Ötschergräben Rundtour über Vorderötscher

Eine wundervolle Rundwanderung durch die Ötschergräben mit Schleierfall und Mirafall über das Vorderötscher-Schutzhaus.

Mit dem Auto gings zuerst nach Mitterbach/Friedenstein, Abzweigung Richtung Erlaufklause und dort am Parkplatz begann die Wandertour. Wir folgen der Forststraße und den gelben Wegweisern Richtung Vorderötscher. Gehzeit laut Beschilderung 2 3/4 h die leicht in kürzerer Zeit absolviert werden können. 1 h 40min waren wir unterwegs bis zum Schutzhaus Vorderötscher. Es sind ca. 7 km Forststraße mit einigen Gamssichtungen (siehe Fotos). Im Schutzhaus Vorderötscher haben wir unser Frühstück mit Kaffee und Nuss- bzw. Apfelstrudel in der Vormittagssonne genossen.
Weiterlesen

Naturparkfest 2018 << Termintipp

Fest der Naturvermittlung am 15. August 2018 ab 14 Uhr.

Schon zum dritten Mal lädt der Naturpark Ötscher-Tormäuer zum Naturparkfest beim Naturparkzentrum Ötscher-Basis in Wienerbruck. Unter dem Motto „Fest der Naturvermittlung“ findet das Fest heuer am 15.08.2018 ab 14:00 statt.

„Das Besondere an der Veranstaltung ist, dass bei unserem Naturparkfest immer das Thema Naturvermittlung im Vordergrund steht. Die BesucherInnen können an unterschiedlichen Angebote teilnehmen, die einem unsere wunderbare Kultur- und Naturlandschaft näher bringen, und in Spezialbereiche hineinschnuppern“ weiß Katja Weirer, Landschaftsvermittlerin und Umweltpädagogin aus dem Naturpark Ötscher-Tormäuer. „Kinder können heuer zum ersten Mal zum Naturforscher werden“ so Weirer. In einem besonders auf Kinder abgestimmten Programm lernen die Kleinen viel über die Zusammenhänge der Natur und helfen beim Erforschen der Umgebung um das Naturparkzentrum.
Weiterlesen

Impressionen Ötschergräben & Hochschwabgebiet

Impressionen Ötschergräben & Hochschwabgebiet von Sylvia Leodolter aus Etmissl.

Von Sylvia Leodolter habe ich wundervolle Fotos ihrer Frühlingswanderungen bekommen die ich hier zeigen möchte.

Vor ein paar Wochen waren sie in den vorderen Ötscher Tormäuern unterwegs.
Von Trübenbach bis zum Trefflingfall, einfach herrlich, der Erlauf entlang.
Beeindruckend das frische grün der Buchen und überall Bärlauch.
Weiterlesen

Bild der Woche: Ötschergräben bearbeitet

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war die Einstimmung auf den Frühling Thema bei der „Bild der Woche“ Serie.
Diese Woche möchte ich euch ein stärker bearbeitetes Bild zeigen. Geschossen am 21. April 2015 beim Ötscherhias in den Ötschergräben und noch etwas in den Kontrasten und Farben verstärkt.
Zur Zeit zeigt sich ja das Wetter von seiner frühlingshaften Seite und es dauert nur mehr wenige Wochen bis die wundervollen Ötschergräben wieder durchwandert werden können. Jedes Jahr wieder freue ich mich auf die Wanderungen durch unseren grandiosen „Grand Canyon“ – die Ötschergräben.
Weiterlesen

Mariazellerland Fotoshow in Videopräsentation

Für den Steirerball in Wien bekam ich den Schnellauftrag eine kurze Fotoshow mit Highlights aus dem Mariazellerland zu gestalten. Diese wurde auf riesigen Leinwänden präsentiert und dürfte Eindruck hinterlassen haben da weitere Anfragen eingelangt sind diese Show zur Bewerbung des Mariazellerlandes verwenden zu dürfen. Die Fotopräsentation darf nun frei verwendet werden, bitte mit Hinweis auf den Mariazellerland Blog – mariazell.blog

Ötschergräben auf Platz 2 im großen Finale von 9 Plätze – 9 Schätze


Beim großen Live-Finale der ORF-Sendung 9 Plätze – 9 Schätze (26.10.2016, 20:15, ORF2) konnten die Ötschergräben im Naturpark Ötscher-Tormäuer den 2. Platz erreichen. Der Titel „Schönster Platz Österreichs“ ging 2016 nach Tirol in das Kaisertal bei Kufstein. Auf Platz drei schaffte es der „Weinweg der Sinne“ in der Steiermark.

Die Wahl setzte sich aus einer Promi-Abstimmung und einem Publikumsvoting zusammen. Auf der Bühne bei Armin Assinger wurde Niederösterreich von Margit Laufer und Alfred Komarek vertreten.

Zitat – Margit Laufer (NÖ-Heute Moderatorin) über die Ötschergräben: „Für mich strahlen die Ötschergräben eine unglaubliche Kraft aus. Die Kombination aus dem alles überblickenden Ötscher und den tiefen Einschnitten der Ötschergräben ruft die geheimnisvolle Stimmung des Gebietes hervor. Die Ötschergräben sind ein idealer Ort um sich selbst zu spüren und neue Kraft zu tanken.“
Weiterlesen

Ötschergräben – Hintere Tormäuer – Stierwaschboden-Erlaufboden

Wunderschöne Wanderung durch einen eher ruhigeren Teil der Ötschergräben – die Hinteren Tormäuer.

Wenn man zwei Autos zur Verfügung hat bietet es sich an ein Auto nach Erlaufboden zu stellen und eines bei der Ötscher-Basis Wienerbruck zu lassen, von wo meine Wanderbeschreibung nun erfolgt.

CO2 neutraler wäre natürlich die Benutzung der Himmelstreppe, die ich sehr empfehle, aber ich wollte mir den Aufstieg nach Gösing bzw. nach Annaberg Reith ersparen, da die Tage ja nicht mehr solange sind Ende Oktober (23.10.2016). Die Fotos sind auch alle von diesem traumhaften Oktober-Tag. Wanderroute für die Fahrt mit der Himmelstreppe und einem Auto nachfolgend >>
Weiterlesen

Ötschergräben in Bundesausscheidung „9 Plätze – 9 Schätze“


Naturjuwel vertritt Niederösterreich

Ötschergräben in Bundesausscheidung „9 Plätze – 9 Schätze“

Die Ötschergräben haben es geschafft und sich gegen die beiden anderen Mitbewerber im Rennen zum Titel „Schönster Platz Niederösterreichs“ durchgesetzt.

Neben dem Mohndorf Armschlag und dem Museumsdorf Niedersulz wurden heuer die Ötschergräben im Naturpark Ötscher-Tormäuer für das beliebte ORF Format „Neun Plätze – Neun Schätze“ nominiert. In einem Publikumsvoting hatten die Fans der jeweiligen Orte die Gelegenheit fünf Tage lang für ihren „Schönsten Ort Niederösterreichs“ abzustimmen.
Weiterlesen