Dragday 2014 in Mariazell – Beschleunigungsrennen – Fotos

Kumho Dragday – 1/8 Meile Beschleunigungsrennen am 30. August 2014 in Mariazell.


Leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt, aber die PS starken „Maschinen“ auf der Jagd nach der schnellsten Zeit auf einer 1/8 Meile waren schon beeindruckend. Vor allem wie die Motorradfahrer auf der nassen Strecke gefahren sind als wäre es trocken.

Gewisse „Einschränkungen“ hat die nasse Fahrbahn natürlich mit sich gebracht. So konnte die „Rosa Kampfsau“, ein Audi von Dutter-Racing, nur mit verringertem Ladedruck starten, da bei voller Leistung der Grip fehlte. Statt 1300 PS waren es somit „nur“ mehr 800 PS, aber immer noch schnell genug um Platz 1 in dieser Klasse zu erreichen.
Weiterlesen

Nockalm Quintett bei der Bergwelle 2014 – Fotos

Schlagerromantik mit dem Nockalm Quintett bei der Bergwelle 2014


Die vorletzte Bergwelle für die Sommersaison 2014 fand am 30. August 2014 statt. Zu Gast auf der Seebühne war das bekannte Nockalm Quintett. Die Erfahrung von 30 Jahren Bühnenpräsenz zeigte sich gleich zu Konzertbeginn als die „Nockis“, wie sie von ihren Fans genannt werden, loslegten und sogleich die lockere Stimmung ins Publikum trugen.

Eine professionelle Band und die bekannte Stimme von Frontmann Gottfried Würcher begeisterte ca. 700 Besucher die Wetterglück hatten. Das Konzert startete, nach starkem Regen im Vorfeld, trocken und wurde nur durch kurze Regenschauer etwas feuchter. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch, das Publikum ging toll mit. Weiterlesen

Maibaumumschneiden & 15 Jahre Schulverkehrsgarten

Geselliger Abend in St. Sebastian beim Sparmarkt Steiner zum Maibaumumschneiden und Schulverkehrsgarten Jubiläum.


Am 29. August 2014 fand in St. Sebastian am Liftparktplatz beim Sparmarkt Steiner das Maibaumumschneiden und die 15 Jahre Schulverkehrsgarten-Feier statt.

Gratisfahrten mit den Elektroautos waren wohl das Highlight für die Kinder. Die Erwachsenen erfreuten sich an gegrillten Wüsteln und Kotelett bei musikalischer Unterhaltung durch die Aschbacher Blasmusik. Weiters am Programm stand natürlich das Maibaumumschneiden, das in professioneller Manier von Otto Fluch und Gerhard Kleinhofer durchgeführt wurde.

Einen herzigen Auftritt absolvierte die Kindervolkstanzgruppe St. Sebastian unter der Leitung von Sonja Pirkner und Claudia Schweighofer Seebacher. Musikalisch umrahmt wurden die Tänze der Kinder von Anna und Philip Fluch sowie Kilian Prager.
Weiterlesen

Der Herbst hält Einzug im Mariazellerland – Fotos

Die Herbststimmung im Mariazellerland ist schon deutlich sichtbar.


Der abwechslungsreiche Sommer nähert sich in großen Schritten seinem Ende und findet wettertechnisch hoffentlich 2015 statt. Und so gleiten wir gleich in die nächste wunderschöne Jahreszeit im Mariazellerland – den Herbst.

Die Tage werden kürzer und die Nächte sind schon sehr frisch. Am Morgen sind Blumen und Gras in Tautropfen gehüllt, die Schatten werden länger und das Licht wird weicher. Die Blätter beginnen sich bereits zu verfärben, um in einigen Wochen die Landschaft in strahlende gelb- und orange Töne zu tauchen. Der Morgennebel lichtet sich in den frühen Vormittagsstunden und tiefblauer Himmel lädt ein zu einer Wandertour im Mariazellerland. Die Luft ist glasklar und die Weitsicht perfekt. Es ist Herbst im Mariazellerland.
Weiterlesen

Bild der Woche: Europeumsterrasse mit schwebenden Menschen

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Letzte Woche war das Foto eines Igels „Bild der Woche“.
Diese Woche ist ein Foto der Europeumsterrasse, damals für eine Werbeagentur geschossen, das „Bild der Woche“. Eigentlich schon ein Nostalgiefoto. Als das Europeum noch als Kongresszentrum in Betrieb war (jetzt erLEBZELTEREI Pirker mit Schaubackstube), wurde für die Prospekte eine Fotoserie mit schwebenden Personen/Objekten kreiert (schwebendes Hochzeitspaar im Saal, schwebender Kugelschreiber beim Meeting, schwebender Stuhl mit Person im großen Saal). Nun ist mir dieses Foto untergekommen und irgendwie hat es mir gefallen um es zum „Bild der Woche“ zu machen.
PS: Es würde mich freuen auch wieder einmal ein Blogleserfoto gemailt zu bekommen für die Bild der Woche Serie >> fred@lifepictures.at
Weiterlesen

Kumho Dragday-Cup 2014 in Mariazell – Beschleunigungsrennen

Für Motorsportfreunde heißt es Termin vormerken. Am 30. August 2014 ist es wieder soweit. Dragday am Flugplatz Mariazell.


Nach erfolgreichem Depüt 2013 mit einem 1/8-Meilenrennen am Flugplatz in Mariazell hat sich Doberer Incentives entschlossen 2014 einen Dragday-Cup bestehend aus 3 Läufen zu organisieren. Begonnen hat diese Serie schon am 26. April im Waldviertel am Flugplatz in Dobersberg mit einer etwas ungewöhnlichen 1/6-Meile (301,75m) auf Grund der Länge der Landebahn.

Der 2. Event findet dann auf dem schon aus 2013 bekannten Flugplatz in Mariazell am 30. August 2014 mit einer 1/8-Meile statt.
Weiterlesen

Naturbahn-Rodel-WM 2015 im Mariazeller Land

Selektive WM-Strecke am Sigmundsberg verspricht spektakuläre Night Races – sportliches Großereignis setzt wichtige Impulse für Nachwuchsförderung und Tourismus

(Mariazell, am 23. August 2014) Das Mariazeller Land ist Austragungsort der Naturbahn-Rodel-Weltmeisterschaft 2015, die von 15. bis 18. Jänner am Sigmundsberg vom ASKÖ SV St. Sebastian ausgerichtet wird. 150 Tage vor der Eröffnung präsentierten am 23.8. im Rahmen einer Pressekonferenz in Mariazell Funktionäre, Veranstalter und Spitzensportler das Programm und die neu adaptierte WM-Strecke und informierten über die nachhaltige Bedeutung dieser Großveranstaltung für die Nachwuchsförderung und die regionale Wirtschaft.
Weiterlesen

Termintipp: Bergwelle Frühschoppen „Die Edlseer“ & „Die Jungen Zillertaler“ am 31. August 2014

„Die Edlseer“  & „Die Jungen Zillertaler“ Frühschoppen in Mariazell.

31. August 2014

am Parkdeck in Mariazell (Parkplatz P2 an der Bundesstraße B20)
Beginn: 10:30 Uhr
Eintritt: € 10,- (Tickets vor Ort erhältlich)
Weiterlesen

Bild der Woche: Selten gewordener Igel über den Weg gelaufen

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Letzte Woche war der von Herbert Galler fotografisch festgehaltene Vollmond hinter der Basilika das „Bild der Woche“.
Diese Woche ist das Foto eines dämmerungs- bzw. nachtaktiven Igels, und daher selten zu Gesicht zu bekommen, das „Bild der Woche“. Im Sommer lief uns im Hof ein Igel über den Weg. Meine Mutter hat dieses liebe Exemplar in die Hände genommen damit ich mit dem Handy schnell ein Foto schiessen konnte. Bilde ich mir das nur ein, aber früher hat man öfter Igel gesehen. Darum war dieses Igel-Foto so besonders um „Bild der Woche“ zu werden.
Weiterlesen