Fronleichnamsprozession in Mariazell 2019


Bei Kaiserwetter und sommerlichen Temperaturen ereignete sich heute die Festmesse und Prozession zu Fronleichnam. Superior Michael Staberl begrüßte alle Kinder, besonders alle Erstkommunionskinder und Ministranten sowie die Stadtkapelle Mariazell und alle die gekommen waren um diesen wunderschönen Fronleichnamstag gemeinsam zu feiern.

60 Tage nach Ostern feiern wir das Fest zu Fronleichnam, einen Tag der Freude an dem die Kirche hinausgeht und zu den Menschen sagt: „Gott liebt euch alle und Gott segnet seine ganze Schöpfung und unsere Botschaft ist nicht eng und klein, sondern groß und weit.“, so der Superior in seiner Predigt. Außerdem betonte er „Gottes Schöpfung – alles was die Welt ausmacht – reicht für und alle, wenn wir gut mit der Welt umgehen.“
Weiterlesen

700 Jugendliche pilgern nach Mariazell

14. Steirische Lehrlingswallfahrt

(Mariazell, 5. Juni 2019) 700 Lehrlinge der steirischen Berufsschulen pilgerten heute nach Mariazell. Die Lehrlingswallfahrt fand dieses Jahr unter dem Motto „Wunder Welt im Wandel“ zum 14. Mal statt. In seiner Predigt setzte sich Mag. Andreas Monschein, Pfarrer von Kindberg mit dem Thema der Wallfahrt auseinander: „Was hält unsere Welt zusammen? Was können wir für sie tun? Wir alle haben Anteil an dieser großen Welt die Gott uns geschenkt hat.“, so Monschein.Es sei unsere Aufgabe „unser Herz vorzubereiten auf Gott selbst.“
Weiterlesen

Ausstellung Passion Christi in der Basilika


Von 8. bis 16. Juni 2019 wird in der Basilika Mariazell Sabin Jeannes „Passion Christi“ zur Ansicht gestellt. Die Wanderausstellung der modernen Künstlerin startete am 13. April in der Votivkirche Wien. In neun Wochen wird die „Passion Christi“ in neun Kirchen, in neun Bundesländern ausgestellt.

Jeanne beschreibt mit dem Ausdrucksmittel „Angewandte Skulpturen“ den Leidensweg Jesu Christi als Gesamtwerk in 14 Teilen. Lebendig fließende Bewegungen manifestieren sich in ihren Skulpturen. Speziell für den Zyklus „Passion Christ“ hat die Künstlerin den Farbton „Sin White“- das sündige Weiß – kreiert in dem alle 14 Exponate gehalten sind.
Weiterlesen

Bild der Woche: Maischnee im Mariazellerland

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Das „Bild der Woche“ ist diese Woche sozusagen ein „Bild des Tages“. Gerade eben gemacht, zeige ich diesmal mehrere Fotos meines kurzen morgendlichen Fotoausflugs auf die Feichteggerwiese.

Die letzten Tage kam der Winter zurück ins Mariazellerland. Nicht ungewöhnlich. Ich habe auch ein Foto vom 1. Mai 2006, wo ebenfalls alles mit Neuschnee bedeckt war. Kommt halt alle 10-20 Jahre mal vor. Freude mit dem Schnee hat keiner mehr, wenn schon alles blüht oder zum Blühen beginnt. Nichtsdestotrotz ergeben die Bilder einen interessanten Kontrast – Maiblüte/Maischnee – mit Blick auf unsere Basilika. Genießen wir den heutigen Sonnentag sogut es die Zeit zulässt. Am Sonntag soll es nämlich nochmal kalt werden, aber dann steigen die Temperaturen laut Prognose stetig 🙂
Weiterlesen

1. Mai 2019 – Traditionelles Maibaumaufstellen in Mariazell

Kühl, aber mit Sonnenschein präsentierte sich das Wetter am 1. Mai 2019 in Mariazell beim traditionellen Maibaumaufstellen.

Es war ganz schön was los am Mariazeller Hauptplatz beim Maibaumaufstellen 2019.

Angeführt vom Motor Veteranen Club Mariazell auf alten Fahrrädern sowie der Stadtkapelle Mariazell unter Christian Fluch, wurde der Maibaum wie bereits im letzten Jahr von Andreas Lasinger auf seinem alten Steyr Oldtimer Traktor, gesichert durch die Männer der Bergrettung, zum Mariazeller Hauptplatz gezogen, der von Polizei und FF Mariazell gesperrt wurde.
Weiterlesen

Große Motorradsegnung zum Beginn der Biker-Saison in Mariazell


Erste Motorradsegnungen am 27. und 28. April um 12 Uhr am Lambrechterplatz direkt bei der Basilika Mariazell

Am Tag des Auftakts der Mariazeller Wallfahrtssaison, den 27. April, findet um 12 Uhr im Anschluss an die Heilige Messe am Lambrechterplatz die erste Motorradsegnung statt. Auch tags darauf, den 28. April, können Interessierte um 12 Uhr ihre Motorräder sowie Autos am Lambrechterplatz segnen lassen. Zudem finden dort im Zuge des neuen Saisonschwerpunkts „Auto- und Motorradsegnungen“ von 1. Mai bis Ende Oktober an allen Sonn- und Feiertagen um 14 Uhr Fahrzeugsegnungen statt. Besucher, die ihre Fahrzeuge segnen lassen, erhalten die neue Segensplakette mit der Aufschrift „Mariazell – Gottes Segen begleite Dich auf allen Wegen“.
Weiterlesen