Ötschergräben Rundtour über Vorderötscher

Eine wundervolle Rundwanderung durch die Ötschergräben mit Schleierfall und Mirafall über das Vorderötscher-Schutzhaus.

Mit dem Auto gings zuerst nach Mitterbach/Friedenstein, Abzweigung Richtung Erlaufklause und dort am Parkplatz begann die Wandertour. Wir folgen der Forststraße und den gelben Wegweisern Richtung Vorderötscher. Gehzeit laut Beschilderung 2 3/4 h die leicht in kürzerer Zeit absolviert werden können. 1 h 40min waren wir unterwegs bis zum Schutzhaus Vorderötscher. Es sind ca. 7 km Forststraße mit einigen Gamssichtungen (siehe Fotos). Im Schutzhaus Vorderötscher haben wir unser Frühstück mit Kaffee und Nuss- bzw. Apfelstrudel in der Vormittagssonne genossen.

Ab dem Vorderötscher-Schutzhaus folgten wir dem idyllischen Greimelgraben entlang des Baches bis zu einer Brücke mit Wegweiser Schleierfall/Ötscherhias.

Dort angekommen hat man nun die Möglichkeit mit einem 2 min Abstecher nach links den Schleierfall zu sehen (sollte man unbedingt machen) – wieder zurück und nun die Ötschergräben entlang, mit dem Mirafall am Weg, bis zum Ötscherhias. Beim Ötscherhias haben wir uns noch eine Stärkung gegönnt, bevor wir den Anstieg zurück hinauf zur Forststraße in Angriff nahmen. Ab der Forststraße gehts wieder den zu Beginn absolvierten Weg zurück zum Auto. Eine herrliche Wandertour in den beeindruckenden und wunderschönen Ötschergräben. Ca. 17 km lang und ohne besondere Schwierigkeiten. Gute Wanderschuhe und Trittsicherheit sind trotzdem erforderlich.

Link:
www.naturpark-oetscher.at/vorderoetscher

Herzliches Danke an Elisabeth für ihre schönen Fotos.


2 Kommentare bei “Ötschergräben Rundtour über Vorderötscher

  • 11. Juni 2020 um 07:24
    Permalink

    Hallo.
    Toller Bericht mit tollen Fotos! Wir möchten diesen Samstag auch diese Runde abgehen und freuen uns schon sehr. Fraglich ist nur, ob die Runde wirklich, wie laut Video, 6 h 50 min dauert?! Oder sind darin die Pausen mitgerechnet?
    Liebe Grüße

  • 11. Juni 2020 um 08:31
    Permalink

    Hallo Sandra,

    kommt wahrscheinlich auf die Länge der Pausen an und welchen Schritt ihr drauf habt. Die Routenaufzeichnung von Outdooraktiv sagt 4:27 h. Wie im Artikel beschrieben sind die Zeitangaben auf den Wegweisern gemütlich berechnet.

    Ich wünsche Euch eine schöne Wanderung
    LG Fred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.