „Für eine gemeinsame Zeit bei Familienausflügen gibt es eine Vielzahl an barrierefreien Angeboten, wie eine Seilbahnfahrt auf die Bürgeralpe, eine Fahrt mit der romantischen Mariazellerbahn oder einen Spaziergang am Erlaufsee“, so Kleinhofer.
Weiterlesen

Pin It

MUP-Forum Klimastammtisch und Klimabündnis

Überreichung der Klimabündnis-Schilder für die Ortstafeln an Mariazells Bgm. Manfred Seebacher.

Am 27. Mai 2015 fand im Volksheim St. Sebastian ein Klimastammtisch des MUP-Forums Mariazellerland statt bei dem Fritz Hofer vom Klimabündnis Steiermark die Ortstafel-Ergänzungsschilder „Klimabündnis Gemeinde“ an Bürgermeister Manfred Seebacher übergab.

Das Mariazellerland ist die erste Klimabündnis Region der Steiermark. Im Sommer 2011 traten die vier steirischen Gemeinden des Mariazellerlandes, Mariazell, Halltal, St. Sebastian und Gußwerk, als erste Region der Steiermark dem Klimabündnis bei. Damit bekennen sie sich zum gemeinsamen Klimaschutz. Seit der Gemeindezusammenlegung dieser 4 Gemeinden zur „Gemeinde Mariazell“ ist Mariazell auch die größte Klimabündnis Gemeinde der Steiermark und die Zweitgrößte in Österreich.
Weiterlesen

Pin It

Klimastammtisch „Amazonas – Vom Regenwald zum Klimabündnis“


Einladung zur MUP-Forum – Klimabündnis Veranstaltung am 27. Mai 2015 um 19:00 Uhr im Volksheim St. Sebastian.

Mit der Gemeindezusammenlegung wurde das Mariazellerland zur größten Klimabündnisgemeinde der Steiermark. Im Zuge des Vortragsabends überreichen Vertreter des Klimabündnis die Klimabündnis-Ortstafeln an unsere Gemeinde und geben einen Ausblick auf die zukünftigen Aktivitäten. Danach erzählt Johann Kandler anhand eindrucksvoller Bilder aus seiner 40jährigen Erfahrung über indigene Völker und den Amazonas. Eintriff frei.
Weiterlesen

Pin It

Platzwahl 2015 – „Die Chorallen“ stehen zur Wahl

„Die Chorallen“ bitten um ihre Stimme bei der Kleine Zeitung Platzwahl 2015.

Es ist wieder soweit. Heuer wird bei der Kleine Zeitung Platzwahl der beliebteste Chor der Steiermark gesucht. Der Frauenchor „Die Chorallen“ aus dem Mariazellerland ist beim Voting bereits gelistet und bittet um ihre Stimme.

Ihre Online-Stimme für die Chorallen können sie bitte unter folgendem Link abgeben:

>> Voting Chorallen Platzwahl 2015

Danke.
Weiterlesen

Pin It

PTS Mariazell abermals erfolgreich

Kürzlich fand in der Böhler-Lehrwerkstätte in Kapfenberg die Landesmeisterschaft der Polytechnischen Schulen im Fachbereich Metall statt.

Roland Haas von der PTS Mariazell belegte nur ganz knapp hinter einem Schüler der PTS Rottenmann den zweiten Platz, der ihm die Teilnahme am Bundeswettbewerb in Hallein/Salzburg, an dem nur die zwei besten Metaller aus jedem Bundesland teilnehmen dürfen, sicherte. Dies bedeutet für die PTS Mariazell die dritte Teilnahme in Folge, insgesamt vertraten Mariazeller Polytechniker bereits sechsmal die Steiermark bei den österreichischen Meisterschaften.
Weiterlesen

Pin It
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 56 57 58 Next